Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Der internationale Skizirkus gastiert erstmals in Krasnaja Poljana bei Sotschi. (Foto: snowbd.ru)
Der internationale Skizirkus gastiert erstmals in Krasnaja Poljana bei Sotschi. (Foto: snowbd.ru)
Freitag, 10.02.2012

Sotschi-2014: Ski-Weltcup als erste Bewährungsprobe

Sotschi. An diesem Wochenende ist der internationale Skizirkus erstmals in Krasnaja Poljana zum Weltcup zu Gast. Die Olympia-Trasse ist fertig, aber an den anderen Kampfstätten wird pausenlos und bei Tag und Nacht gebaut.

Für das künftige alpine Skizentrum Rosa Chutor, gebaut im Staatsauftrag von Oligarch Wladimir Potanin, wird es in diesen Tagen zum ersten Mal richtig ernst. Nachdem im letzten Winter eine Etappe im Eurocup, also der alpinen „zweiten Liga“, hier ausgetragen wurde, gehen jetzt die internationalen Spitzenstars an den Start.

Gutes Wetter erwartet


Als erste erproben die Herren die Piste: Samstag tragen sie eine Abfahrt und Sonntag eine Super-Kombination aus. Die Kombination ist übrigens die letzte der Saison; sie endet mit der Verleihung der ersten Kristallkugel dieses Winters für den Weltcupgewinner.

Die Damen kommen am nächsten Wochenende mit dem gleichen Programm. Obwohl es in Südrussland im Moment ungewöhnlich kalt ist, erwarten die Veranstalter in Sotschi annehmbare Wetterbedingungen für die Wettbewerbe dieses Wochenendes. Am Donnerstag war aber der zweite Trainingslauf wegen Nebels abgebrochen worden.

Bei Russland-Aktuell
• Russlands Rechnungshof beklagt Korruption in Sotschi (06.02.2012)
• Potanin: Olympia-Objekte in Sotschi gewinnbringend (24.11.2011)
• Olympia in Sotschi verteuert sich um 400 Mio. Euro (23.08.2011)
• Sotschi geht in den Olympia-Endspurt für 2014 (31.05.2011)
• Sotschi übt für 2014 und trägt alpinen Europacup aus (09.02.2011)

Athleten sind gespannt


Etwa 70 Athleten sind nach Krasnaja Poljana gekommen, darunter auch das amerikanische Ski-Ass Bode Miller. Im russischen Fernsehen sagte er am Freitag: „Das ist eine der besten Strecken, die ich persönlich gefahren bin.“

Der Kanadier Erik Guay betont, dass die Chancen hier für alle gleich sind, weil keiner vorher die Strecke gefahren ist: „Alle werden sich eingewöhnen müssen, weil hier noch keiner gefahren ist“, zitiert ihn die Zeitung „Wsgljad“.

Empfangen wurde der Ski-Tross in Krasnaja Poljana von einer Folkloregruppe in bunten russischen Trachten – mit Gesang und dem traditionellen Brot und Salz. Eine angenehme Überraschung ist das gerade vor zwei Wochen fertiggestellte Luxushotel, in dem fast alle Teilnehmer wohnen.

Krasnaja Poljana ist olympiareif - die anderen Baustellen noch nicht


Krasnaja Poljana hat sich herausgeputzt, aber die Hektik, die auf den anderen Olympia-Baustellen herrscht, bleibt auch den Aktiven dieses Wochenendes nicht verborgen. Überall wird gebaggert und gebaut – 24 Stunden am Tag. Bis Februar 2014, wenn die Olympischen Spiele beginnen, bleibt noch jede Menge Arbeit.
Unlängst hatte Russlands Präsident Dmitri Medwedew die schleppend vorangehenden Arbeiten bemängelt. Der Rechnungshof beklagte die horrende Korruption. Es ist also insgesamt rund um Sotschi längst nicht alles so sorglos, wie es den ersten Gästen von Krasnaja Poljana vermittelt wird.

Auffällig sind in Krasnaja Poljana jedenfalls die rigiden Sicherheits-bestimmungen. Vom Hotel bis zur Piste gibt es ein halbes Dutzend Kontrollen.

Das Instabilität im Nord-Kaukasus jenseits der Bergkette macht den Veranstaltern offensichtlich doch Sorgen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 10.02.2012
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177