Видео смотреть бесплатно

Смотреть красотки видео

Официальный сайт all-remont 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor
Rüstungsindustrie hat Hochkonjunktur in Russland
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Die entscheidende Szene: Fontas schießt Abwehrspieler Kaleschin den Ball an die Hand (Foto: Sport Express)
Die entscheidende Szene: Fontas schießt Abwehrspieler Kaleschin den Ball an die Hand (Foto: Sport Express)
Mittwoch, 08.12.2010

Rubin verpasst das Achtelfinale der Champions League

Barcelona. Rubin Kasan verliert beim FC Barcelona erwartungsgemäß mit 0:2. Damit verpassen die Tataren ihre Mini-Chance auf das Erreichen des Achtelfinales der Champions League. Kleiner Trost: Im Lenz wartet die Europaliga.

Für Barcelona hatte das Spiel keine Bedeutung mehr. Die Katalanen waren bereits als Gruppenerster für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert – unabhängig vom Ausgang des Matches gegen den entthronten russischen Meister.

Messi nicht in der Startelf


Trainer Josep Guardiola verzichtete daher auf seinen Superstar Lionel Messi. Barcelona trat bestenfalls mit einer B-Elf auf. Rubin, das bereits im Vorjahr im berühmten Nou Camp mit 2:1 gewinnen konnte, wollte seine letzte Chance aufs Weiterkommen nutzen.

CL: Kasan bewahrt sich Minichance aufs Weiterkommen (25.11.2010)
• 
Europa-Liga: Zenit und ZSKA schon sicher weiter (05.11.2010)
• Fußball: Rubin mit erneutem 0:0 vor Ende in der CL (03.11.2010)
• CL: Rubin Kasan erreicht Unentschieden in Athen (21.10.2010)
• CL: Rubin trotzt Barcelona ein Unentschieden ab (30.09.2010)
Bei Russland-Aktuell
• 
Demenstprechend aggressiv ging das Team aus Kasan zu Werke und kam in der ersten Halbzeit zu einigen guten Chancen: Legionär Obafemi Martins flankte nach einem Sprint am Flügel schön in den Strafraum, fand dort aber keinen Abnehmer. Kurz darauf prüfte der Argentinier Christian Ansaldi Barcelonas Torhüter Pinto mit einem straffen Schuss. Der Ball rutschte Pinto zwar aus den Fingern, aber nicht über die Linie.

Gute Chancen für Rubin zur Führung nicht genutzt


Die größte Möglichkeit vergab Gökdeniz in der 26. Minute, als er aus aussichtsreicher Position im Strafraum den Ball neben das Tor setzte. So ging es torlos in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel kam Barcelona besser ins Spiel: In der 51. Minute passte Thiago auf den jungen Fontas. Der zog ab und traf Abwehrspieler Witali Kaleschin an der Hand. Von dort prallte der Ball unhaltbar für Ryschikow ins Tor.

Erster Sieg für Barcelona im achten Versuch


In der 63. Minute kam dann der große Messi doch noch ins Spiel. Aber nicht der Weltfußballer von 2009, sondern der ebenfalls eher noch zum Barca-Nachwuchs gehörende Vazquez stellte in der 83. Minute den 2:0 Endstand für Barcelona her.

Damit konnten die Katalanen im achten Anlauf erstmals ihren Angstgegner aus Russland bezwingen. Rubin hätte allerdings auch ein Sieg nicht weitergeholfen: Zeitgleich mit Barcelona siegte auch Rubins Konkurrent auf den zweiten Platz in der Gruppe FC Kopenhagen. Die Dänen bezwangen Panathinaikos Athen mit 3:1.

Auch zwei deutsche Teams waren am Abend aktiv. Werder Bremen besiegte den Titelverteidiger in der Champions League Inter Mailand überraschend deutlich mit 3:0, ist allerdings trotzdem ausgeschieden. Schalke steht nach 2:1-Auswärtserfolg bei Benfica als Gruppenerster im Achtelfinale.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 08.12.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor
Moskau
Kinotheater Puschkinski steht vor Komplett-Umbau
Thema der Woche
Uhren-Reform: Medwedew schafft die Winterzeit ab
Kaliningrad
Sturm hinterlässt Spur der Verwüstung in Kaliningrad
Kopf der Woche
Jubiläum: Boris Jelzin wäre heute 80 geworden
Kommentar
Was bringt Terror? Subjektive Gedanken zu Domodedowo
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Samstag, 12. Februar
00:01 

Russland Geschichte: Ochrana, Kant, Tadschikistan

Freitag, 11. Februar
19:03 

Litauen: Mönche und Nonnen gegen Franziskaner Weißbier

18:18 

Notlandung in Wnukowo verläuft ohne Komplikationen

17:45 

Rohstoffbörse zieht jetzt doch auf die Wassili-Insel?

16:56 

Onkelchens Traum in einer europäischen Uraufführung

15:45 

Flughafen/Bahnhof: Sicherheit und Potjomkinsche Dörfer

14:23 

Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor

13:04 

Kunst aus Wien: Zwei Parallelen, die sich doch kreuzen

12:36 

Simulatorschulung in Russland für Polens VIP-Piloten

12:06 

Kinotheater Puschkinski steht vor Komplett-Umbau

10:48 

Brand in Perm II: 16 Arbeiter in der Flammen-Falle

09:10 

Moskauer Behörden befürchten erneute rechte Randale

01:15 

Russland Geschichte: Iran und Russland vor einem Krieg

Donnerstag, 10. Februar
18:14 

Bahn-Sicherheitslücken: Medwedew watscht Jakunin ab

17:48 

Väterchen Frost macht das Rennen als Olympia-Symbol

16:11 

Katastrophe von Tschernobyl auf der Berlinale 2011

15:21 

Rüstungsindustrie hat Hochkonjunktur in Russland

13:56 

Fußball: National-Elf erleidet Schiffbruch am Golf

13:28 

Gorbatschow: Medwedew wird 2012 wieder Präsident

12:06 

Domodedowo: Schwester schickte Attentäter auf den Weg

10:16 

Großbrand in Perm: Acht tote Arbeiter in Chemie-Lager

09:14 

„Russischer Winter“ – jetzt auch wieder in Russland

00:01 

Russland Geschichte: Pasternak geboren

Mittwoch, 9. Februar
18:43 

Britischer Journalist darf wieder nach Russland

17:55 

Medwedew fordert Aufrüstung zum Schutz der Kurilen

17:16 

Sotschi übt für 2014 und trägt alpinen Europacup aus

16:10 

Schiffsunglück vor Südkorea: 4 Tote, 7 Vermisste

15:13 

Pulkowo bekommt bis 2014 zwei Flughafenbahnen

13:36 

Russland baut Hubschrauberträger Mistral nicht selbst

12:13 

Drei Verdächtige nach Domodedowo-Anschlag verhaftet

11:26 

Kowaltschuk vergrößert sein Medienimperium

10:13 

Mehdorn Kandidat für Aufsichtsrat der Russischen Bahn

09:10 

Sturm hinterlässt Spur der Verwüstung in Kaliningrad

00:01 

Russland Geschichte: Dostojewski gestorben

Dienstag, 8. Februar
18:45 

Uhren-Reform: Medwedew schafft die Winterzeit ab

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео онлайн