Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть русский видео

Официальный сайт pharma-24 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Kirgisien: Bakijew-Familie verantwortlich für Pogrome?
Newa-Brücke wird für eine Nacht zum Phallus-Symbol
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Montag, 14.06.2010

Geschichte Russland: Katastrophe von Budjonnowsk

St. Petersburg. Am 14. Juni 1995 drangen zwei Lastwagen mit tschetschenischen Terroristen in die südrussische Stadt Budjonnowsk ein. Nach dem vergeblichen Versuch, das Gebäude der Innenbehörde zu nehmen, verschanzten sie sich schließlich im städtischen Krankenhaus.

Die Besatzer forderten u. a. die sofortige Beendigung der Kriegshandlungen in Tschetschenien. Am Abend des 17. Juni zogen sie sich mit etwa 100 Geiseln (zumeist Frauen und Kinder) in Richtung der tschetschenischen Grenze zurück. Nach langen Verhandlungen ließen die Terroristen die Geiseln schließlich frei.

Bei dem Überfall und den anschließenden Kampfhandlungen kamen mehr als 150 Menschen ums Leben, mehr als 400 wurden verletzt. Die Geiselnahme von Budjonnowsk gehört zu den spektakulärsten Aktionen der tschetschenischen Separatisten in ihrem Kampf gegen die russische Staatsmacht.

(sb/.rufo)



Mehr über Russlands Geschichte im Russland-Aktuell-Lexikon >>>
Die Lage an den Fronten des II.Weltkrieges >>>


Artikel versenden Leserbrief Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 14.06.2010
Zurück zur Hauptseite








So aufregend kann Kirche sein - zumindest wenn Pastor Zierold am Steuer ist. Der Spezialist für christliche Motorradarbeit ist zurzeit Pastor der lutherischen Petrigemeinde in St. Petersburg und organisiert dort einen Motorradkorso zu Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs.( Topfoto: Zierold/.rufo)


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Deutsche und russische Biker fahren für den Frieden
Moskau
Moskau mit Kindern: Moskau macht Spaß, die Fortsetzung
Kaliningrad
Zugverbindung Kaliningrad – Berlin gibt es wieder
Kopf der Woche
Lukaschenkos Alpenurlaub Fall für den Staatsanwalt
Thema der Woche
EU-RF: Deutsche Wirtschaft will Gipfelerfolge sehen
Kommentar
Keine Katastrophe? 211 Verkehrstote am Wochenende
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Mittwoch, 16. Juni
00:03 

Geschichte Russland: Die erste Frau im Weltraum

Dienstag, 15. Juni
18:34 

Ferner Osten: Bevölkerung solidarisch mit Partisanen

17:40 

Krise: Einkaufsstraße Twerskaja wird immer billiger

16:11 

Unwetter am Wochenende: Neun Tote in Zentralrussland

15:16 

Newa-Brücke wird für eine Nacht zum Phallus-Symbol

14:26 

Kirgisien: Bakijew-Familie verantwortlich für Pogrome?

13:06 

Moskau will Waffen in Europa für 4 Mrd. Euro kaufen

12:00 

Krieg der Geheimdienste kostet Tscherkessow Karriere

11:05 

Wird Bulgarien zum Pfropfen für South Stream ?

10:01 

Nasarbajew wird Führer der Nation - gegen seinen Willen

09:00 

Sohn von Ex-Präsident Bakijew in London verhaftet

00:03 

Russland Geschichte: Andropow und Glenn Miller

Montag, 14. Juni
18:47 

Umfrage: Russen vertrauen Putin und Medwedew weniger

18:09 

Polit-Punk Lyapis Trubetskoy zum 1. Mal in Deutschland

17:21 

Unruhen in Kirgistan: Usbeken sprechen von 700 Toten

16:10 

Fußball-WM: Tortrunkener Auftakt der Deutschen

15:00 

Deutsche und russische Biker fahren für den Frieden

13:09 

Scheidungsstreit kostet Milliardär seinen Konzern

11:31 

Russland entwickelt neues Aufklärungsflugzeug

10:08 

Blutbad in Kirgisien, Russland schickt Truppen

09:00 

Sturmböen über Moskau fällen über 900 Bäume

00:03 

Geschichte Russland: Katastrophe von Budjonnowsk

Sonntag, 13. Juni
00:03 

Russland Geschichte: Puschkin-Museum eröffnet

Samstag, 12. Juni
00:03 

Kalenderblatt: Tag Russlands am 12.Juni ist arbeitsfrei

Freitag, 11. Juni
19:05 

Oleg Pogudin wieder in Deutschland zu Gast

18:05 

Litauische Terroristin zielte auf Tschetschenien

17:10 

Umfrage: Höhere Wodkapreise Mittel gegen Trunksucht?

16:42 

Arctic Sea: Piratentum als Ausweg aus der Krise

15:43 

Moskauer Beamte bekommen Antikorruptions-Formular

14:45 

Moskau mit Kindern: Moskau macht Spaß, die Fortsetzung

13:28 

Zugverbindung Kaliningrad – Berlin gibt es wieder

12:53 

Partisanenjagd im Pazifikgebiet Primorje beendet

11:34 

Opferzahlen bei Unruhen in Kirgisien steigen rasant

10:14 

Österreicher Nemsic gibt bei Beeline den Hörer ab

09:01 

Neue Kämpfe in Kirgisien: Tote und Dutzende Verletzte

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео hd онлайн