Видео смотреть бесплатно

Free video online

Официальный сайт e-rus 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Ostsee-Pipeline? Ochta-Center? Gazprom muss sparen
Petersburg: Werbefahrt von Reisebüros endet tödlich
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Dienstag, 02.12.2008

Ukraine: Timoschenko will Koalition mit Janukowitsch

Kiew. Die "orangene" Partei der ukrainischen Premierministerin Julia Timoschenko ist bereit zur Koalition mit der "blauen" Parlamentsfraktion des Ex-Präsidentschaftskandidaten Viktor Janukowitsch. Das teilt heute ein Sprecher der Timoschenko-Partei in Kiew mit.

Valeri Pissarenko, Sprecher der "organgenen" Parlamentsfraktion der "BJUT" ("Block Julia Timoschenko") erklärte vor Journalisten, dass seine Partei eine Mehrheitskoalition mit mehr als 300 Abgeordneten anstrebe.

Bei Russland-Aktuell
• Ukraine: Rada-Neuwahlen fallen der Krise zum Opfer (01.12.2008)
• Ukraine beginnt mit Schuldenzahlung an Gazprom (01.12.2008)
• Weltbank räumt Ukraine 400 Millionen Euro Kredit ein (26.11.2008)
• Neues Gas-Chaos zwischen Ukraine und Russland in Sicht (21.11.2008)
• Ukraine: Schlägerei und Abwahl des Parlaments-Chefs (12.11.2008)
Es sei ein offenes Geheimnis, sagte Pissarenko, dass BJUT gerade wegen der jetzigen Krise nicht nur die blaue "Partei der Regionen" von Viktor Janukowitsch, sondern alle politischen Kräfte zum Zusammenschluss aufrufe.

Zur Zeit der "Orangen-Revolution" in der Ukraine waren Julia Timoschenko
und der jetzige Präsident Viktor Juschtschenko die wichtigsten "orangenen" Gallionsfiguren gegen den "blauen" Viktor Janukowitsch. Das Bündnis zwischen Juschtschenko und Timoschenko zerbrach aber schnell.

Die Ukraine leidet gegenwärtig nicht nur unter der politischen Dauerkrise und der globalen Finanzkrise. Es steht auch eine Erhöhung der Gas- und Energiepreise und eine allgemeine Wirtschaftskrise bevor.

Heute traf eine Delegation des Staatsunternehmens NaftoGas Ukraine in Moskau ein, um Schuldenregulierung für 2008 und neue Lieferverträge für 2009 auszuhandeln.

Trotz des Chaos strebt Präsident Juschtschenko die Aufnahme der Ukraine in die Nato an, die von der Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt wird.



Forum
Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik Alle Artikel vom Dienstag, 02.12.2008
Zurück zur Hauptseite








Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden

Die Top-Themen
St.Petersburg
Petersburg: Werbefahrt von Reisebüros endet tödlich
Kopf der Woche
Miss World: Schönste Frau der Welt kommt aus Russland
Thema der Woche
Ostsee-Pipeline? Ochta-Center? Gazprom muss sparen
Moskau
Moskauer Prostituierte klagen über Wirtschaftskrise
Kaliningrad
Blechlawine verstopft Kaliningrader Grenzübergänge
Kommentar
Bürgerkrieg und Zerfall der USA, Dollar wird abgeschafft

Ukraine Monitor
16.12.2008 Unendliche Geschichte: Ukraine braucht neue Regierung
16.12.2008 Euro-Kurs auf Rekordhöhe, Ukraine orientiert sich um
15.12.2008 Ex-Premier Tschernomyrdin vor dem politischen Aus?
09.12.2008 Russisches TV beginnt Direktübertragung der Bestattung
02.12.2008 Ukraine: Timoschenko will Koalition mit Janukowitsch
01.12.2008 Ukraine: Rada-Neuwahlen fallen der Krise zum Opfer
21.11.2008 Neues Gas-Chaos zwischen Ukraine und Russland in Sicht
17.11.2008 Russland morgen: Prozesse, Proteste und Golodomor
13.11.2008 Russland morgen: Medwedew bei EU und Putin bei GUS
12.11.2008 Ukraine: Schlägerei und Abwahl des Parlaments-Chefs
12.11.2008 Ukraine: Juschtschenko verschiebt Neuwahlen auf 2009
10.11.2008 Patriarch Alexi II. und Papst Benedikt treffen sich 2009
05.11.2008 Juschtschenko droht Impeachment wegen Waffenlieferungen
03.11.2008 USA: Kiew kann 2009 NATO-Aktionsplan beitreten
30.10.2008 Ukraine und EU verhandeln über Visa-Abschaffung

