Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


RZD-Chef Jakunin und Siemens-Vize Grundmann besiegeln in Sotschi neue Kooperationen (Foto: ab/.rufo)
RZD-Chef Jakunin und Siemens-Vize Grundmann besiegeln in Sotschi neue Kooperationen (Foto: ab/.rufo)
Donnerstag, 27.05.2010

Bahngeschäft: Siemens erhöht Präsenz in Russland

Sotschi. Siemens erhöht seine Aktivitäten in Russland. Der Technologiekonzern gründete zwei Joint Ventures und unterzeichnete beim Bahnforum in Sotschi ein Kooperationsabkommen. Auch Spanier und Österreicher kommen.

Die russische Eisenbahn RZD, Siemens und die Gesellschaft Aeroexpress (bedient die Flughafenzubringerzüge in Moskau nach Scheremetjewo, Domodedowo und Wnukowo) haben ein Joint Venture zur Produktion von Nahverkehrzügen gegründet.

Siemens macht die „Schwalbe“


Die Serienproduktion der Vorortzüge soll 2014 beginnen, bis 2017 soll die Produktion zu 80 Prozent nach Russland verlagert worden sein. Laut RZD-Präsident Wladimir Jakunin gibt es für den Zug bereits einen Namen: „Lastotschka“ („Schwalbe“) werde der Zug heißen, teilte er mit. Bislang verkehrt bereits der Siemens-Zug „Sapsan“ („Wanderfalke“) auf der Strecke Moskau – St. Petersburg.

Wie hoch die zu erwartenden Investitionen bei dem Projekt seien, konnte Siemens-Russlandchef Dietrich Möller noch nicht beziffern. „Wir befinden uns erst in der Anfangsphase des Projekts und suchen noch nach einem Produktionsstandort“, sagte er Russland-Aktuell am Rande des 5. Internationalen Bahn-Wirtschaftsforums „Strategische Partnerschaft 1520“ in der Schwarzmeerstadt Sotschi.

Inoffiziellen Informationen sind die Teilhaber des Joint Ventures speziell in der Republik Tatarstan auf der Suche nach einem passenden Standort.

Milliardenauftrag für E-Loks


Ein zweites Joint Venture gründete Siemens mit der RZD und Sinara. Bei dem Geschäft geht es um die Produktion von E-Loks für den Güterverkehr. Nach Angaben von Siemens Vize-Präsident Hans-Jörg Grundmann belaufen sich die Investitionen auf 100 Mio. Euro, das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 1 Mrd. Euro.

Bei Russland-Aktuell
• Sapsan-Schnellzug nach Nischni später als geplant (04.05.2010)
• Eisenbahn fährt Verluste ein – Airlines freuen sich (30.04.2010)
• DB und RZD finanzieren gemeinsam Logistik-Institut (18.03.2010)
• RZD denkt laut über französische TGV-Züge nach (10.02.2010)
• Siemens baut Vortortzüge für Olympiade in Sotschi (30.12.2009)
Zudem gibt es ein Rahmenabkommen mit der RZD über den Ausbau der Kooperation in insgesamt elf Bereichen.

Alpine baut zwei Tunnel im Kaukasus


Neben den Deutschen haben auch Österreicher und Spanier Verträge in Sotschi unterzeichnet. Der Konzern Alpine Bau wird am Bau von zwei Tunneln auf der Strecke Sotschi – Adler beteiligt. Das Auftragsvolumen bezifferte Aufsichtsratschef Dietmar Aluta-Oltyan auf 150 Mio. Euro.

Der spanische Konzern Talgo will Systeme zum Spurwechsel zwischen der Normalspur und der russischen Breitspur liefern. Auf diese Weise würde das umständliche Umspuren an der weißrussisch-polnischen Grenze wegfallen. Talgo und RZD haben eine Machbarkeitsstudie für das Projekt in Auftrag gegeben. Nach vorläufigen Berechnungen der russischen Bahn könnten Reisende durch das neue System sechs bis zehn Stunden Zeit zwischen Moskau und Berlin sparen.

Abchasiens Präsident Bagapsch kann einen großen russischen Kredit aus Sotschi mit nach Hause nehmen (Foto: ab/.rufo)
Abchasiens Präsident Bagapsch kann einen großen russischen Kredit aus Sotschi mit nach Hause nehmen (Foto: ab/.rufo)

Aufbauhilfe für Abchasien


Ein politisches Projekt verwirklichen unterdessen Russland und Abchasien. Die russische Regierung gibt Abchasien einen Kredit über zwei Milliarden Rubel (50 Mio. Euro), um das Schienennetz zu erneuern. Die Bauarbeiten beginnen bereits Mitte Juni.

Dadurch soll zum einen der Nahverkehr zwischen Sotschi und Suchumi ausgebaut werden, zum anderen wird nach Angaben von Abchasiens Präsident Sergej Bagapsch auch der Fernverkehr zwischen Moskau und Suchumi ausgebaut. Bisher wird lediglich ein Waggon des Zuges Moskau – Sotschi nach Suchumi weitergeleitet.

Ab Juli wird es auch eine reguläre Flugverbindung zwischen Moskau und Suchumi geben, teilte Bagapsch Russland-Aktuell mit. Die Flugzeuge sollen vom Moskauer Flughafen Tschkalowsk starten, der bislang hauptsächlich vom Militär genutzt wird.

Nach Angaben des abchasischen Präsidenten werden die Streitkräfte Tickets an Zivilisten verkaufen. Insgesamt rechnet Abchasien in diesem Sommer mit über einer Million russischer Touristen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 27.05.2010
Zurück zur Hauptseite








Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

17.03.2017Seehofer: Bayern hofft auf günstige Konditionen für seine Unternehmen in Russland
14.03.2017Neue Android-Geräte mit vorinstallierten Viren verseucht
13.03.2017USA zu Kooperation mit Russland in Syrien bereit? Weißes Haus kommentiert
07.03.2017OPEC-Chef: Russland dürfte automatisch Kartellmitglied werden
07.03.2017Experten: Nuklearem Arsenal der USA droht Degradierung
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites