Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть 3d видео

Официальный сайт mkad14 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Kaliningrad: Millionäre an die Macht
Erste Weltraumtouristin ist wohlbehalten gelandet
suchen ►

Flugzeug

Auch eingefleischte Eisenbahnliebhaber, Seefahrer und Autopiloten werden nach näherem Studium der Umstände feststellen, dass man St. Petersburg am besten aus der Luft ansteuert. Alle anderen Wege sind mindestens nerven- und zeitaufwändiger, wenn nicht gar teurer - oder sogar so gut wie unmöglich. Der St. Petersburger Flughafen heißt Pulkovo - genauso wie die ortsansässige Fluggesellschaft (siehe Reportage „Bescheidener Überflieger aus St. Petersburg“ ).

...mehr
Ankunftsterminal von Pulkovo 2 (foto: Deeg/rufo)

Ankunft in Pulkovo-2

Zunächst gilt es die Passkontrolle hinter sich zu bringen. Hier kommt es üblicherweise zu einem kleinen Rückstau, was aber nichts macht, da auch noch der letzte in der Schlange anschließend auf sein Gepäck warten wird. Die Kontrolle selbst ist gründlich, aber ohne Schikanen, da sie sich nur auf die Dokumente bezieht. Gültiger Reisepass und gültiges Visum sind obligatorisch - ansonsten ist die Russlandreise hier schon wieder zu Ende.

...mehr
Tu-154 der Pulkovo Airlines (foto: ld/rufo)

Abreise über Pulkovo-2

Mit dem Taxi zum Flughafen zu fahren ist weniger kostenaufwändig als umgekehrt. Freischaffende Taxifahrer fordern allerdings schon noch mehr Geld als bei einer analog langen Fahrt im Stadtgebiet, da sie (s. Ankunft, Stichwort „Taximafia“) es nicht wagen können, am Flughafen auf Passagiere für die Rückfahrt zu warten. Wer nicht gar zu schweres Gepäck hat, kann jedoch auf die Busse und Sammeltaxis der Linie 13 zurückgreifen:

...mehr

An- und Abreise über Pulkovo I

Das größere Inlandsterminal Pulkovo I liegt auf der anderen Seite des Flughafens und ist deshalb einige Kilometer weiter von der Stadt entfernt. Die Fahrt mit dem Bus oder Sammeltaxi (hier verkehren beide unter der Liniennummer 2, ebenfalls ab Metrostation Moskowskaja) dauert deshalb 5 bis 10 Minuten länger und kostet in der marschrutka auch ein paar Rubel mehr. Auch an Pulkovo-I lauern Taxifahrer auf fette Beute, allerdings sind hier die Preisvorstellungen nicht so unverschämt wie am Auslandsterminal.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite





Neubau zum Stadtjubiläum 2003: Das internationale Abflugterminal des Flughafens Pulkovo (foto: ld/rufo)

Bahnreisen mit der Transsibirischen Eisenbahn - Erfüllen Sie sich einen Lebenstraum


Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Christian Jahn, Moskau

Schnell gefunden
Großprojekte in Petersburg
Flughafen+Airline Pulkovo
Museen in St.Petersburg
Zenit - Piters Fussballclub
Die Top-Themen
St.Petersburg
Unbekannte verwüsten Petersburger Sommergarten
Thema der Woche
Russland bricht alle Verbindungen nach Georgien ab
Kaliningrad
Kaliningrad: Millionäre an die Macht
Moskau
Umfrage: Matrjoschkas als Bedrohung für Russland
Kopf der Woche
Dmitri Schostakowitsch: Durcheinander statt Musik
Kommentar
Ostseeraum: Dynamisch, integriert, nicht sexy genug

Kaliningrad kompakt
02.10.2006 Mafioso auf offener Straße erschossen
30.09.2006 Gedenken an Holocaust bei Synagoge
29.09.2006 Millionäre an die Macht
29.09.2006 Millionäre an die Macht
29.09.2006 Bernsteinmuseum zeigt Jubiläumsschau
28.09.2006 Lukoils Raffineriepläne gestorben
28.09.2006 Umweltbewegung in Kaliningrad? Aktion gegen Müllflut
25.09.2006 Dem Aufschwung fehlen die Arbeiter
23.09.2006 Bald neue Grenzsperrzonen?
22.09.2006 Neues Zentrum für "Bernstein-Tourismus"?
20.09.2006 Ostseeraum: Dynamisch, integriert, nicht sexy genug
20.09.2006 Herbst hält mit Pilzvergiftungen Einzug
19.09.2006 Heimatmuseum feiert Geburtstag
19.09.2006 Bald Strom aus Polen?
18.09.2006 Moskau und Kaliningrad rücken dichter zusammen


Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru

Смотреть онлайн бесплатно

Онлайн видео бесплатно