Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Der Baikalsee ist das Heilige Meer der Sibirier (Foto: Deeg/.rufo)
Der Baikalsee ist das Heilige Meer der Sibirier (Foto: Deeg/.rufo)
Mittwoch, 07.09.2005

Greenpeace beklagt Pipeline-Bau am Baikalsee

Moskau. Die einmalige Umwelt am sibirischen Baikalsee ist weiterhin durch die Abwässer eines Zellulose-Kombinates sowie den Bau einer Ölpipeline und illegalen Holzeinschlag bedroht. Ökologen schlagen Alarm.

Am südlichen Ende des Baikalsees werde außerdem ohne jede Erlaubnis die Uferzone bebaut, heißt es in einer Presseerklärung der Umweltschutz-Organisation Greenpeace. Die Umweltschützer forderten die Staatsanwaltschaft auf, die Schuldigen für die Zerstörung des Weltnaturerbes zur Verantwortung zu ziehen.

Zellulose-Kombinat zögert Umrüstung hinaus

Bei Russland-Aktuell
• Neuer Rettungsplan für den Baikal (07.06.2005)
• Arbeitsurlaub am Baikalsee (05.07.2005)
• Der Baikalsee wird weiter verschmutzt (04.04.2005)
• Russischer Staats-Ölkonzern ergreift Yukos-Erbe (24.12.2004)
Im Norden des Sees baue der Transneft-Konzern unter Verstoß gegen etliche Gesetze eine Pipeline, die teilweise nur zwei Kilometer vom Ufer entfernt verlaufe. Entlang der vorgesehenen Trasse, über die sibirisches Erdöl an die Pazifikküste gelangen soll, seien bereits ohne Genehmigung Waldstücke abgeholzt worden.

Das Zellulose-Kombinat, seit Jahrzehnten bedeutendster Verschmutzer des tiefsten Süßwasser-Sees der Erde, verzögere nach wie vor die Umrüstung auf umweltfreundlichere Technologien. Bis heute gebe es keinen geschlossenen Wasserkreislauf, klagt Greenpeace, auch ein vorgesehenes chlorfreies Bleich-Verfahren sei in dem Unternehmen noch immer nicht eingeführt worden.

Der über 700 Kilometer lange See war 1996 in die Welterbe-Liste der Unesco aufgenommen worden. Im September will sich eine Delegation der UN-Behörde vor Ort ein Bild davon machen, ob Russland die damals übernommenen Schutz-Verpflichtungen ernst nimmt.

(epd/kp)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 07.09.2005
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites