Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Eier-Hagel im Parlament: Leidlich abgeschirmt führt Wladimir Litwin die Sitzung (Foto: tv/.rufo)
Eier-Hagel im Parlament: Leidlich abgeschirmt führt Wladimir Litwin die Sitzung (Foto: tv/.rufo)
Dienstag, 27.04.2010

Eier und Rauchbomben stoppen Flottenvertrag nicht

Kiew/Moskau. Der Stationierungsvertrag für die Schwarzmeerflotte zum Preis russischer Gas-Rabatte für die Ukraine ist ratifiziert. Im Kiewer Parlament ging es dabei aber zu wie bei Fan-Krawallen im Fußballstadion.

Beide Parlamente hatten ihre Sitzungen zu diesem Thema zeitgleich angesetzt. Während in Moskau die Duma in geschäftsmäßiger Atmosphäre weitgehend Einhelligkeit und Befriedigung über den großen Deal ausdrückte, ging es in der Rada in Kiew hoch her wie lange nicht mehr: Die Abstimmung erfolgte während einer veritablen Saalschlacht, da die Opposition den ihrer Meinung nach verfassungswidrigen Vertrag mit allen Mitteln verhindern wollte.

Ukrainische Parlamentarier sind bekanntlich in allen Arten von Auseinandersetzungen im Plenarsaal kampferprobt und verzichten deshalb vor entscheidenden politischen Debatten auf Krawatten – diese könnten ja als Würgeschlingen gegen ihren Träger eingesetzt werden.

Einwürfe der Opposition - in Ei-Form


Auch Parlamentsvorsitzender Wladimir Litwin bewies heute entsprechenden Kampfgeist – und ließ sich durch einen Hagel von Eiern nicht davon abhalten, die Sitzung zu eröffnen. Zu sehen war er dabei freilich nicht – seine Leibwächter schirmten ihn mit Regenschirmen vor den Geschossen ab. Mindestens einen Treffer bekam Litwin aber doch ab.

Die Opposition feuerte dabei nicht von ihren Plätzen aus, sondern aus den Gängen. Ihre Sessel hatten die Anhänger von Ex-Premier Julia Timoschenko und Ex-Präsident Viktor Juschtschenko währenddessen mit großen ukrainischen Flaggen abgedeckt. Als Abgeordnete der Regierungskoalition diese entfernen wollten, kam im Plenarsaal zu heftigen Rangeleien.

Abstimmung trotz fehlender Sicht im Saal


Alsbald war aber auch davon nichts mehr zu sehen, denn im Saal platzten insgesamt vier Rauchbomben. „Die Sichtverhältnisse im Plenarsaal sind sehr schlecht“, meldete ein Reporter von UNIAN von der ebenfalls eingenebelten Pressetribüne.

Bei Russland-Aktuell
• Sündenfall oder Normalfall: Erdgas als Instrument (22.04.2010)
• Billig-Gas gegen Flottenbasis: Details des Deals (22.04.2010)
• Schwarzmeerflotte gegen Gas: 30 Jahre für 30 Proz. Rabatt (21.04.2010)
• Janukowitsch tauscht russophoben Flotten-Chef aus (18.03.2010)
• Janukowitsch in Moskau – aber ohne Überraschungen (05.03.2010)
In anderen europäischen Parlamenten wäre jetzt vermutlich Feueralarm ausgelöst worden (womit die Abstimmung geplatzt wäre) – in der Rada ging die Sitzung einfach weiter, wenngleich einige Abgeordnete mit Taschentüchern vor dem Gesicht den Saal verließen.

Letztlich stimmten dann doch 236 Abgeordnete für den Vertrag von Charkow, zehn mehr als minimal notwendig.

In Russland wurde der Vertrag eine halbe Stunde später von 410 Duma-Abgeordneten angenommen. Nur die LDPR von Wladimir Schirinowski schloss sich dem Votum nicht an.

In Kiew ging der Streit unterdessen vor dem Parlament weiter. Dort hatten sich etwa 10.000 Anhänger beider Seiten versammelt - und wurden von starken Verbänden der Polizei auseinander gehalten. Das Gebäude der Rada war ebenfalls abgeriegelt.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 27.04.2010
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites