Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть русское видео

Официальный сайт osinform 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
Deutsche Visa: Terminvergabe ohne Kopfzerbrechen
Kaliningrad: Biete Bauboom, suche Fachkräfte
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Außenminister Lawrow erlitt in Saudi-Arabien einen Misserfolg. (Foto: newsru.com)
Außenminister Lawrow erlitt in Saudi-Arabien einen Misserfolg. (Foto: newsru.com)
Freitag, 16.11.2012

Syrien/Palästina: Russlands Syrien-Initiative Reinfall

Moskau/Riad. Ein Vermittlungsversuch Russlands zu Syrien ist mit einer Niederlage ausgegangen. Moskau ruft Israel und Palästina zum Ende der Gewalt auf. Beide Konflikte sind Gegenstand der Gespräche von Putin und Merkel.

Die Reise des russischen Außenministers Sergej Lawrow in die saudi-arabische Hauptstadt Riad endete am Mittwoch mit einem Reinfall. Bei einem Ministertreffen im Rahmen des strategischen Dialogs Russland-Kooperationsrat der arabischen Golfstaaten (GCC) hatte er keine Möglichkeit, die Position Russlands darzulegen.

Lawrow: „Ganze syrische Opposition muss sich vereinen“


Lawrow hatte ein vierseitiges Papier vorbereitet, durfte es aber nicht verlesen, schreibt am Freitag die Regierungszeitung „Rossijskaja Gaseta“. Breits vor dem Treffen war es zu einem unangenehmen Zwischenfall gekommen, als Lawrows Maschine, die sich bereits im Landeanflug befand, auf einen anderen Flughafen umgeleitet worden war.

Auf der Pressekonferenz nach dem Treffen konstatierte der russische Außenminister: „Bisher ist kein Zusammenschluss der gesamten syrischen Opposition zustande gekommen.“ Genau dies ist aber die Forderung Russlands. Laut Lawrow müsse auch die „innere Opposition“ miteinbezogen werden, die sich gegen einen gewaltsamen Sturz des Asad-Regimes ausspricht.

Bei Russland-Aktuell
• Außenminister: keine Geheimgespräche mit USA zu Syrien (06.11.2012)
• Syrisch-türkischer Konflikt: Moskau möchte Besonnenheit (04.10.2012)
• Rebellensieg u Sturz Assads führen zu Blutbad in Syrien (03.07.2012)
• Nahost-Reise: Putin zu offiziellem Besuch in Israel (25.06.2012)
• Spionage: Russland weist Israels Militärattache aus (19.05.2011)
Der Westen und die Arabische Liga unterstützt dagegen die neue Nationale Koalition der syrischen Opposition, die offen Waffen für den Kampf gegen Asad fordert. Genau dagegen tritt Russland von Anfang an vehement auf.

Besorgnis über Lage in Palästina


Während Lawrow seinen Besuch in Riad undiplomatisch mit seiner verfrühten Abreise beendete, äußerte sich das russische Außenministerium besorgt über die Entwicklung in Palästina. „Wir appellieren an alle involvierten Parteien, die bewaffnete Konfrontation unverzüglich zu beenden“, sagte Amtssprecher Alexander Lukaschewitsch.

Der Konflikt im Gaza-Streifen ist eine weitere gefährliche Eskalation der Gewalt in der gesamten Region. Israel hat unlängst – erstmals seit dem Jom-Kippur-Krieg von 1973 – syrisches Gebiet unter Beschuss genommen. Auf den seit 1967 von Israel annektierten Golanhöhen waren mehrmals Granaten aus Syrien eingeschlagen.

Die Gefahr, dass der syrische Bürgerkrieg sich zu einem grenzübergreifenden Flächenbrand ausbreitet, wird immer größer. Am Freitag werden Präsident Putin und Kanzlerin Merkel bei ihrem Treffen in Moskau auch darüber sprechen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 16.11.2012
Zurück zur Hauptseite








Alt und neu in Selenogradsk, dem einstigen Seebad Cranz: Durch einen Mauerdurchbruch der halb abgerissenen Restaurant-Ruine „Priboj" fällt der Blick auf die Baustelle der Mole. Frost und Ostseewasser haben die Säulen des rund 200 Meter langen Seesteges in imposante Eis-Kunstwerke verwandelt. Mit der neuen Cranzer Mole soll die Sanierung der Strandpromenade in diesem Jahr ihren krönenden Abschluss finden. (Topfoto: Plath/rufo)





Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kaliningrad
Kaliningrad: Biete Bauboom, suche Fachkräfte
Kommentar
\"Go West\"? Russland sucht sich einen anderen Weg
St.Petersburg
Süd-Venedig bricht mit Nord-Venedig wg. Schwulengesetz
Thema der Woche
Ein paar Gedanken zur neuen russischen Armut
Moskau
Säureanschlag auf Intendanten des Bolschoi Theater
Kopf der Woche
Abendessen mit Putin: Gerard Depardieu ist jetzt Russe
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Donnerstag, 31. Januar
01:01 

Russland Geschichte: Von Stalingrad zu McDonalds

Mittwoch, 30. Januar
19:42 

Kaliningrad: Biete Bauboom, suche Fachkräfte

16:31 

Lärm bei Nacht in Petersburg wird schärfer geahndet

13:37 

Russland kündigt weiteres Abkommen mit den USA auf

11:20 

Westerwelle kritisiert russisches Antischwulengesetz

10:12 

Jugendliche stoppen Vorortzug zum Graffiti-Malen

01:01 

Russland Geschichte: S-13 versenkt Wilhelm Gustloff

Dienstag, 29. Januar
18:44 

20 Tote bei Flugzeugabsturz in Kasachstan

18:10 

Behinderte und Vorbestrafte sollen adoptieren dürfen

13:32 

Deutsche Visa: Terminvergabe ohne Kopfzerbrechen

11:16 

Im Blog: Bigamist dank des russischen Zolls

10:42 

Süd-Venedig bricht mit Nord-Venedig wg. Schwulengesetz

09:55 

Russland Geschichte: Peter II. stirbt, Tschechow geboren

Montag, 28. Januar
18:55 

Machtwechsel in Dagestan: Neues Republik-Oberhaupt

16:14 

Kaliningrad: Gedenken an einen „vergessenen“ Judenmord

10:43 

"Go West"? Russland sucht sich einen anderen Weg

01:02 

Russland Geschichte: Brodsky gestorben, Anna I. geboren

Sonntag, 27. Januar
01:01 

Russland Geschichte: Lenin, Miss-Wahl, Mozart, Auschwitz

Samstag, 26. Januar
13:06 

Duma genehmigt „Antischwulengesetz“ in erster Lesung

01:01 

Russland Geschichte: Wende in Stalingrad, Sturz Trotzkis

Freitag, 25. Januar
17:26 

Kaliningrad: Die freie Ostsee ist bald ein Stück größer

16:50 

Ende für russisch-amerikanischen Polit-Tango

14:17 

Traurige Statistik: 28.000 Verkehrstote im letzten Jahr

13:11 

Nasarbajew sucht die Auseinandersetzung mit dem Kreml

11:32 

„Gerechtes Russland“ warnt zu aktive Oppositionelle

10:34 

Russische Schönheitskönigin stirbt in deutscher Klinik

09:24 

Betrunkener randaliert in Flugzeug, Jet rammt Funkmast

01:01 

Russland Geschichte: Studententag, Atomschock, RGW

Donnerstag, 24. Januar
14:19 

St. Peter Line plant Kreuzfahrten nach Sotschi

12:44 

Ein paar Gedanken zur neuen russischen Armut

10:13 

VIP-Unfall löst Massenunruhen in Aserbaidschan aus

01:01 

Russland Geschichte: Terror am Flughafen Domodedowo

Mittwoch, 23. Januar
17:28 

Moskau fliegt 77 Russen aus Syrien via Libanon aus

13:07 

Duma will Einbürgerung für Ex-Sowjetbürger erleichtern

11:56 

Petersburger Krankenhaus wird nicht Gerichten geopfert

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео онлайн