Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Bislang gibt es nur eine Ölexportleitung zur Ostseeküste (foto: ld/rufo)
Bislang gibt es nur eine Ölexportleitung zur Ostseeküste (foto: ld/rufo)
Donnerstag, 12.04.2007

Pipeline zur Umgehung Weißrusslands nimmt Formen an

Moskau. Die russische Regierung erwägt ernsthaft den Bau einer zweiten Pipeline zur Ostsee, die den Öltransit durch Weißrussland unnötig machen würde. Die Leitung könnte in anderthalb Jahren gebaut werden.

Eine nun als zweiter Bauabschnitt des baltischen Pipeline-Systems (kurz BTS-2) bezeichnete neue Rohrleitung wurde zunächst zu Jahresbeginn von russischer Seite ins Spiel gebracht. Der Konflikt mit Minsk über die Ölpreise für Weißrussland und die Bedingungen des Transit-Transports nach Westeuropa führte damals zu einem mehrtägigen Lieferstopp - und im Westen zu gehörigen Zweifeln an der Energiesicherheit aus russischen Quellen.

Wie die Zeitung „Kommersant“ unter Berufung auf das Industrie- und Energieministerium berichtet, wurde die damals vom Kabinett zunächst zur Überarbeitung zurückgereichten Pläne nun erneut der Regierung vorgelegt. Dies weist darauf hin, dass es sich bei der Ankündigung des Baus einer alternativen Exporttrasse nicht nur um eine befristete Drohgebärde im Konflikt mit dem Lukaschenko-Staat handelte.

Neue Route koppelt auch Polen und Baltikum als Transitländer ab


Das Ministerium spricht von einer Maßnahme zur „Steigerung des Exportpotentials Russlands“, die zudem die „Transitrisiken“ mindere. Ähnlich der geplanten Ostseepipeline „Nord Stream“ für Erdgas-Exporte würde BTS-2 nicht nur zu einer Umgehung Weißrusslands, sondern auch Polens und der baltischen Staaten führen – allesamt Staaten, deren Verhältnis zu Russland immer wieder von Spannungen überschattet wird.

Bei Russland-Aktuell
• Neue Pipeline: Russisches Öl umgeht den Bosporus (15.03.2007)
• Weißrussland will bis zu 50 Prozent Energie sparen (28.02.2007)
• Minsk und Moskau handeln Ölpreis-Kompromiss aus (13.01.2007)
• Moskau eröffnet Wirtschaftskrieg gegen Lukaschenko (10.01.2007)
• Ölkrieg mit Minsk: Pipeline nach Westen trocken (08.01.2007)
Faktisch handelt es sich bei der nun ausgearbeiteten Route um einen Bypass für die bestehenden beiden Exportpipelines über Weißrussland nach Polen bzw. zu den lettischen und litauischen Häfen:

BTS-2 soll in Unetscha bei Brjansk von der „Druschba“-Pipeline abzweigen, dann bei Welikije Luki auch die zu den baltischen Häfen führende Röhre „kreuzen“ und schließlich über St. Petersburg das neue Ölverschiffungs-Terminal von Primorsk bei Wyborg erreichen. Dies wird bislang nur über die BTS-Pipeline aus Jaroslawl und per Bahn versorgt.

Seeweg ersetzt Transit durch Weißrussland


Nach Aussagen des Chefs der staatlichen Pipeline-Gesellschaft Transneft, Semjon Wainschtok kann BTS-2 auf eine Kapazität von 80 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr ausgelegt werden. Dies entspricht exakt dem Transitvolumen durch Weißrussland. Darüberhinaus erhält Weißrussland jährlich ca. 20 Mio. Tonnen für den Eigenverbrauch aus Russland.

Die Kosten für den Bau der Umgehungspipeline wurden bislang auf 2 bis 2,5 Mrd. Dollar geschätzt. Hinzu kämen die Aufwendungen für eine Verdoppelung der Kapazität des Ölhafens in Primorsk.

(ld/rufo/St.Petersburg)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 12.04.2007
Zurück zur Hauptseite








Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

17.03.2017Seehofer: Bayern hofft auf günstige Konditionen für seine Unternehmen in Russland
14.03.2017Neue Android-Geräte mit vorinstallierten Viren verseucht
13.03.2017USA zu Kooperation mit Russland in Syrien bereit? Weißes Haus kommentiert
07.03.2017OPEC-Chef: Russland dürfte automatisch Kartellmitglied werden
07.03.2017Experten: Nuklearem Arsenal der USA droht Degradierung
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites