Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Susdal mit seinen vielen Kirchenkuppeln steht im Mittelpunkt eines skandalösen Falles von Gewalt gegen Kinder. (Foto: Archiv/.rufo)
Susdal mit seinen vielen Kirchenkuppeln steht im Mittelpunkt eines skandalösen Falles von Gewalt gegen Kinder. (Foto: Archiv/.rufo)
Mittwoch, 20.10.2010

Gewalt gegen Klosterkinder ruft Staat auf den Plan

Susdal. In einem orthodoxen Kloster bei Susdal sollen Kinder und Jugendliche misshandelt worden sein. Betroffene traten jetzt an die Öffentlichkeit. Medwedews Kinderbeauftragter nimmt den Fall in die Hand.

Drei Minderjährige haben sich an die Redaktion der Zeitung „Iswestija“ gewandt, um auf die skandalösen Zustände im Borisogleb-Kloster in Susdal aufmerksam zu machen. Schläge, Essens- und Schlafentzug und harte Arbeit seien für die Zöglinge an der Tagesordnung, berichten sie.

Folter gegen Kinder


Die Mutter eines 15-jährigen Mädchens sagte gegenüber der Zeitung: „Sehr oft war aus dem Zimmer der Erzieherin das Weinen der Kinder zu hören; sie wurden mit Riemen geschlagen, viele hatten blaue Flecke an Armen und Beinen.

Als Strafe mussten sie 300 bis 500 Kniefälle machen; arbeiten mussten sie vom frühen Morgen bis zum späten Abend.“ Das Mädchen selbst fügte hinzu, man habe sie gezwungen, „einen Becher Salz zu essen“, 103 Riemenschläge habe sie bekommen, und bei jedem kleinsten „Vergehen“ wurden ihr Nahrung und Schlaf verweigert.

“Für den reinen orthodoxen Glauben“


Bereits vor einem Jahr hatte es ähnliche Beschwerden gegeben; staatliche und kirchliche Stellen hatten Untersuchungen durchgeführt, die für die Klostererzieher aber keine Folgen hatte. Mehrere Kinder waren damals aus dem Kloster in das kirchliche Internat in Susdal übergewechselt. Dies geschieht auch im jetzigen Fall.

Bei Russland-Aktuell
• US-Pflegeeltern schieben 7-Jährigen nach Russland ab (09.04.2010)
• Alte Sportlehrerin über Monate von Schülern gequält (25.03.2010)
• Erneut Tod eines russischen Adoptivkindes in den USA (03.03.2010)
• Russlands Wehrpflichtige: Mager, hungrig und geprügelt (07.10.2009)
• Petersburger Polizisten folterten Jugendliche (24.08.2009)
Zwischen dem Internat und dem Kloster gibt es offensichtlich erhebliche Spannungen. Der im Kloster praktizierte „Kampf für den reinen orthodoxen Glauben“, der sich u. a. gegen die neuen russischen Pässe oder die Zuordnung von Steuernummern richtet, stößt auch auf die Kritik der Russisch-Orthodoxen Kirche.

Schritt an die Öffentlichkeit aus Not


Bereits Anfang Oktober waren zwei 17-Jährige aus dem Kloster in das Internat geflohen. Sie wurden jedoch von der Fürsorge ihren Müttern übergeben, die wiederum im Kloster leben und sich den menschenunwürdigen Regeln kritiklos unterordnen.

Dem Internatsdirektor blieb wohl keine andere Möglichkeit, als sich an die Öffentlichkeit zu wenden, weshalb er mit seinen Schülern die Redaktion der „Iswestija“ aufsuchte. Im Kloster verbleiben seinen Angaben nach noch ungefähr zehn Kinder, „deren Schicksal unbekannt ist.

Medwedew war an Ort und Stelle


Sein Kalkül scheint aufzugehen – Pawel Astachow, der Jugendbeauftragte des russischen Präsidenten, hat bereits angekündigt, eine „sorgfältige unabhängige Untersuchung der Situation“ durchführen zu lassen. Dafür hat Astachow seinen Berater nach Susdal geschickt.

Ein bereits nach dem ersten Bekanntwerden der Misshandlungen von der Bürgerkammer erarbeitetes „Grundsatzpapier zur Tätigkeit von konfessionell gebundenen Heimen“ ist dagegen wohl irgendwo auf dem bürokratischen Weg hängengeblieben.

Dmitri Medwedew kennt das kirchliche Internat in Susdal übrigens nicht nur vom Hörensagen – er war dort vor einem Jahr zu Besuch gewesen und hatte nur positive Eindrücke von dort mitgebracht.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 20.10.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites