Online video hd

Смотреть мамочки видео

Официальный сайт jhealth 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Matwijenko überlässt Poltawtschenko ihr Amtszimmer
Pechsträhne: Flopps bei Kampfjet, Atomraketen, Sputniks
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Kaliningrad-Chrabrowo. Im Sommer gibt es wieder mehr Flüge. (Foto: Ballin/.rufo)
Kaliningrad-Chrabrowo. Im Sommer gibt es wieder mehr Flüge. (Foto: Ballin/.rufo)
Montag, 04.04.2011

Flüge von Kaliningrad ans Schwarze Meer angeboten

Kaliningrad. Von Meer zu Meer: Der Flughafen der Ostseeregion Kaliningrad, Chrabrowo, erweitert ab Ende Mai sein Routennetz. Damit können Kaliningrader u.a. nach Odessa und Sotschi ans Schwarze Meer fliegen.

Der Flughafen Chrabrowo hat durch die Pleite der Fluglinie KD Avia schwer gelitten. Die Pläne von einem internationalen Drehkreuz im Ost-West-Verkehr sind zusammengebrochen. Richtung Europa geht es von Kaliningrad allenfalls mit der LOT nach Warschau.

Bei Russland-Aktuell
• Verluste für Scheremetjewo, Staus auf der "Leningradka" (04.04.2011)
• Wetterchaos in Moskau: Kein Entkommen für Fluggäste (29.12.2010)
• Kaliningrad 2010: Weit ist der Weg nach Königsberg (08.01.2010)
• Deripaska will Billigairline Sky Express übernehmen (27.07.2010)

Sotschi: Landung bei Nacht


Dafür wird in den Sommerfahrplan immerhin wieder die traditionelle und beliebte Flugroute nach Sotschi aufgenommen. Die Flüge werden von der regionalen Fluglinie Nordavia (die einstige Aeroflot-Tochter wurde im März von Norilsk Nickel gekauft) durchgeführt.

Besonders bequem ist die Verbindung allerdings nicht. Die Flüge gehen jeweils montags um 23:20 Uhr von Kaliningrad aus los. Die Maschine landet um 03:20 Uhr in Sotschi.

Auf die Krim und nach Odessa


Neu im Flugplan – im Vergleich zum Winter – sind auch die Strecken Richtung Odessa und Simferopol (Krim) in der Ukraine. Laut Flughafensprecherin Jelena Batassowa werden die Flüge von der ukrainischen Luftfahrtgesellschaft Aerosvit angeboten.

Freilich müssen die sonnenhungrigen Kaliningrader auch bei diesen Flügen eine Nachtschicht einlegen: Beide Flüge starten um 23:30, in Simferopol (Abflüge dienstags und donnerstags) landen die Flieger um 02:20, in Odessa (Abflüge montags und donnerstags) um 01:50 Uhr.

Öfter nach Riga und Minsk


Andere Fluggesellschaften erhöhen die Frequenz ihrer Angebote. So geht es mit AirBaltic im Sommer von Montag bis Samstag gleich dreimal täglich nach Riga, am Sonntag sind es immerhin zwei Flüge.

Auch nach Minsk wird die Anzahl der Flüge erhöht. Im Sommer fliegt Belavia elfmal in der Woche in die weißrussische Hauptstadt.

Geht Sky Express pleite?


Die Anzahl der Flüge nach Moskau erhöht sich hingegen nicht. Im Gegenteil. Durch den drohenden Bankrott der Billig-Airline Sky Express könnten künftig täglich zwei Verbindungen nach Wnukowo wegfallen.

Neben Sky Express bieten noch Aeroflot, S7, UTAir und AK Bars Aero Flüge von der russischen Hauptstadt in die Ostsee-Exklave (und zurück) an. Insgesamt sind im Sommer zehn Flüge täglich geplant.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 04.04.2011
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Plath/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH




Die Top-Themen
Kopf der Woche
SPb.: Interims-Gouverneur Poltawtschenko Kompromiss
St.Petersburg
Matwijenkos fulminanter Abgang aus SPb – eine Nachlese
Thema der Woche
Nach dem Augustputsch: Harter Weg durchs Tal der Tränen
Moskau
Moskauer Gebietserweiterung fällt noch größer aus
Kommentar
Schwankender Glücksindex: 37-73% der Russen glücklich
Kaliningrad
Kaliningrad: Orthodoxe Kathedrale am Bahnhof geplant
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Dienstag, 23. August
17:31 

Totschlag-verdächtiger Kampf-Champion bleibt in U-Haft

16:33 

Burjatien: Nordkoreas Kim Jong Il badet am Baikalsee

15:16 

Matwijenko überlässt Poltawtschenko ihr Amtszimmer

13:49 

Kampf um die Arktis: Russland sieht Kanada als Gefahr

12:32 

Hausdurchsuchung bei Ex-Gouverneur der Region Tula

11:53 

Roskosmos stoppt Satellitenstarts nach Sputnik-Verlust

10:08 

Olympia in Sotschi verteuert sich um 400 Mio. Euro

09:00 

Wladiwostok: Die Jagd auf die „Killer-Haie“ beginnt

00:03 

Geschichte Russland: Roter Stern statt Doppeladler

Montag, 22. August
18:44 

SPb.: Interims-Gouverneur Poltawtschenko Kompromiss

18:25 

Millionenangriff aus dem Kaukasus: Eto o zu Anschi

17:19 

Russlands Außenamt begrüßt Einnahme von Tripolis

16:56 

Toter und Verletzte bei Bruchlandung in Südsibirien

15:38 

Kim Jong Il trifft Medwedew Dienstag in Ulan-Ude

14:49 

Matwijenkos fulminanter Abgang aus SPb – eine Nachlese

13:53 

Vizebürgermeister von Jekaterinburg unter Mordverdacht

13:10 

Bauarbeiten auf Zufahrtsstraße nach Domodedowo geplant

12:01 

Mord in Klosterstadt Sagorsk: Bürgermeister erschossen

10:23 

Pechsträhne: Flopps bei Kampfjet, Atomraketen, Sputniks

09:08 

Nach Wahlsieg mit 97 Prozent tritt Matwijenko zurück

00:03 

Russland Geschichte: Tag der Staatsflagge

Sonntag, 21. August
12:20 

Nach dem Augustputsch: Harter Weg durchs Tal der Tränen

00:03 

Geschichte Russland: Fußballer besiegen BRD

Samstag, 20. August
14:22 

Kim Jong Il mit Panzerzug in Russland eingetroffen

12:48 

Putsch-1991 – ein Augenzeugenbericht aus Leningrad

00:03 

Russland Geschichte: Die Fontänen von Peterhof

Freitag, 19. August
18:45 

Unermüdlich: Russland plant Mondflug trotz Sputnik-Flop

18:06 

Polizei findet 540 Tonnen schwarz gebrannten Alkohols

16:33 

Glücksindex schwankt: 37-73 Proz. der Russen glücklich

15:17 

NorilskNickel will RusAL 15% für 6,1 Mrd Euro abkaufen

13:57 

Luftfahrtsalon MAKS ab heute für Publikum offen

13:23 

Russische Börse schließt sich weltweiter Talfahrt an

12:12 

20 Jahre nach dem Putsch: Sehnsucht nach Imperialem

10:21 

Kampf-Weltmeister schlägt Studenten wg. Spielzeug tot

09:18 

Moskauer Gebietserweiterung fällt noch größer aus

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell







google.com
yahoo.com

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео онлайн