Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть молоденькие видео

Официальный сайт physbook 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Deutsche Kohlfahrer feiern am Frauentag in Moskau
Siemens: Einstieg in Kaliningrader AKW-Projekt?
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Donnerstag, 19.02.2009

Geschworene beraten über Urteil im Fall Polikowskaja

Moskau. Seit 13.10 Uhr beraten die Geschworenen im Prozess um den Mord an der Journalistin Anna Politkowskaja. Da die Beratung nicht schnell beendet wurde, dürfte in der Jury keine einhellige Meinung über die Schuldfrage der vier Angeklagten herrschen.


Nachdem der Vorsitzende Richter heute für die Geschworenen noch einmal den Prozessverlauf und die Beweislage dargestellt hatte, übergab er ihnen 20 Fragen, auf die sie mit Ja oder Nein antworten müssen. Danach zogen sich die 12 Geschworenen zur Beratung zurück.

Bei Russland-Aktuell
• Politkowskaja-Prozess: Warten auf Geschworenen-Spruch (18.02.2009)
• Plädoyers im Politkowskaja-Prozess: Anklage unhaltbar? (17.02.2009)
• Prozess Politkowskaja. Anklage mit neuer Version (16.02.2009)
• Prozess Politkowskaja: Angeklagte widerrufen Aussagen (05.02.2009)
• Politkowskaja Prozess: Öffentlichkeit setzt sich durch (25.11.2008)
Wenn sie zu einem einstimmigen Verdikt kommen sollten, wird dieses gleich danach auch verkündet. Wenn es keine einheitliche Meinung gibt, müssen sie den Prozessregeln zufolge mindestens drei Stunden lang beraten. Frühestens dann kann abgestimmt werden. Die Beratung kann aber auch länger dauern.

Wenn es ein 6:6-Abstimmungsergebnis gibt, wird dies zugunsten der Angeklagten ausgelegt.

Der Richter hatte die Geschworenen nochmals deutlich darauf hingewiesen, dass sie bei ihrer Entscheidung nur ihrem Gewissen und ihrem gesunden Menschenverstand folgen sollen.

Publikationen über möglichen Hintergründe des Mordfalls könnten auch subjektiv sein. Auch sei nicht gesagt, dass der Auftraggeber des Mordes jemand sei, über den Politkowskaja kritisch geschrieben hätte. „Das wäre zu einfach“, so Richter Jewgeni Subow.

In dem Prozess sind nur vier mutmaßliche Helfer und Vermittler bei dem Auftragsmord angeklagt, darunter zwei Brüder des von den Ermittlern identifizierten angeblichen Mordschützen. Nach ihm wird weiterhin gefahndet.

Der oder die Auftraggeber für den Journalistenmord blieben im Dunkeln.




Forum
Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik Alle Artikel vom Donnerstag, 19.02.2009
Zurück zur Hauptseite





Es gibt Tage, da ist im Schneetreiben vom Himmel der Boden und von der Erde der Himmel nicht zu sehen. Samstagmittag, Scheremetjewo, Moskau. Wer landet und nicht nach Nischni-Nowgorod umgeleitet wird, hat Glück gehabt. (Foto: dd/.rufo)





Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
André Ballin, Moskau

Schnell gefunden
Gas-Transitkonflikt und Folgen
Krise in der Ukraine
Putins Anti-Krisenprogramm
Russland, Georgien, Ossetien ...
Russland, Georgien, Abchasien

Die Top-Themen
Moskau
Deutsche Kohlfahrer feiern am Frauentag in Moskau
Kaliningrad
Siemens: Einstieg in Kaliningrader AKW-Projekt?
St.Petersburg
Zenit schlägt den VfB Stuttgart im UEFA-Cup
Kopf der Woche
Moskauer Milliardärsrating: Playboy die Nummer Eins
Thema der Woche
Welche Rolle spielt Russland im Welt-Dopinghandel?
Kommentar
Rosen trotz Krise – vom Valentinstag bis zum Frauentag

Ukraine Monitor
20.02.2009 DoS-Attacke: Hacker greifen Russland-Aktuell an
18.02.2009 Ukraine: Präsident und Premier beschimpfen sich heftig
18.02.2009 Ukraine droht mit Ausweisung einiger russischer Diplomaten
18.02.2009 Kiew und Moskau streiten über Tschernomyrdin
17.02.2009 Russische Politiker finanzieren Separatisten in Ukraine
13.02.2009 Raketenkreuzer Peter der Große nimmt Piratenboote fest
09.02.2009 Skandal in Ukraine um russischen Milliardenkredit
31.01.2009 Folgen der Gaskrise: Russlands Gas genug für China u. EU?
30.01.2009 Ukraine will AKW Tschernobyl abbauen - bis 2065
26.01.2009 Ukraine: Reguläre Präsidentenwahlen wohl am 17.1.2010
26.01.2009 Gasverträge schon im Sommer Makulatur ?
25.01.2009 Kiew: Orden, Herzanfall, Landesverrat u. Staatsbankrott
24.01.2009 Russland bewirbt sich für Fussball-WM 2018 oder 2022
20.01.2009 Ukraine garantiert Gas-Transit und lebt von Gasreserven
20.01.2009 Neue Sorgen um Gastransit, aber Klarheit über Gaspreis

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
20.02.2009 DoS-Attacke: Hacker greifen Russland-Aktuell an
20.02.2009 Marineschiff nach 19 Jahren Bauzeit fertig
19.02.2009 Siemens: Einstieg in Kaliningrader AKW-Projekt?
13.02.2009 Generalkonsul Aristide Fenster tritt an
12.02.2009 Heimelektronik-Montage vor dem Aus?
11.02.2009 Awtotor verhandelt um Opel-Astra-Montage
11.02.2009 Rosen trotz Krise – vom Valentinstag bis zum Frauentag
10.02.2009 Deutscher Wirtschaftsexperte gegen Panik
06.02.2009 Steuerstreit um Orgel im Königsberger Dom
28.01.2009 Justiz ermittelt gegen Baltische Flotte
26.01.2009 KD Avia erst zerstückeln, dann übernehmen
23.01.2009 Weniger Geld für die Kultur
21.01.2009 Ausgrabung am Königsberger Schloss wird fortgesetzt
20.01.2009 Kein Import von Gebrauchtwagen mehr
19.01.2009 Gouverneur bildet Krisenstab

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

20.02.2009 DoS-Attacke: Hacker greifen Russland-Aktuell an
19.02.2009 UEFA-Cup: Zenit schlägt den VfB, ZSKA holt Remis
17.02.2009 Fußball: Zenit empfängt am Mittwoch den VFB Stuttgart
13.02.2009 Doping und Tränen im Biathlon: Schwarzer Freitag der 13.
11.02.2009 Hiddink Cheftrainer von Chelsea bis Saisonende
10.02.2009 Fußball: Hiddink könnte zu Chelsea gehen
09.02.2009 Welche Rolle spielt Russland im Welt-Dopinghandel?
03.02.2009 Bayern München holt sich Zenit-Spieler Timoschtschuk
02.02.2009 Fußball: Arschawin wechselt doch zu Arsenal!
02.02.2009 Szabolcs Huszti wechselt von Hannover 96 zu Zenit
02.02.2009 Arschawin reist aus London ab: Kein Wechsel zu Arsenal
31.01.2009 Seifenoper um Arschawin kurz vor dem Abschluss?
29.01.2009 Arschawin will mehr Geld, als Arsenal London zahlen will
24.01.2009 Russland bewirbt sich für Fussball-WM 2018 oder 2022
23.01.2009 Nevasport: Arschawins Wechsel zu Arsenal perfekt

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

20.02.2009 DoS-Attacke: Hacker greifen Russland-Aktuell an
20.02.2009 Krisenfolge: Dreimal mehr Diebstähle in Supermärkten
20.02.2009 Krisenfolge: Dreimal mehr Diebstähle in Supermärkten
20.02.2009 Krisenfolge: Dreimal mehr Diebstähle in Supermärkten
20.02.2009 Deutsche Kohlfahrer feiern am Frauentag in Moskau
19.02.2009 Theaterpremiere: “Ulysses” auf Moskauer Bühne
18.02.2009 Russland morgen: Politkowskaja-Urteil und Drogenhandel
18.02.2009 Krise in Moskaus Restaurants: Kantinenessen statt Kaviar
18.02.2009 Politkowskaja-Prozess: warten auf Geschworenen-Spruch
18.02.2009 Politkowskaja-Prozess: warten auf Geschworenen-Spruch
17.02.2009 Selbstmörder springt aus dem 5. Stock – auf einen Mann
16.02.2009 Neue Fotogalerie: Freestyle-Weltcup in Moskau
16.02.2009 Nächster Austro-Treff in Moskau am 25. Februar
13.02.2009 Masleniza in Moskau beginnt am 23. Februar
12.02.2009 Tipp: Moskau in 3D-Fotos und Tanz zum Valentinstag

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

20.02.2009 DoS-Attacke: Hacker greifen Russland-Aktuell an
19.02.2009 Zenit schlägt den VfB Stuttgart im UEFA-Cup
17.02.2009 Fußball: Zenit empfängt am Mittwoch den VFB Stuttgart
16.02.2009 Petersburg: Neue „Apraschka“ kommt in die Gänge
12.02.2009 Petersburger Straßenbau-Großprojekte aufgeschoben
11.02.2009 Metrostation Spasskaja wartet immer noch auf Eröffnung
11.02.2009 Rosen trotz Krise – vom Valentinstag bis zum Frauentag
10.02.2009 Petersburg: Jetzt auch Neu-Holland vor dem Aus?
05.02.2009 Petersburg: „Postbote“ bekommt 15 Jahre Lagerhaft
04.02.2009 Petersburg: Beamtenrotation ohne doppelten Boden?
03.02.2009 Kannibalismus-Verdacht. Kopf einer Schülerin im Müll
02.02.2009 Fußball: Arschawin wechselt doch zu Arsenal!
02.02.2009 Arschawin reist aus London ab: Kein Wechsel zu Arsenal
02.02.2009 Restaurierung des Generalstabs geht trotz Krise weiter
02.02.2009 Deutscher in der Nähe von Petersburg tot aufgefunden

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео онлайн