Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

90. Jahrestag der Oktoberrevolution in Russland - ein Russland-Aktuell Dossier


Trotz Repressionen und Terror gibt es auch heute noch Stalin-Verehrer in Russland (Foto: Swetlizki/.rufo)

Russische Oktoberrevolution: Das Pulverfass explodiert

André Ballin, Moskau. Die Oktoberrevolution feiert ihren 90. Geburtstag und keiner geht hin. Seit der Feiertagsrevolution vor zwei Jahren ist der 7. November ein Arbeitstag. Dennoch bleibt er ein wichtiges Datum.

...mehr
Aufmarsch der Rechten am Tag der nationale Einheit in Russland (Foto: Ballin/.rufo)

Rechte marschieren in Moskau für Hitler und den Zaren

Moskau. „Sieg heil“, brüllen sie und erheben die Hand zum Hitlergruß. Gut 5.000 Demonstranten sind am „Tag der nationalen Einheit“ im Moskauer Zentrum aufmarschiert. Sie skandieren Hassparolen gegen Juden und Kaukasier.

...mehr
Kusma Minin und Dmitri Poscharski leiteten den Volksaufstand gegen die Polen und für die Einheit Russlands. Dafür gibts ein Denkmal auf dem Roten Platz (Foto: Djatschkow/.rufo)

Feiertag: Einheit statt Revolution in Russland

Moskau. 90 Jahre nach ihrem Ausbruch ist die Oktoberrevolution in Russland Geschichte. Selbst den Feiertag gibt es offiziell nicht mehr. Stattdessen feiern die Russen den Tag der nationalen Einheit – kaum einer weiß, warum.

...mehr
Am 9.  November jährt sich zum 90. Mal die Oktoberrevolution. Der Panzerkreuzer Aurora gab dazu das Startsignal (foto: ld/rufo)

Umfrage: 90 Jahre Revolution kein Datum mehr?

Moskau. Neue Zeiten – neue Feiertage: Statt dem Revolutionstag ist nun im November ein anderes Datum rot markiert. Kennen die Moskauer es? Und ist der „Oktober 1917“ noch ein Begriff für sie? Russland-Aktuell fragte nach.


...mehr
Am Ort des Meuchelmords an der Zarenfamilie steht heute eine Kathedrale (Foto: ab/rufo)

Jekaterinburg: Märtyrerkult um den ermordeten Zar

Jekaterinburg. An jenen Stellen, wo 1918 die Romanow-Zarenfamilie ermordet und verscharrt wurde, stehen jetzt Kirchen und Klöster: Im Ural wird Russlands heilig gesprochener letzter Monarch Nikolai II. besonders verehrt.

...mehr

Stalin und sein NKWD-Chef jener Zeit Nikolai Jeschow. Die Zeit des Großen Terros heißt auch Jeschowtschina

„Lieber Genosse Stalin“ – Beginn des Großen Terrors

André Ballin, Moskau. Es ist Sommer 1937. Die Menschen in Moskau erfreuen sich der lauen Sommerabende, essen Eis und trinken Brause. Im Gorki-Park fahren die Mädchen Karussell. Junge Männer üben derweil Fallschirmspringen.

...mehr

Oktoberrevolution vor dem Aus

Moskau. Die Duma könnte schon bald den 7. November aus dem Feiertagskalender streichen. Zu Sowjetzeiten gab es an diesem Tag eine große Militärparade zu Ehren der Oktoberrevolution und auch in Russland war der in „Tag der Eintracht und Versöhnung“ umbenannte Feiertag frei. Nun wollen ihn die Abgeordneten gegen den 4. November eintauschen, dem Tag als Russland die polnischen Eroberer 1612 aus dem Land jagte.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite





Wachwechsel vor dem Lenin-Mausoleum (Foto: Archiv/.rufo)
Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177