Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Noch gibt es in Sibirien viel unberührte Natur (Foto: Branowez/.rufo)
Noch gibt es in Sibirien viel unberührte Natur (Foto: Branowez/.rufo)
Donnerstag, 03.02.2005

Greenpeace: Welterbe Altai droht Vernichtung

Moskau. Russische Umweltschützer haben vor der drohenden Zerstörung weiter Teile der zum UNESCO-Welterbe gehörenden südsibirischen Altai-Berge gewarnt. Die Regierung der autonomen Altai-Republik habe ohne rechtliche Grundlage alle Naturparks der Region liquidiert, kritisierte Greenpeace Russland am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Moskau. Die Entscheidung solle ermöglichen, die bisher geschützten Territorien in Zukunft wirtschaftlich zu nutzen.

Die regionalen Behörden versuchen nach Angaben der Umweltschützer derzeit, über zwanzig Jahre alte Pläne zum Bau eines Wasserkraftwerkes am Katun-Fluss umzusetzen. Örtlichen Umweltorganisationen sei es inzwischen jedoch gelungen, ein auf fragwürdige Weise zustande gekommenes Umweltgutachten gerichtlich anzufechten. Selbst mehrere Experten staatlicher Organisationen seien zuvor zu dem Schluss gekommen, dass das Projekt eine Gefahr für die Umwelt darstelle und unwirtschaftlich sei.

Bei Russland-Aktuell
• Jagdrevier für Bonzen statt Nationalpark (25.10.2003)
• Greenpeace verklagt 240 Duma-Abgeordnete (13.11.2003)
• Greenpeace protestiert gegen Goldabbau (18.08.2004)
• RAO EES und Eisenbahn streiten um Stausee (03.11.2004)
Die Altai-Berge liegen im Vierländereck von Russland, Kasachstan, der Mongolei und China und wurden 1998 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. In den letzten Jahren hat in der dünn besiedelten Region, in der es kaum Industrie gibt, naturnaher Tourismus als Wirtschaftsfaktor an Bedeutung gewonnen.

(epd/kp)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 03.02.2005
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177