Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Kriegt Umarow Waffen von Vertrauten seines Erzfeindes Kadyrow? (Foto: TV)
Kriegt Umarow Waffen von Vertrauten seines Erzfeindes Kadyrow? (Foto: TV)
Dienstag, 26.01.2010

Beschuldigung: Kadyrows Umgebung rüstet Terroristen aus

Moskau. Ein Bruder von Doku Umarow behauptet: Die Terroristen werden von Leuten des tschetschenischen Präsidenten Kadyrow mit Waffen versorgt. Kadyrow brüstet sich dagegen mit seinen Erfolgen im Kampf gegen die Separatisten.

Wacha Umarow, ein bisher unbekannter Bruder des Terrorostenanführers Doku Umarow, sagt am Dienstag in einem Interview für die Agentur Reuters, die Separatisten würden aus der Umgebung von Ramsan Kadyrow finanziert und ausgerüstet.

Laut Reuters sieht Wacha Umarow seinem Bruder „sehr ähnlich“. Anscheinend hat er sich vom Terror losgesagt und lebt heute in Istanbul. Aber er habe noch regelmäßigen Kontakt zu seinem Bruder und wisse deshalb viele Einzelheiten über die Pläne der Untergrundkämpfer.

Investitionen in die Zukunft


„Alles Geld kommt aus Tschetschenien; Waffen werden nicht gekauft, sie kommen von Kadyrows Leuten… Kadyrows Minister gewähren den Mudschahedin Geld“, so Umarow. Die Waffen kämen aus Tschetschenien, Inguschetien und Dagestan.

Die dafür Verantwortlichen seien loyal gegenüber Kadyrow, wollten sich aber absichern, sollte es irgendwann zu einem Machtwechsel in der Region kommen. Umarow drückt die Motivation folgendermaßen aus: „Das ist so eine Art Investition in die Zukunft.“

Bei Russland-Aktuell
• Tschetschenen und Kurden besetzen Zug in Polen (15.12.2009)
• Anti-Terror-Krieg in einer Region Tschetscheniens (24.11.2009)
• Kadyrow verklagt Nowaja Gaseta wegen Verleumdung (29.10.2009)
• Tschetschenien: Denkmal für Kadyrow sen. demontiert (10.09.2009)
Es soll etwa 3.000 Separatisten in Tschetschenien geben und an die 5.000 im Kaukasus insgesamt. Dagegen hatte Kadyrow unlängst noch erklärt, es seien „nicht mehr als hundert über“ und mit denen wollte er „bis Neujahr fertig werden“.

Laut Wacha Umarow sind die Separatisten dazu übergegangen, einen „Wirtschaftskrieg“ gegen Russland zu führen, den sie in Zukunft verstärken wollen. Über sich selbst sagt Wacha Umarow, er helfe Tschetschenen in der Türkei, die vor dem Krieg geflüchtet sind.

Grosny schweigt


Die Pressestelle von Präsident Kadyrow in Grosny will indes keine Stellung beziehen zu Umarows Worten. Pressesprecher Alwi Karimow begründete das Schweigen damit, dass „er vorher nie etwas von ihm gehört hat“.

Terroristenführer Doku Umarow versteckt sich wahrscheinlich in den tschetsche- nischen Bergen. Kadyrow hat ihm den Kampf angesagt und setzt seit Monaten eine Sondertruppe ein, um ihn ausfindig zu machen. Dies ist – entgegen wiederholter Meldungen – bisher jedoch nicht gelungen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 26.01.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites