Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть русское с разговорами видео

Официальный сайт jhealth 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

50 Jahre Sputnik: Ein Piepsen macht Geschichte
Putin wird Spitzenkandidat bei Duma-Wahl, dann Premier
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►

Erik Hagen machte mit seinem Treffer zum 1:0 einige Patzer wett, die er sich in letzter Zeit geleistet hatte. Foto: rtr-sport.ru
Erik Hagen machte mit seinem Treffer zum 1:0 einige Patzer wett, die er sich in letzter Zeit geleistet hatte. Foto: rtr-sport.ru
Donnerstag, 16.08.2007

Zenit geht siegreich in den UEFA-Cup

St. Petersburg. Leicht war es nicht, das Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zum UEFA-Pokal gegen das slowakische Zlate Moravce. Mit Standvermögen und Können konnte Zenit es jedoch zum Schluss mit 2:0 für sich entscheiden. Die Siegesserie der letzten Woche hält also an.

Zenit tat sich schwer gegen einen, so wollte es scheinen, zweitklassigen Gegner. ViOn aus der slowakischen Kleinstadt Zlate Moravce ist ein junger Verein (gegründet 1995) und stellt sich durch den sensationellen Gewinn des Landespokals in diesem Jahr erstmals auf der europäischen Pokalebene vor. Zuvor hatten die Slowaken in der dritten Qualifikationsrunde Almaty aus Kasachstan aus dem Rennen geworfen.

Entgegen allen Prognosen gingen die Gastgeber von Anfang an in die Offensive und bereiteten Zenit zunächst einige Kopfschmerzen. Zur Mitte der ersten Halbzeit hin wendete sich das Blatt, und nun ging Zenit nach vorn, scheiterte aber ein ums andere Mal an ViOns hervorragendem Torhüter Peskovic.

Hagen trifft mit dem Rücken



Das erste Tor für die Petersburger fiel dann auf etwas kuriose Weise: Nach einem Eckstoß beförderte der Verteidiger Erik Hagen den Ball fast zufällig mit einem Abpraller vom Rücken ins Tor des Gegners. Der Fernsehkommentator bemerkte daraufhin zu Recht, das wäre eine Szene gewesen, wie sie beim Bolzen im Hinterhof vorkäme. Wie dem auch sei, es stand 1:0 für Zenit.

In der zweiten Hälfte hatte Zenit die Initiative, konnte aber keine der vielen Torchancen verwerten. Wegen einer Muskelzerrung musste Keeper Malafeev in der 59. Minute vom Platz, für ihn kam der slowakische Legionär Contofalsky, für den die Begegnung so etwas wie ein Heimspiel war. Er war so gut wie arbeitslos bis zum Ende der Begegnung.

Debütant Ionov macht die Sache perfekt



Pechvogel des Spiels war Pavel Pogrebnyak – wegen mangelnder Spielpraxis konnte er keine seiner zahlreichen Chancen verwerten. Er wurde schließlich ausgewechselt, für ihn kam der junge Alexej Ionov. Er wurde dann zum Glückspilz der Begegnung, als er in der 90. Minute zum 2:0 einschoss.

Für Ionov, einen Nachwuchsspieler der clubeigenen Sportschule, wurde sein Debüt damit zu einem vollen Triumph. Erstmals aufgelaufen, traf er sofort, und das auch noch in einem Europapokalspiel. Für das Rückspiel am 30. August hat Zenit sich mit zwei Auswärtstoren somit eine angenehme Ausgangsposition verschafft.

Arshavin wird ein Tor aberkannt



Eine weitere Nachricht des Tages: Das Spiel gegen den FC Moskva, das Zenit mit 2:1 gewonnen hat, wurde annulliert, weil Moskva einen Spieler aufgeboten hatte, der nicht offiziell gemeldet war. Gut für Zenit, denn nun heißt es 3:0 wegen technischer Niederlage des Gegners.

Schlecht für Andrey Arshavin, denn sein Tor aus jener Begegnung am 1. Juli wurde ebenfalls aberkannt, weshalb er nun mit sieben statt mit acht Toren in der Torschützenliste der Premierliga steht und seine Führung in der „Bombardierliste“ abgeben muss.

Die Siegesserie hält an



Zenit hat damit innerhalb von acht Tagen drei Spiele für sich entscheiden können. Nach dem furiosen 9:3 gegen Dynamo im Achtelfinale des Landespokals hatten die Petersburger am Samstag zuhause ein überzeugendes 3:1 gegen Amkar auf den Platz gezaubert.

Der nächste Gegner heißt am Sonntag, ebenfalls vor heimischer Kulisse, Tom aus Tomsk, bevor es nächstes Wochenende auf Auswärtsfahrt an die Wolga nach Samara geht, wo Krylia Sovetov auf die Zenitler warten wird.

(sb/.rufo/St. Petersburg)








Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 16.08.2007
Zurück zur Hauptseite





Sind bei jedem Heimspiel dabei: Die Fans von Zenit mit weiß-blauen Schals, Vereinsfahnen und kräftiger Gesangsstimme (Foto: eleven.ru)



Fast alles über
Fussball in Russland

02.10.2007 Champions League: ZSKA spielt 2:2 gegen Fenerbahce
02.10.2007 Fußball: Zenit verteidigt die Tabellenführung
01.10.2007 Zenit bleibt weiter auf Meisterschaftskurs
21.09.2007 Russische Clubs im UEFA-Cup erfolgreich
20.09.2007 Champions League: Moskau unterliegt Eindhoven 1:2
13.09.2007 Russisches Fußball-Team unterliegt Vorbild England
09.09.2007 3:0 gegen Makedonien macht Hoffnung auf England
03.09.2007 Die Petersburger Wasserschlacht endet mit 1:0
31.08.2007 UEFA-Pokal: Zenit locker in der nächsten Runde
31.08.2007 UEFA-Cup: Schlagbare Gegner für russische Clubs
31.08.2007 Gazprom-Manager kauft sich bei Arsenal London ein
30.08.2007 Fußball: Spartak unterliegt Celtic nach Klassespiel
29.08.2007 Fußball: Spartak Moskau stolpert mächtig in Kasan
28.08.2007 3:1 in Samara – Zenit ist mächtig in Fahrt
16.08.2007 Zenit geht siegreich in den UEFA-Cup

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Christian Jahn, Moskau

Schnell gefunden
Wo die Wirtschaft boomt
Erdgas, Öl und Energie
Raketenstreit mit USA
Der Mordfall Litwinenko

Die Top-Themen
Thema der Woche
50 Jahre Sputnik: Ein Piepsen macht Geschichte
Kopf der Woche
Wahlen Ukraine: Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze
Kommentar
Putin kann es egal sein, wer neben ihm Präsident wird
St.Petersburg
50 Jahre Partnerschaft: Hamburg besucht Petersburg
Moskau
Moskaus Wachstum wird zum Problem für Stadtplaner
Kaliningrad
Umbenennung Kaliningrads für Boos „derzeit kein Thema"
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Donnerstag, 4. Oktober
17:49 

Umfrage: Wie feiern Moskauer Deutsche den 03. Oktober?

17:03 

Meatland: Logistikzentren für 200 Millionen Euro

16:15 

Jakunin führt „Dialog der Kulturen“ in Wien

14:44 

Gesetzentwurf: Putin will staatliche Atomenergie-Holding

13:56 

Auto der italienischen Botschaft in Moskau beschossen

12:14 

Stalin-Opfer: 34 Skelette bei Rekonstruktion gefunden

11:29 

Ukraine: Koalitionsgespräche weitgehend ohne Gas-Druck?

