Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Eine Führungsfigur der Opposition gegen Saakaschwili ist dessen einstige Verbündete Nino Burdschanadse (Foto: newsru)
Eine Führungsfigur der Opposition gegen Saakaschwili ist dessen einstige Verbündete Nino Burdschanadse (Foto: newsru)
Donnerstag, 09.04.2009

Georgien: Massendemonstation gegen Saakaschwili

Tiflis. In Georgien macht die Opposition gegen Präsident Saakaschwili mobil. Vor dem Parlament in Tiflis forderte heute eine riesige Menschenmenge friedlich seinen Rücktritt. Die Polizei will sich auch zurückhalten.

Die Angaben über die Zahl der Demonstranten gehen weit auseinander: Die Organisatoren der Kundgebung sprechen von über 150.000 Menschen, die Behörden nennen Zahlen von 25.000 bis 30.000.

Weitere Demonstrationen sollen folgen


Über der Rednertribüne vor dem Parlamentsgebäude hängt ein Transparent mit der Aufschrift „Saakaschwili– Rücktritt!“. Zu der Aktion haben mehrere Oppositionsparteien aufgerufen. Sie betonten, dass es sich um eine friedliche Demonstration handeln wird. Die Versammlungen sollen aber regelmäßig fortgesetzt werden, bis der Staats-Chef seinen Abgang erkläre.

Manche Vertreter des Bündnisses hoffen,d ass dies schon in wenigen Tagen soweit sein könnte. Andere gehen von ein bis zwei Monaten aus.
Bei Russland-Aktuell
• Moldawien: Präsident spricht von Putsch-Versuch (08.04.2009)
• Saakaschwili schlägt Premierminister ins Gesicht (25.12.2008)
• Georgien: Südossetien-Krieg doch von Russland begonnen (19.12.2008)
• Putin: Georgier sollen über Saakaschwili richten (04.12.2008)
• Neu vereinte Opposition in Georgien gegen Saakaschwili (24.11.2008)

Polizei will "zweites Chisinau" verhindern


Innenminister Wano Merabischwili erklärte, dass die Polizei den Demonstranten keine Schwierigkeiten bereiten werde, solange diese sich friedlich verhielten. Man wolle „radikale gestimmten Personen“ keinen Anlass für Konfrontationen bieten und beschränke sich deshalb auf die Bewachung der staatlichen Gebäude.

Die Behörden haben dabei sicherlich Schlüsse aus den Vorkommnissen in Moldawien gezogen, wo am Dienstag Demonstranten das Parlament verwüsteten.

Opposition will keine Kompromisse


Die ehemalige Parlamensvorsitzende Nino Burdschanadse erklärte, dass es keine Kompromisslösungen zwischen der Opposition und Saakaschwili mehr geben könnte. Ihm bliebe nur der Rücktritt, da die große Mehrheit des Volkes dies fordere.

Auch Saakaschwilis Vorgänger Eduard Schewardnadse erklärte einen freiwilligen Rücktritt Saakaschwilis als „einzigen richtigen Ausweg“ aus der gegenwärtigen Lage. Saakaschwili hatte Schewardnadse 2003 während der sogenannten „Rosenrevolution“ aus dem Amt verdrängt.

Saakaschwilis Gegner machen ihn für die dramatisch schlechte Wirtschaftslage sowie den im letzten Jahr begonnenen und dann verlorenen Kurz-Krieg um Südossetien verantwortlich.

Auch in anderen georgischen Städten fanden heute Kundgebungen gegen den Präsidenten statt.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 09.04.2009
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites