Online video hd

Смотреть казахский видео

Официальный сайт all-remont 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor
Rüstungsindustrie hat Hochkonjunktur in Russland
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Spartak-Fans: Die Rot-Weißen sind nicht nur glühende Anhänger ihres Clubs, sondern auch für Randale berüchtigt
Spartak-Fans: Die Rot-Weißen sind nicht nur glühende Anhänger ihres Clubs, sondern auch für Randale berüchtigt
Donnerstag, 09.12.2010

Spartak-Fans randalieren in der Champions League

Moskau. Das Champions League Spiel zwischen MSK Zilina und Spartak Moskau wurde von schweren Ausschreitungen überschattet. Angeblich wollten die Spartak-Fans mit dieser Aktion auf den Tod ihres Kameraden aufmerksam machen.

Es ist ein unrühmlicher Abgang für Spartak aus der Champions League: Nachdem die Moskauer am 5. Spieltag das entscheidende Heimspiel gegen Olympique Marseille mit 0:3 verloren hatten, ging es im letzten Spiel bei Zilina nur noch um die Ehre. Die Mannschaft auf dem Feld tat ihr bestes, doch die Fans waren außer Rand und Band.

Pyrotechnik auf dem Spielfeld


Schon nach vier Minuten musste der holländische Schiedsrichter Kevin Blom das Spiel unterbrechen. Spartak-Fans zündeten Pyrotechnik und warfen Leuchtraketen aufs Feld. Anschließend versuchten sie, über den Zaun zu klettern und den Rasen zu stürmen.

Die Versuche der Spartak-Fußballer ihre Anhänger zu beruhigen, erwiesen sich als wirkungslos. Nachdem sie minutenlang auf die Fans eingeredet hatten, kehrten sie unverrichteterdinge in die Umkleidekabine zurück, während draußen weiter randaliert wurde.

Fußballfans sperren Straße nach Mord an Spartak-Fan (08.12.2010)
• 
Spartak Moskau verspielt die Champions League (24.11.2010)
• Fans als Auftragsschläger: „Unter unserer Würde!“ (22.11.2010)
• Fußball-Hooligans als Journalisten-Schläger engagiert? (10.11.2010)
• CL: Spartak Moskau kommt bei Chelsea unter die Räder (04.11.2010)
Bei Russland-Aktuell
• 

Spartak gewinnt das Spiel


Erst nach über 20 Minuten konnte das Spiel wieder aufgenommen werden. Am Ende konnte Spartak sogar den 0:1-Rückstand durch Majtan in der 48. Minute noch in einen Sieg drehen. Die beiden Brasilianer Alex (55.) und Ibson trafen für die Gäste aus Russland.

Die Emotionen auf den Rängen übertrugen sich allerdings auch auf den Rasen. Ibson musste später das Feld nach einem groben Foul mit einer Roten Karte verlassen. Blom zückte zudem noch sechs gelbe Karten.

Protest nach Tod eines Spartak-Fans


Die Aktion der Spartak-Fans soll angeblich geplant gewesen sein. Schon in der Nacht zum Dienstag hatten rund 1.000 der als rechtsradikal geltenden Fußballfans die Leningrader Chaussee gesperrt, Dutzende Fensterscheiben zertrümmert, Kioske und Straßenschilder demoliert. Dabei schrien sie nationalistische Losungen.

Die Demonstranten forderten Rache für den Tod von Jegor Swiridow. Der 28jährige Spartak-Fan war in der Nacht zum 6. Dezember bei einer Schlägerei mit Kaukasiern erschossen worden. Neben Swiridow traf es noch einen weiteren Spartak-Fan. Dieser liegt mit schweren Verletzungen auf der Intensivstation.

