Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Montage beim BMW-Werk in Kaliningrad. Doch die Nachfrage in Russland sinkt dramatisch (Foto: Archiv/.rufo)
Montage beim BMW-Werk in Kaliningrad. Doch die Nachfrage in Russland sinkt dramatisch (Foto: Archiv/.rufo)
Montag, 22.12.2008

Krise: Vollbremsung auf dem russischen Automarkt

Moskau. Die fetten Jahre auf dem russischen Automarkt sind vorbei – zumindest vorerst. 2009 geht es in Russland bei Fahrzeug-Neuzulassungen deutlich runter. Im schlimmsten Fall könnte es auf etwa die Hälfte zurückgehen.

Bei Russland-Aktuell
• Fotogalerie Autosalon
Im August beim Moskauer Auto-Salon war die Welt noch in Ordnung. Renault, Toyota, Volkswagen und andere Pkw-Hersteller präsentierten Weltneuheiten in Moskau. Mit Vollgas wollten die großen Autobauer der Welt auf Russlands Markt. „Aller Voraussicht nach wird Russland spätestens 2009 mit 3,45 Millionen Neu-Zulassungen der volumensstärkste Pkw-Markt in Europa sein“, erklärte VDA-Präsident Matthias Wissmann damals.

Euphorie in Russland verflogen


Von der Euphorie ist wenig übrig geblieben. Das Ziel von 3 Mio. Neuzulassungen dieses Jahr wird Russland wohl verfehlen. Seit Oktober laufen die Verkäufe nur noch schleppend. Standen die Russen früher Schlange, um die begehrten Importautos zu bekommen, stehen nun diese Fahrzeuge an der finnisch-russischen Grenze Schlange, weil niemand in Russland sie mehr bezahlen möchte.

Im nächsten Jahr geht es dann noch stärker bergab – auch „dank“ gestiegener Importzölle. Wenn es gut läuft, werden die Verkäufe um 15 Prozent zurückgehen, schätzt Stanley Root, Auto-Analyst bei PriceWaterhouseCoopers.

Bei Russland-Aktuell
• Kurzarbeit und Entlassungen in russischer Autoindustrie (19.12.2008)
• Blechlawine verstopft Kaliningrader Grenzübergänge (05.12.2008)
• Kaliningrad: GM eröffnet neue Produktionsstätte (23.11.2008)
• Krise, welche Krise? Medwedew eröffnet GM-Werk (09.11.2008)
• Auto-Krise: Russlands Händler müssen Rabatt geben (21.10.2008)

Absturz um 45 Prozent möglich, russische Autobauer profitieren nicht von Krise der Importeure


Im schlimmsten Fall sei aber auch ein Absturz von 45 Prozent möglich, meint Root. Damit würden nur 1,7 Millionen Neuwagen verkauft. So pessimistisch ist Christoph Schenk, Partner bei KPMG Russland, nicht. „Ohne eine Glaskugel zu haben, schätze ich, dass es 20 – 25 Prozent runter geht“, sagte er Russland-Aktuell.

Die russischen Autobauer profitieren vom Absatzverlust der Importeure nicht. Auch bei Lada und Co ist wegen der Krise schon Kurzarbeit angesagt. GAZ, der Wolga-Hersteller, schickt seine Angestellten bis zum 2. Februar in Zwangsurlaub.

Beim Geländewagen-Produzenten UAZ wird bereits an die Entlassung von über 400 Mitarbeitern gedacht. Dabei galten Allradler bis vor kurzem noch als Verkaufsrenner in Russland.

Hoffen auf 2010


Die nächsten zwei – drei Monate werden kritisch. In der Zeit muss sich zeigen, wie es mit dem Rubel (und damit der Kaufkraft der Russen), aber auch mit der Weltwirtschaft weitergeht. Bestenfalls im letzten Quartal 2009 könne es schon einen leichten Aufschwung geben, hofft Schenk.

Den geplanten Produktionsbeginn von Magna und VW in Russland lobt er trotzdem. „Wer schlau ist, investiert jetzt, denn spätestens 2010/11 geht es hier wieder aufwärts“, glaubt er.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 22.12.2008
Zurück zur Hauptseite








Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

17.03.2017Seehofer: Bayern hofft auf günstige Konditionen für seine Unternehmen in Russland
14.03.2017Neue Android-Geräte mit vorinstallierten Viren verseucht
13.03.2017USA zu Kooperation mit Russland in Syrien bereit? Weißes Haus kommentiert
07.03.2017OPEC-Chef: Russland dürfte automatisch Kartellmitglied werden
07.03.2017Experten: Nuklearem Arsenal der USA droht Degradierung
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites