Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Der russische Karneval, die Butterwoche
wird seit 2005 auch durch den Moskau-Deutschen Karneval gekrönt.
In 2006 findet er schon am 4.März statt. Der Kartenverkauf läuft.
Details dazu unter www.karneval.aktuell.ru .


Masleniza 2004: von Polizisten und Blinys

Moskau. Seit letzten Sonntag ist die Masleniza-Woche (Butterwoche) vorüber. Mit dem Verbrennen von Strohpuppen haben die Russen den Winter endgültig vertrieben. Die Scheiterhaufen verfehlten ihre Wirkung nicht. Seit Montag gehören die kalten Februartage der Vergangenheit an.

...mehr
Wird am letzten Tag der Butterwoche verbrannt

Was ist die Masleniza?

Moskau. Wer glaubt, die Russen würden während der Masleniza-Woche einfach nur sinnlos Massen von Pfannkuchen aufessen, irrt sich. Hinter dem Rummel um die russische Version des Karneval steckt eine Jahrhunderte alte Tradition. Bis ins 14. Jahrhundert hinein feierte man in Russland im März sogar das Neujahrsfest. Die Masleniza selbst ist aber noch viel älter. In vorchristlichen Zeiten war das Fest dem astronomischen Frühlingsbeginn gewidmet. Die heidnischen Slawen feierten mit dem nahenden Ende des Winters den für Viehzucht und Ackerbau zuständigen Gott Weless.

...mehr
Moskauer Pfannkuchen-Woche (Foto: Prochnow/.rufo)

Masleniza 2004 – Was? Wann? Wo?

Moskau. Rund um die Basilius-Kathedrale wartet in der kommenden „Butterwoche“ wieder der zentrale Rummelplatz mit Pfannkuchen-Ständen und Jahrmarktattraktionen auf Besucher. Veranstaltungen während der russischen Variante des Karneval gibt es aber in vielen Stadtteilen. Nach dem Anschlag auf die Moskauer Metro wird es nach Angaben der Organisatoren bei allen Veranstaltungen verstärkte Sicherheitsvorkehrungen geben.

...mehr
(Foto: www.newsru.com)

Das Rezept der Saison – Blinis zur Masleniza

Von Gaby Henze, Moskau. Nach russisch-orthodoxer Tradition darf in schon in der Zeit vor dem großen Osterfasten kein Fleisch gegessen werden. Mit den Blinys, die die Sonne symbolisieren, soll der russische Winter ausgetrieben werden. Und am Freitag sollte man zum Bliny-Essen zur Schwiegermutter gehen. Man nehme also 250 g Mehl und ...

...mehr

Das Russland-Aktuell-Special zum Deutschen Karneval

Das Russland-Aktuell-Special zum Deutschen Karneval in Moskau


Russland-Aktuell-Archiv zur Masleniza

Masleniza: Russlands heidnisches Fest 2005

Karneval ist heute vorbei, Masleniza steht bevor (2005)

Ein Blin: Dreißig Rubel – Bericht von der Masleniza 2003

Karneval mit Tanzbären und Pfannkuchen – Bericht von der Masleniza 2002

Russischer Karneval soll alle Rekorde sprengen (4.2.2003)

Moskauer backen welthöchsten Pfannkuchenturm (7.3.2003)

Russischer Karneval soll zu Weltruhm gelangen (7.3.2002)

Russland-Aktuell-Archiv zum Karneval



Karnevalsmuffel haben keine Zukunft (2005)

Kulturexportgut für Moskau - Deutscher Fasching (2005)

Moskau: Deutsche Karnevalspremiere erfolgreich (2005)

Deutsche in Moskau wollen Karneval feiern (2005)

Moskau will mit Venedig und München konkurrieren (2005)

Russischer Karneval soll alle Rekorde sprengen (2004)






nach oben

Zurück zur Hauptseite






Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177