Online video hd

Смотреть телеграм видео

Официальный сайт rnns 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Putin übt vor G-8 die neue Unnachgiebigkeit
Kaliningrad: Visa-Hürden nach Polen und Litauen
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Hitze und Überschwemmungen hat Russland in der Vergangenheit des öfteren erlebt (Foto: ARchiv)
Hitze und Überschwemmungen hat Russland in der Vergangenheit des öfteren erlebt (Foto: ARchiv)
Freitag, 01.06.2007

Russland kämpft bereits mit Klimawandel

Moskau. Die Ankündigungen von US-Präsident George Bush zur neuen Klimapolitik haben die russischen Medien „kalt gelassen“. Dabei scheint dem Moskauer Wetter zufolge auch Russland von der globalen Erwärmung betroffen.

Nach der Rekordhitze im Mai haben die Meteorologen zwar eine gewisse Abkühlung vorausgesagt, doch anschließend soll es erneut richtig heiß werden. In der zweiten Julihälfte werde es am wärmsten, verheißt das Moskauer Wetteramt „Gut möglich, dass es erneut Temperaturrekorde gibt“, erklärte der Chef des russischen meteorologischen Dienstes Roman Wilfand.

„Hitze in Russland kein Teil der globalen Erwärmung“



Allerdings erklärte Wilfand, dass die außergewöhnliche Hitze der letzten Tage im europäischen Teil nicht auf die globale Erwärmung zurückzuführen sei. In Westsibirien lägen die Werte nämlich acht – zehn Grad unter dem Durchschnittswert, führte der „Wettermann“ ein Gegenbeispiel an.

Wird sich Russland also beim Klimaschutz zurücklehnen? Wohl kaum! Auf dem G-8-Gipfel in Heiligendamm ist die globale Erwärmung eines der Hauptthemen und wird auch von der russischen Presse entsprechend gewürdigt.

Russland hat Kyoto-Protokoll bereits unterzeichnet, USA noch nicht



Bei Russland-Aktuell
• Wolkenbruch und Temperatursturz in Moskau (01.06.2007)
• Kaliningrad: Gewitterfront flutet hunderte Keller (30.05.2007)
• Russland zwischen Klimaschutz und Klima-Egoismus (06.04.2007)
• Russland im unvermeidlichen Endkampf gegen den Schnee (26.01.2007)
• Ist Russland als schneefreie Zone auch Russland? (10.01.2007)
Zwar ist die Klimadebatte in Russland nach wie vor recht unterentwickelt, aber im Gegensatz zu Washington, dem nun selbst ernannten „Vorreiter beim Klimaschutz“, hat Moskau das Kyoto-Protokoll längst unterzeichnet. Zwar musste Präsident Wladimir Putin dabei den Widerstand der russischen Wissenschaftler und Wirtschaftsweisen brechen, die entweder das Vorhandensein eines Treibhauseffektes negierten oder die wirtschaftlichen Schäden des Kyoto-Protokolls höher einschätzten als den ökologischen Nutzen.

Doch das ist bildlich gesprochen „Schnee von gestern“. In diesem Jahr wurde der von Russland vergebene Preis „Globale Energie“ unter anderem an den isländischen Wissenschaftler Thorsten Sigfusson vergeben, der sich mit der Erforschung von Wasserstoff als Treibstoff einen Namen gemacht hatte. Wasserstoff gilt als sauberer Energieträger. Die anderen beiden Preisträger hatten sich mit energieeffizienten Technologien zur Wärmeenergie beschäftigt. Forscher aus dem Bereich Atomenergie gingen hingegen leer aus.

Dass Russland die neue Initiative Bushs als Leitmotiv seiner eigenen Umweltpolitik beim G-8-Gipfel aufnehmen wird, ist unwahrscheinlich. Stattdessen wird Russland wohl wie die Europäische Union auch darauf bestehen, dass sich die Vereinigten Staaten erst einmal den bereits bestehenden Abkommen im Umweltschutz anschließt und statt vager Versprechen konkrete Emissionsziele setzt.

(ab/.rufo/Moskau)


Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 01.06.2007
Zurück zur Hauptseite





Sie entwickelt sich, die Zivilgesellschaft in Russland! Sogar im Kreml und im Fernsehen. Hier antiautoritäre Hinterbänkler aus der Regierungspartei “Einiges Russland“ während der Putin-Rede. (Foto: ORT)


Schnell gefunden
Streit in der Ukraine
Erdgas, Öl und Energie
Russlands Milliardäre
Russland und die EU
Korruption in Russland

Die Top-Themen
Kopf der Woche
Günter Grass: „Die Erinnerung ist unzuverlässig“
Kaliningrad
Kaliningrad: Visa-Hürden nach Polen und Litauen
St.Petersburg
Deutsche Termine im Juni: Die Merowinger kommen
Moskau
Chleboteka: Brezeln und echtes Schwarzbrot in Moskau
Thema der Woche
Lugowoi: Beresowski und Litwinenko britische Agenten
Kommentar
Entspannungsgipfel an der Wolga: Gut, dass es ihn gab
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Dienstag, 5. Juni
19:54 

Russland morgen: Putin fliegt nach Deutschland zur G-8

18:47 

Günter Grass: „Die Erinnerung ist unzuverlässig“

16:58 

Erdrutsch: Tal der Geysire auf Kamtschatka geht unter

15:11 

Putin für längere Präsidenten-Amtszeit – nach ihm

14:31 

Bush in Prag: Raketen nicht gegen Russland gerichtet

12:54 

Kaliningrad: Visa-Hürden nach Polen und Litauen

11:45 

Südossetien und Georgien im Wasserleitungskrieg

10:09 

Deutsche Termine im Juni: Die Merowinger kommen

08:50 

Petersburger Behörden genehmigen Oppositions-„Marsch“

00:03 

Geschichte Russland: Tausend Jahre Taufe

Montag, 4. Juni
19:19 

Russland morgen: Raketen im Westen, Geysire im Osten

17:25 

Putin übt vor G-8 die neue Unnachgiebigkeit

14:55 

Litwinenko hat Scaramello als seinen Mörder genannt

13:41 

IOC: Gute Noten für Olympiabewerbung von Sotschi

12:56 

KP kritisiert Verlängerung der Präsidentenamtszeit

11:45 

Putin: Russland will Dialog statt Konfrontation

10:19 

Kindesentführung: Verbrecher fordern 6 Mio. Euro

09:25 

EM-Qualifikation: Russland siegt, Ukraine verliert

00:03 

Russland Geschichte: Brussilow-Offensive

Sonntag, 3. Juni
00:03 

Geschichte Russland: Gasexplosion fordert 575 Tote

Samstag, 2. Juni
15:15 

Aberglauben in Russland: Eine Hundenase als Talisman

00:03 

Russland Geschichte: Demo niedergeschossen

Freitag, 1. Juni
18:35 

Russland kämpft bereits mit Klimawandel

17:47 

Bombenalarm bei McDonalds in Petersburg

16:30 

Rödl und Partner gründet Joint Venture in Russland

15:01 

Chleboteka: Brezeln und echtes Schwarzbrot in Moskau

14:19 

Lawrow: Briten nutzen Litwinenko-Mord politisch aus

13:44 

Russland will 2015 neue Flügelraketen in Dienst stellen

12:07 

Russland erwägt Veto gegen UN-Resolution zu Kosovo

11:20 

Klosterinsel Walaam schließt im Winter für Touristen

10:50 

Russische Raketentests lassen NATO kalt

09:18 

Wolkenbruch und Temperatursturz in Moskau

08:01 

Litwinenko-Mord: MI-6 spricht von Ablenkungsmanöver

00:03 

Geschichte Russland: Nordmeerflotte gegründet

Donnerstag, 31. Mai
18:20 

Russland morgen: Abkühlung und neuer Kinder-TV-Kanal

17:23 

Lugowoi: Beresowski und Litwinenko britische Agenten

15:39 

Brand in Moskauer Straßentunnel: 100 Menschen evakuiert

13:55 

Nasarbajew-Schwiegersohn bittet um Asyl in Österreich

11:59 

Litwinenko-Mord: Lugowoi nennt drei Versionen

11:25 

Ukraine: Zwei-Tage-Kompromiss im Parlament geplatzt

10:06 

Bienen und Eier: Petersburger SIM-Karten fürs Handy

09:20 

Boeing 777 in schweren Turbulenzen über Russland

00:03 

Russland Geschichte: Bau der Transsib begonnen

Mittwoch, 30. Mai
19:44 

Russland Morgen: Tee-Fest und Meteoriten-Abwehr

17:41 

Russlands testet neue Interkontinental-Rakete

16:24 

Sowjetdissident Bukowski bewirbt sich um Präsidentenamt

15:13 

Düsseldorf soll Moskau bei Berufsausbildung helfen

13:05 

Kaliningrad: Gewitterfront flutet hunderte Keller

13:02 

Gibt Abramowitsch Fußball-Klub Chelsea auf?

11:46 

Westlicher Bioterror: Exportverbot für DNA aus Russland

10:12 

Russland und Georgien verhandeln wegen WTO-Beitritt

09:17 

Überfall auf größten russischen Messeveranstalter

00:03 

Geschichte Russland: Todesstrafe wird abgeschafft

Dienstag, 29. Mai
18:44 

Russland morgen: Kommt das Hitzefrei-Gesetz zum Zug?

17:08 

36 Grad in Moskau – Russlands Wetter hat Fieber

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео 365 онлайн