10:20 

Kasinos verschwinden, teures Bauland in Moskau frei

09:12 

Nahost-Gespräche: Condoleeza Rice am Freitag in Moskau

00:03 

Geschichte Russland: Tag der kosmischen Ära

Mittwoch, 3. Oktober
15:47 

50 Jahre Sputnik: Ein Piepsen macht Geschichte

12:36 

US-Soldat zu neun Jahren Haft in Russland verurteilt

11:21 

Moskauer Unigebäude ausgebrannt: Neun Tote

10:02 

Putin steht als Duma-Spitzenkandidat von ER allein

09:13 

Duma genehmigt Staatsfirma Olympstroi für Sotschi 2014

00:03 

Russland Geschichte: Jelzin gegen das Weiße Haus

Dienstag, 2. Oktober
23:53 

Champions League: ZSKA spielt 2:2 gegen Fenerbahce

18:46 

Russland morgen: Lugowoi klagt gegen Litwinenko-Mörder

18:06 

Gazprom droht Ukraine wegen Schulden mit Gas-Entzug

16:48 

Hamburg will für Russland Tor zu Europa werden

15:18 

Inguschetische Polizisten sollen Anschläge verschweigen

14:29 

Fußball: Zenit verteidigt die Tabellenführung

13:24 

Moskauer Patriarch besucht Frankreich und den Europarat

13:08 

Wahlen Ukraine: Orange Regierung immer wahrscheinlicher

12:06 

Föderationsrats-Chef Mironow will Kosmonaut werden

10:36 

Sechs Versionen im Politkowskaja-Fall

09:11 

Jakemenko soll Jugendkomitee in Regierung leiten

07:05 

Wahlen Ukraine: Blau auf Platz eins, Orange gewinnt

00:03 

Geschichte Russland: Angriff auf Moskau beginnt

Montag, 1. Oktober
23:09 

Putin wird Spitzenkandidat bei Duma-Wahl, dann Premier

20:42 

Putin kann Premier unter anderem Präsidenten werden

19:05 

Putin lässt sich als Spitzenkandidat zur Duma aufstellen

18:37 

Ukraine Wahl: keine großen Zwischenfälle in der Provinz

17:34 

Ukraine Wahlen: Blauer Ossi schon vor orangener Wessi

17:03 

Irrfahrt: Sibirier auf Hoher See vor Irland geborgen

15:43 

Wahl Ukraine: Blau holt gegen Orange stark auf.

14:25 

50 Jahre Partnerschaft: Hamburg besucht Petersburg

13:51 

Wahlen Ukraine: Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze

12:29 

Ukraine: Löst orange Koalition die blaue Regierung ab?

11:51 

Opposition nominiert Kasparow für Präsidentschaft

10:38 

"Einiges Russland" stellt Gryslow und Schoigu auf

09:08 

Wahlen Ukraine: Timoschenko überraschend vorne

00:03 

Russland Geschichte: Kurzkurs der Partei erscheint

Sonntag, 30. September
16:08 

Fiat baut mit Severstahl neues Autowerk in Russland

00:03 

Geschichte Russland: Juri Ljubimow hat Geburtstag

Samstag, 29. September
00:03 

Russland Geschichte: Trambahnverkehr aufgenommen

Freitag, 28. September
18:50 

GUS am Wochenende: Parlamentswahlen in der Ukraine

18:20 

DRH Moskau: Neues Oktober-Programm!

18:17 

Wahlen in der Ukraine: Kiew vor der Entscheidung

17:09 

50 Jahre Atomunfall in Majak: Ausstellung in Moskau

15:49 

Stadtregierung erlaubt Meeting der Unzufriedenen

15:14 

Umfrage: Bestechungsgeld Teil des Betriebsaufwands

13:57 

Unbekannte warnt vor Bombe in Moskauer US-Botschaft

12:47 

Moskauer Kindergarten-Kinder mit Luftgewehr beschossen

11:54 

Finnland überlegt Grenzschließung zu Russland

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell

Смотреть видео онлайн

Онлайн видео бесплатно