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
09.12.2008 Russisches TV beginnt Direktübertragung der Bestattung
08.12.2008 Kreist der Pleitegeier? Krisensignale aus Kaliningrad
07.12.2008 Schwarzbau-Abriss auf der Kurischen Nehrung
06.12.2008 Kaliningrads Krisen-Airline KD Avia wird geteilt
05.12.2008 Blechlawine verstopft Kaliningrader Grenzübergänge
01.12.2008 Russland morgen: Aids-Tag, Richtertag und Mordprozess
28.11.2008 Awtotor montiert ab 2009 auch Opel Astra
27.11.2008 Kaliningrader Airline KD Avia geht die Luft aus
25.11.2008 Terminal zur Pkw-Umladung im Gebiet Kaliningrad im Bau
23.11.2008 Kaliningrader Giraffe heißt Kalif - und nicht Iskander
23.11.2008 GM eröffnet neue Produktionsstätte
21.11.2008 Iskander in Kaliningrad schon stationiert - als Giraffe
21.11.2008 Behörden setzen KD Avia unter Druck
19.11.2008 Finanzkrise bedroht Kaliningrads Wirtschaftswunder
14.11.2008 Wochenende in Russland:

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

04.12.2008 UEFA-Cup: Spartak verliert Heimspiel gegen Nijmegen
03.12.2008 Fußball: Moskauer Gebiet macht aus zwei Klubs einen
28.11.2008 Beide Moskauer Fußballvereine gewinnen im UEFA-Cup
26.11.2008 Zenit St. Petersburg sagt Champions League adieu
24.11.2008 Russische Fußball-Premierliga am Schluss
12.11.2008 Fußball: Bayern München jagt Timoschuk und Arschawin
10.11.2008 Sport News vom Wochenende
07.11.2008 Advocaat bleibt, und Arschawin kündigt Streik an
07.11.2008 Zenit und ZSKA siegen, Pech dagegen für Spartak
04.11.2008 Rubin aus Kasan ist neuer russischer Fußballmeister
30.10.2008 Russland kann sich für WM-2018 oder EM-2020 bewerben
29.10.2008 Drei Unentschieden in Folge – Meisterschaft adieu!
24.10.2008 UEFA-Cup: Galavorstellung beim 3:0 von ZSKA Moskau
22.10.2008 Champions League: Zenit patzt, Kiew triumphiert
16.10.2008 Russland gewinnt gegen Finnland deutlich mit 3:0

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

18.12.2008 Moskauer Staatsanwalt festgenommen: Betrug und Korruption
17.12.2008 Luschkow will Zuzugsbegrenzungen für Moskau verschärfen
16.12.2008 Euro-Kurs auf Rekordhöhe, Ukraine orientiert sich um
15.12.2008 10 Jahre Jugendstrafe für Skinheads wegen Mordserie
15.12.2008 Russland morgen: Wissenschaftskonferenz contra Krise
15.12.2008 Prognose: Immobilienpreise in Russland fallen über 50%
14.12.2008 Unzufriedenen-Märsche: Viele Festnahmen in Moskau
14.12.2008 Unzufriedenen-Märsche: Einige Festnahmen in Moskau
11.12.2008 Russland morgen: Vier Demos zum Verfassungstag
11.12.2008 Moskauer Prostituierte klagen über Wirtschaftskrise
11.12.2008 Brandanschlag auf griechisches Konsulat in Moskau
10.12.2008 Vier Raubüberfälle an 1 Tag - Auswirkung der Krise?
10.12.2008 Altbau mit 5 Etagen im Stadtzentrum Moskaus eingestürzt
10.12.2008 Steinblume des russischen Balletts blüht wieder auf
10.12.2008 Ermittlung gegen Moskauer Anwalt, der auf Auto sprang

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

18.12.2008 Sedelmayer: Russland kauft Kölner Immobilien zurück
18.12.2008 Busunglück: Tote werden heute nach Petersburg gebracht
17.12.2008 Petersburg: Werbefahrt von Reisebüros endet tödlich
17.12.2008 Firmenweihnachtsfeiern verschwinden mit der Krise
17.12.2008 Unglück in Israel: Rasende Busfahrer töten 24 Russen
16.12.2008 Ostsee-Pipeline? Ochta-Center? Gazprom muss sparen
15.12.2008 Mariinski-2: Kanadische Modernisten nun am Werk
12.12.2008 Der neue Petersburger Metro-Linienplan (ab 20.12.08)
11.12.2008 Visa-Hürde gesenkt: Die Fähren können kommen
11.12.2008 Erster toter Eisfischer der Saison in St. Petersburg
09.12.2008 Krise: Russisches Ford-Werk macht vier Wochen Pause
09.12.2008 Russisches TV beginnt Direktübertragung der Bestattung
04.12.2008 Ermittler durchsuchen Petersburger „Memorial“-Büro
04.12.2008 Petersburger müssen beim Metro-Fahren umdenken
04.12.2008 In Deutschland investieren: Seminar in St. Petersburg

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео онлайн