Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Der Mord an Anatoli Woronin hat nichts mit der Berichterstattung von Itar-Tass zu tun (Foto: Djatschkow/.rufo)
Der Mord an Anatoli Woronin hat nichts mit der Berichterstattung von Itar-Tass zu tun (Foto: Djatschkow/.rufo)
Dienstag, 17.10.2006

Itar-Tass-Verwaltungschef tot aufgefunden

Moskau. Nach dem Mord am Verwaltungschef der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Itar-Tass Anatoli Woronin schließen die Ermittler einen Zusammenhang mit dessen beruflicher Tätigkeit aus.

Weil Nachbarn zur Tatzeit einen lautstarken Streit in der Wohnung des Managers hörten, vermutet die Kriminalpolizei einen privaten Konflikt als Tatmotiv, berichteten russische Medien am Dienstag. Die Ermittlungen konzentrierten sich auf den Bekannten- und Verwandtenkreis des Mordopfers.

Ein Glas Wein für den Mörder


Bei Russland-Aktuell
• Mord an Politkowskaja: Zeitung verdächtigt Kadyrow (09.10.2006)
• Klebnikov: Ex-Mordverdächtige wollen Entschädigung (10.05.2006)
• Schneller Ermittlungserfolg bei Journalistenmord (27.02.2006)
Die Leiche des 55 Jahre alten Managers Woronin war am Montag inmitten einer Blutlache von seinem Chauffeur entdeckt worden. Im Wohnzimmer sei der Tisch gedeckt gewesen, Woronin habe vermutlich mit seinem Mörder Wein getrunken, hieß es. Die Polizei vermutet, dass die Tat nicht von langer Hand geplant war und ein Streit zwischen Woronin und seinem Gast eskalierte.

Im Februar 2006 war in Moskau ein bekannter Fernsehjournalist unter ähnlichen Umständen ums Leben gekommen. Der Täter, ein Gastarbeiter aus Moldawien, den der Journalist zuvor in einem Nachtclub kennen gelernt hatte, wurde inzwischen verhaftet.

Weil erst vor zehn Tagen in Moskau die bekannte russische Reporterin Anna Politkowskaja von einem Auftragskiller erschossen wurde, rief der Mord an Woronin auch in Russland ein erhebliches Medienecho hervor. Woronin sei ein „echter Manager“ gewesen, erklärte Itar-Tass-Direktor Michail Gusman in einem Zeitungsinterview. „Alle Probleme von Itar-Tass blieben immer an ihm hängen.“ Woronin habe ein weitreichendes Aufgabenfeld betreut – „von der Organisation eines Sommerlagers für die Mitarbeiter-Kinder bis zum Einkauf von Bürostühlen und –tischen für die Redakteure“, so Gusman.

(epd/kp)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 17.10.2006
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Siegmund/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177