Fußball steht im Hintergrund


Immer wieder kommt es in Russland zu Auseinandersetzungen zwischen den Nationalitäten. Nicht selten sind Spartak-Fans in diese Auseinandersetzungen verwickelt. Schlägereien zwischen Anhängern „verfeindeter“ Fußballclubs stehen ohnehin auf der Tagesordnung Offensichtlich geht es vielen Fans nicht um den Spaß am Fußball, sondern um das Ablassen von Aggressionen im Stadion und davor.

Ihrem Klub haben die Fans mit ihrem Auftritt bei der Champions League sicher keinen Gefallen getan. Spartak droht nun mindestens eine saftige Geldstrafe, möglicherweise aber auch ein Spiel vor leeren Rängen, wenn sie im Frühjahr in der Europaliga antreten.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 09.12.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor
Moskau
Kinotheater Puschkinski steht vor Komplett-Umbau
Thema der Woche
Uhren-Reform: Medwedew schafft die Winterzeit ab
Kaliningrad
Sturm hinterlässt Spur der Verwüstung in Kaliningrad
Kopf der Woche
Jubiläum: Boris Jelzin wäre heute 80 geworden
Kommentar
Was bringt Terror? Subjektive Gedanken zu Domodedowo
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Samstag, 12. Februar
00:01 

Russland Geschichte: Ochrana, Kant, Tadschikistan

Freitag, 11. Februar
19:03 

Litauen: Mönche und Nonnen gegen Franziskaner Weißbier

18:18 

Notlandung in Wnukowo verläuft ohne Komplikationen

17:45 

Rohstoffbörse zieht jetzt doch auf die Wassili-Insel?

16:56 

Onkelchens Traum in einer europäischen Uraufführung

15:45 

Flughafen/Bahnhof: Sicherheit und Potjomkinsche Dörfer

14:23 

Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor

13:04 

Kunst aus Wien: Zwei Parallelen, die sich doch kreuzen

12:36 

Simulatorschulung in Russland für Polens VIP-Piloten

12:06 

Kinotheater Puschkinski steht vor Komplett-Umbau

10:48 

Brand in Perm II: 16 Arbeiter in der Flammen-Falle

09:10 

Moskauer Behörden befürchten erneute rechte Randale

01:15 

Russland Geschichte: Iran und Russland vor einem Krieg

Donnerstag, 10. Februar
18:14 

Bahn-Sicherheitslücken: Medwedew watscht Jakunin ab

17:48 

Väterchen Frost macht das Rennen als Olympia-Symbol

16:11 

Katastrophe von Tschernobyl auf der Berlinale 2011

15:21 

Rüstungsindustrie hat Hochkonjunktur in Russland

13:56 

Fußball: National-Elf erleidet Schiffbruch am Golf

13:28 

Gorbatschow: Medwedew wird 2012 wieder Präsident

12:06 

Domodedowo: Schwester schickte Attentäter auf den Weg

10:16 

Großbrand in Perm: Acht tote Arbeiter in Chemie-Lager

09:14 

„Russischer Winter“ – jetzt auch wieder in Russland

00:01 

Russland Geschichte: Pasternak geboren

Mittwoch, 9. Februar
18:43 

Britischer Journalist darf wieder nach Russland

17:55 

Medwedew fordert Aufrüstung zum Schutz der Kurilen

17:16 

Sotschi übt für 2014 und trägt alpinen Europacup aus

16:10 

Schiffsunglück vor Südkorea: 4 Tote, 7 Vermisste

15:13 

Pulkowo bekommt bis 2014 zwei Flughafenbahnen

13:36 

Russland baut Hubschrauberträger Mistral nicht selbst

12:13 

Drei Verdächtige nach Domodedowo-Anschlag verhaftet

11:26 

Kowaltschuk vergrößert sein Medienimperium

10:13 

Mehdorn Kandidat für Aufsichtsrat der Russischen Bahn

09:10 

Sturm hinterlässt Spur der Verwüstung in Kaliningrad

00:01 

Russland Geschichte: Dostojewski gestorben

Dienstag, 8. Februar
18:45 

Uhren-Reform: Medwedew schafft die Winterzeit ab

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео hd онлайн