Online video hd

Free video online

Официальный сайт ejnews 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Expertenbericht: Boeing-Katastrophe ein Schuss von Buk
Gazprom: Küsschen in Athen, Vorwürfe in Brüssel
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Ein in den Massen-Crash verwickelter Wagen, oder besser das, was von ihm übrig blieb (Foto: Westi).
Ein in den Massen-Crash verwickelter Wagen, oder besser das, was von ihm übrig blieb (Foto: Westi).
Freitag, 14.09.2007

Drogen hinter Steuer: Blondine tötet drei Menschen

Moskau. Eine offenbar unter Drogen stehende Frau hat auf dem Kutusowski Prospekt einen Massen-Crash verursacht. Drei Menschen starben – darunter auch ein Mitarbeiter des Russischen Wirtschaftsministers Gref.

Die 27-jährige Fahrerin überlebte den Crash. Zwei Unfallbeteiligte erlagen ihren Verletzungen noch vor Ort, ein weiterer starb im Krankenhaus. Vier Menschen wurden mit schweren Verletzungen ebenfalls in Moskauer Krankenhäuser eingeliefert. Das ist die traurige Bilanz einer Spritztour unter Drogen über den Kutusowski Prospekt, einer der Hauptausfallstraßen aus dem Zentrum der russischen Hauptstadt.

Ohne Licht bei schlechter Sicht



Bei Russland-Aktuell
• Gasexplosion in Moskauer Linienbus. Drei Verletzte (06.09.2007)
• Petersburger Kutschen-Unfall: Autofahrer vor Gericht (06.09.2007)
• Ungefährlich: Russischer Autofahrer droht mit Gaspistole (27.08.2007)
In der Unglücksnacht auf Freitag habe es auf dem Kutusowski Prospekt stark geregnet. Wegen der schlechten Sicht seien die meisten Autos nicht schneller als 70 Stundenkilometer gefahren, berichten Augenzeugen.

Der silberfarbene Lexus mit der 27-Jährigen am Steuer sei auf dem Weg ins Stadtzentrum gewesen. Er sei plötzlich von der Fahrspur auf die Gegenspur gewechselt, um vor ihm fahrende Wagen zu überholen. Obwohl es bereits nach 23.00 Uhr, dunkel und regnerisch war, waren die Scheinwerfer des Wagens ausgeschaltet!


Gläser und Frauenslips



Der Fahrer eines in den Unfall verwickelten, entgegenkommenden Autos, erklärte später den Lexus in der Dunkelheit erst gut 20 Meter vor dem Crash gesehen zu haben.

Nachdem der Lexus mit fünf Wagen zusammengestoßen war, kam er zum stehen. Augenzeugen berichten, die Fahrerin, eine große Blondine, sei ausgestiegen. Aus ihren Ohren sei Blut gelaufen. Sie habe sich neben das Auto auf die Straße gesetzt. Die Zeugen berichten rund um das Auto hätten nach dem Crash Trinkgläser und Frauen-Slips auf dem Asphalt gelegen.

Mädchen aus „gutem Hause“



Den Mitfahrer der jungen Frau, ein Mitarbeiter des russischen Wirtschaftsministers German Gref konnten Feuerwehr und Rettungsmannschaften nur noch tot aus dem Lexus bergen.

Wie die Zeitung „Twoj den“ berichtet, wurde die Fahrerin des Lexus noch in der Nacht zum Verhör auf eine Polizeiwache gebracht. Sie soll unter Drogen gestanden haben. Außerdem soll sie nicht im Besitz des Führerscheins sein.

Zeugen berichten, dass später in der Nacht ein Range Rover vor der Polizeiwache vorgefahren sei. Der Wagen habe ein Kennzeichen der Präsidentenverwaltung gehabt. Der Fahrer habe am Eingang der Wache angegeben, mit der 27-jährigen Blondine verwandt zu sein.

(cj/.rufo/Moskau)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 14.09.2007
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kopf der Woche
Eisiges Klima nach Rogosins Spitzbergen-Besuch
Kommentar
Er ist wieder da: Abgetauchter Putin in alter Frische
Thema der Woche
Vermittler handeln unsicheren Frieden aus
Moskau
Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
St.Petersburg
St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
Kaliningrad
Stürme entfachen Bernsteinfieber in Kaliningrad

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/www.aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео онлайн