Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 17.10.2007
Deutschlands Post-Chef Zumwinkel hält Russland für ein nahes China (foto: ab/rufo)
17.10.2007   Wirtschaft & Geld

DHL will 250 Mio. Euro in Russland investieren

Moskau. Der deutsche Logistikdienstleister DHL will in den nächsten vier Jahren 250 Mio. Euro in sein Russlandgeschäft investieren. Konzernchef Klaus Zumwinkel erwartet Wachstumsraten bis zu 50 Prozent.

...mehr
Gerd Ruge war lange Jahre der ARD-Mann in Moskau (Foto: mdr.de)
17.10.2007   Medien & Netzwelt

Journalistenpreis des VDW an Gerd Ruge verliehen

Moskau. Gestern wurde zum fünften Mal der Journalistenpreis des Verbandes der deutschen Wirtschaft in Russland (VDW) verliehen. Zentrale Figur war dabei Gerd Ruge, der Altmeister der deutschen Korrespondentenzunft.

...mehr
Das Tolstoi-Haus an der Fontanka ist ein Musterbeispiel für gelungene Wohnbau-Architektur (Foto: eva/rufo)
17.10.2007   Stadtnachrichten

Mietskaserne und Jugendstil-Palast unter einem Dach

St. Petersburg. Erste Mietshäuser wurden in Petersburg schon im 18. Jahrhundert erbaut. Während viele primitive Wohnhäuser die Zeit nicht überstanden haben, ist ein prächtiges "Dochodny dom“ heute noch geschätzt.

...mehr
Igor Golubizki, Leiter des Grenzübergangs Tschernyschewskoje, vor den neuen, von der EU geförderten Gebäuden (Foto: Jahn/.rufo).
17.10.2007   Reportagen

EU-Russland-Partnerschaft: High-Noon an der Grenze

Kaliningrad. In Kaliningrad fördern Europäische Union und Russland gemeinsam Projekte in Grenzverkehr und Umweltschutz. Wichtige Infrastruktur entsteht. Mit dem Programm „Nördliche Dimension“ wird die Arbeit fortgesetzt.


...mehr
German Gref weht aus der Sberbank ein kühler Wind entgegen (Foto: tv/newsru.com)
17.10.2007   Wirtschaft & Geld

Gref wird Sberbank-Chef, aber gleich mit Skandal

Moskau. Der Aufsichtsrat der staatlichen Sberbank hat gestern die Kandidatur von Ex-Wirtschaftsminister German Gref für den Chefposten der größten russischen Bank gebilligt. Mehrere Topmanager stimmten gegen ihn.

...mehr
German Gref weht aus der Sberbank ein kühler Wind entgegen (Foto: tv/newsru.com)
17.10.2007   Leute

Gref wird Sberbank-Chef, aber gleich mit Skandal

Moskau. Der Aufsichtsrat der staatlichen Sberbank hat gestern die Kandidatur von Ex-Wirtschaftsminister German Gref für den Chefposten der größten russischen Bank gebilligt. Mehrere Topmanager stimmten gegen ihn.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Mittwoch, 17. Oktober
20:54

Russland morgen: Ehud Olmert bei Putin in Moskau

20:13

DHL will 250 Mio. Euro in Russland investieren

18:54

Journalistenpreis des VDW an Gerd Ruge verliehen

17:53

Betrunkener überlebt 10-Meter-Sturz in Müllcontainer

16:33

Miliz enttarnt zehn Online-Pornostudios in Karelien

15:45

Mietskaserne und Jugendstil-Palast unter einem Dach

14:53

Aufstand in Jugend-Gefängnis: 3 Tote und 15 Verletzte

13:01

EU-Russland-Partnerschaft: High-Noon an der Grenze

12:36

Russland-England: Heute entscheidendes EM-Quali-Spiel

11:09

Gref wird Sberbank-Chef, aber gleich mit Skandal

10:05

Wintereinbruch verdunkelt Gebiet Jaroslawl


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru