Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Russland baut neue Radaranlagen auf, die auch den Weltraum überwachen können (Grafik: vz.ru)
Russland baut neue Radaranlagen auf, die auch den Weltraum überwachen können (Grafik: vz.ru)
Donnerstag, 20.06.2013

Vertrauen ist gut, Rüstung besser: Putin will bessere Raketen

Moskau. Während Obama in Berlin vorschlug, die Atomsprengköpfe in USA und Russland um ein Drittel abzurüsten, besuchte Putin seine Raketenbauer und forderte zügige Modernisierung. Man müsse die Gefahr eines atomaren Erstschlags gegen Russland bannen.

"Unter Militäranalytikern wird immer öfter darüber geredet, dass ein (atomarer) Erstschlag, ein entwaffnender und enthauptender Schlag möglich ist", sagte Wladimir Putin. Dies müsse auch bei den Plänen zur Entwicklung der Streitkräfte berücksichtigt werden.

Bei Russland-Aktuell
• Obama schlägt Atom-Abrüstung vor, Moskau ist nicht begeistert (19.06.2013)
• Neue Radaranlagen, Atomraketen - alte Sicherheitsphilosophie (07.06.2013)
• Warum Putin kein Demokrat sein darf (Teil 2) (17.04.2013)
• Putins Wahlprogramm Teil VII: Kritik an USA und Nato (27.02.2012)
• Rogosin: Raketenschild der USA doch gegen Russland (28.07.2011)
Der Aufbau einer Verteidigung im Weltraum habe darum auch weiterhin eine Schlüsselrolle, sagte Putin. "Wir dürfen nicht zulassen, dass das Kräftegleichgewicht bei strategischen Atomwaffen gestört und die Effektivität der russischen Atomwaffen vermindert wird."

Putin liess sich im Rüstungsbetrieb "Almas-Antej" in Sankt Petersburg das neue Raketenabwehrsystem S-500 oder auch "Vitjas" vorführen, das die älteren S-300 ersetzen soll. S-500 könne auch Ziele im Weltraum bekämpfen, berichtet das russische Fernsehen.

Der russische Vizepremier Dmitri Rogosin erklärte bei der Gelegenheit, man glaube weniger an politische Versprechen, als vielmehr an die eigenen technischen Möglichkeiten, die Sicherheit Russlands zu garantieren.

Es gebe einen engen Zusammenhang zwischen Angriffs- und Abwehrwaffen. "Ein Wettrüsten bei Angriffswaffen führt zu einem Wettrüsten bei Abwehrsystemen - und auch umgekehrt", sagte Rogosin.


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 20.06.2013
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177