Видео смотреть бесплатно

Смотреть с сюжетом видео

Официальный сайт jhealth 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Terroristen sprengen Lenin ein Loch ins Hinterteil
Einsturzgefährdete Dollar-Pyramide dezentralisieren
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Schawa wechselt doch nach London? Es sieht ganz so aus. Foto: newsru.com
Schawa wechselt doch nach London? Es sieht ganz so aus. Foto: newsru.com
Freitag, 23.01.2009

Nevasport: Arschawins Wechsel zu Arsenal perfekt

St. Petersburg. Offiziell ist es noch nicht, aber die Petersburger Sport-Internetzeitung nevasport.ru will aus verlässlichen Quellen wissen: Andrej Arschawin wechselt für 15 Millionen Pfund Ablöse zu Arsenal London.

Die Verhandlungen laufen schon seit Längerem. Die Londoner wollten erst „nur“ zwölf Millionen hinblättern – Zenit war das zu wenig. Anscheinend sind die beiden Vereine jetzt doch zu einer Einigung gekommen. Laut nevasport.ru zahlt Arsenal 15 Millionen Pfund – in zwei Etappen innerhalb von zwei Jahren.

Bei Russland-Aktuell
• Fußball: Bayern München jagt Timoschuk und Arschawin (12.11.2008)
• Advocaat bleibt, und Arschawin kündigt Streik an (07.11.2008)
• HSV an Roman Pawljutschenko interessiert ? (06.08.2008)
• Zenit fordert 30 Mio. Euro Ablöse für Stürmer Arschawin (09.07.2008)
• Fußball: Wie Hiddink aus platten Flundern Haie macht (24.06.2008)
Das „Transferfenster“ schließt am 1. Februar, und wieder (wie schon im Sommer nach der für Russland so erfolgreichen EM) sah es lange so aus, als würde „Schawa“ doch in Petersburg bleiben müssen. Die Zeitungen schrieben, er würde in diesem Falle nicht ins erste Trainingslager fahren und damit seinen angekündigten Streik einleiten (Russland-Aktuell berichtete).

Nichts dergleichen – Andrej ist mit der Mannschaft nach Dubai geflogen und trainiert dort fleißig. Es scheint, dass die „Seifenoper“ um den Transfer für Andrej Arschawin jetzt aber doch ein glückliches Ende nimmt. In den nächsten 48 Stunden soll der Deal in trockenen Tüchern sein, so die Petersburger Internetzeitung.

Damit wäre das erste Engagement eines russischen Nationalspielers in einem der Topklubs Europas perfekt. Und Schawa würde seinem Stürmerkollegen Roman Pawljutschenko „auf die Insel“ folgen. Der spielt jedoch für die bescheideneren Tottenham Hotspurs (die er allerdings vorgestern Abend ins Finale des englischen Ligapokals geschossen hat!).

Arschawin kriegt dagegen die einmalige Chance, auf internationaler Ebene ganz groß herauszukommen. Vielleicht gelingt ihm das, was in jüngster Vergangenheit weder Teamkollege Kerschakow (Sevilla) noch Semak von ZSKA (PSG) oder Karjaka von den „Flügelchen“ (Benfica) gelungen ist – sich in Europa zu behaupten. Arsenal scheint dafür das beste Pflaster zu sein!




Forum
Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik Alle Artikel vom Freitag, 23.01.2009
Zurück zur Hauptseite





Stolz präsentiert dieser Pope in der abgelegenen ostsibirischen Kleinstadt Tynda die Glocken seiner neu erbauten Kirche. (foto: Deeg/rufo)






Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Klamme Oligarchen
Gas-Transitkonflikt und Folgen
Krise in der Ukraine
Putins Anti-Krisenprogramm
Russland, Georgien, Ossetien ...




Die Top-Themen
St.Petersburg
Terroristen sprengen Lenin ein Loch ins Hinterteil
Kopf der Woche
Filmverband wählt zwischen Zerfall und Abschaffung
Kommentar
EU-Russland: Östliche Partnerschaft nicht ohne westliche
Thema der Woche
G-20: Weg vom Dollar, hin zu einer neuen Weltwährung
Kaliningrad
Königsberger Dom: Restaurierung des Albrecht-Grabs
Moskau
Moskauer durch Würmer aus dem Wasserhahn verunsichert
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Donnerstag, 2. April
09:48 

Jamadajew-Mord: Dubai nimmt reihenweise Russen fest

09:07 

Liechtenstein lässt Russland mit 1:0 davon kommen

00:03 

Geschichte Russland: Eine Jungfrau als Kavalleristin

Mittwoch, 1. April
18:42 

Russland morgen: Kirill in SPb., Boney M in Moskau

18:06 

Fußball: Russland trifft in WM-Quali auf Liechtenstein

16:48 

US-Präsident Obama kommt im Juli nach Moskau

15:45 

Terroristen sprengen Lenin ein Loch ins Hinterteil

13:17 

Gogol: Von einer Nase, toten Seelen und Taras Bulba

12:29 

Georgische Zeitung schickt Saakaschwili in Ruhestand

11:50 

Juschtschenko will Verfassung in der Ukraine ändern

10:36 

Lettland: Regierung kürzt sich selbst die Gehälter

09:22 

Russischer Bürgerrechtler Ponomarjow brutal misshandelt

00:03 

Geschichte Russland: April? April!

Dienstag, 31. März
18:50 

Russland morgen: Medwedews Gipfelmarathon geht weiter

17:37 

Chodorkowski-Verteidigung will Putin als Zeuge

16:48 

Erstes Österreicher-Treffen in Petersburg ein Erfolg

15:50 

Jamadajew definitiv tot - sieben Verdächtige verhaftet

14:25 

Auto-Krise: Lada-Werk bekommt massive Staatshilfe

12:28 

Wirtschafts-Crash in der Ukraine: Minus 25 - 30 Prozent

11:56 

G-20: Kreml besteht nicht mehr auf Dollar-Ablösung

10:43 

Dubai: Attentatsopfer Jamadajew – doch nicht tot?

09:10 

Heute beginnt zweiter Chodorkowski-Prozess zur Sache

00:03 

Russland Geschichte: Frischer Wind aus Paris

Montag, 30. März
21:02 

Regisseur Michalkow bleibt Grosser Film-Vorsitzender

19:09 

Einsturzgefährdete Dollar-Pyramide dezentralisieren

17:45 

Tschetschenischer Ex-Feldkommandeur von Killer getötet

15:20 

Schewardnadse empfiehlt Saakaschwili den Rücktritt

13:16 

Abflug für Jelzins Schwiegersohn Okulow bei Aeroflot

12:13 

Medwedew ist Kleinverdiener unter den Staatschefs

11:03 

Weltbank: Russlands Ökonomie schrumpft um 4,5 Prozent

10:17 

Gazprom bestreitet Parteinahme im Kiewer Gaskrieg

09:00 

Tschetschenienkrieg in Dubai: Zweiter Jamadajew tot ?

00:03 

Russland Geschichte: Russland verkauft Alaska

Sonntag, 29. März
17:47 

Königsberger Dom: Restaurierung des Albrecht-Grabs

16:01 

Bahnlinie vom Iran nach Russland wird gebaut

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell

В хорошем качестве hd видео

Онлайн видео бесплатно