Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Von Berlin nach Moskau gibt es einen Zug, nach St. Petersburg nur Kurswagen (Foto: kp/rufo)

Eisenbahn

Das Vorhaben, aus Mitteleuropa mit der Bahn nach St. Petersburg zu reisen (oder retour), ehrt den Eisenbahnfreak, erweist sich bei näherem Fahrplanstudium aber als zähes Vorhaben. Es dauert einfach ewig und außerdem verderben die Weißrussen etwas den Spaß daran.

...mehr
Nach der Internet-Recherche kann die große Reise beginnen - hier in einem Zweite-Klasse-Abteil (Foto: ld/rufo)

Zugauskunft im Internet

Fahrplan-Informationen über Züge von und nach St. Petersburg – wie auch über das gesamte russische Netz – finden sich an mehreren Stellen im Internet: Der Standard-Fahrplan der russischen Bahn-AG findet sich unter www.rzd.ru . Diese "raspisanije" ist leider nur auf russisch, meldet dafür aber zuverlässig auch gleich die Fahrpreise und die Zahl der noch freien Plätze in den jeweiligen Klassen.

...mehr
Moskauer Bahnhof in St. Petersburg (foto: ld/rufo)

Moskauer Bahnhof

Vom größten Bahnhof St. Petersburgs gehen nicht nur allnächtlich schwallweise komfortable Schlafwagenzüge in die russische Hauptstadt ab, sondern auch alle Züge nach Süden (ans Schwarze Meer, in den Kaukasus oder in die Wolga-Region).

...mehr
Witebsker Bahnhof (Foto: ostmetal.info)

Witebsker Bahnhof

Dieser lange Zeit mehr als Geschichts- und Architekturdenkmal, denn als Verkehrsknoten bedeutende Bahnhof hat von der Stilllegung des Warschauer Bahnhofs profitiert und bedient jetzt alle Fernverbindungen in Richtung Ukraine, Moldawien, Weißrussland und Baltikum. Kurswagen rollen nach Warschau, Prag und Budapest.

...mehr
Ladoga-Bahnhof (foto: otktravels.narod.ru)

Ladoga-Bahnhof

Der Ladoga-Bahnhof ist das jüngste Kind in der St. Petersburger Bahnhofs-Familie. Er wurde im Jubiläumsjahr 2003 eröffnet und ist ein hervorragendes Beispiel für neurussischen Eklektizismus: Die Bahnhofshalle erinnert an eine gotische Kathedrale, in anderen Teilen des Gebäudes fühlt man sich wie in einem kubistischen Bild.

...mehr

Finnländischer Bahnhof (Foto: raspisanie.narod.ru)

Finnländischer Bahnhof

Der Finnländische Bahnhof befindet sich auf der Wyborger Seite am Lenin-Platz, der so heißt, weil hier Lenin 1917 aus dem Exil ankam, um die Revolution zu organisieren. Von hier kann man mit einem Intercity nach Finnland fahren - oder mit der Elektritschka zu den beliebten Naherholungsgebieten an der Ostseeküste.

...mehr
Baltischer Bahnhof (Foto: raspisanie.narod.ru)

Baltischer Bahnhof

Dieser Bahnhof bekam Anfang des 21. Jahrhunderts endlich die dringend nötige Generalrenovierung. Obwohl vom Baltischen Bahnhof keine Fernzüge abgehen, herrscht reges Treiben. Von hier fahren viele Elektritschkas in südwestlicher Richtung ins Umland hinaus - und damit zu einigen der touristisch interessanten Zarenresidenzen und Parkanlagen.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite






Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177