Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 04.12.2013 5:19   Tanya K.

    Nicht Wissen

    @Herr Matthias

    Ich habe Ihren Beitrag gelesen. Danke dafuer. Sie in einigen Punkten haben sehr Recht und die Korrektur vom Gaspreis ist auch noch schnell genung geschrieben. Aber Sie haben moeglich keine so grosse Ahnung was das technische Deffizit in beiden Staaten (Russland und Ukraine) bedeutet. Sie duerfen alle spaeter stehenden Informationen gerne lesen und dann wir haben wieder wenn es Ihnen angenehm ein Dialog.

    Es ist der gute Weg und die intelligente Idee von der Regierung am Sozialstatus (Die Schule, das lernen und die Gesundheit zu sparen) fuer die Armeekosten mehr zu wachsen?

    http://de.ria.ru/zeitungen/20131125/267347112.html

    Es ist der Beweis von Unfaehigkeit der zwei grossen GUS Staaten die keine Qualitetprodukte herstellen koennen. Von Angst man muss Schutzzolle machen, damit keine gute Qualitet von der EU Staaten zum angemessenen Preis nach Russland kommen duerfen. Die Leute in Russland lieben die gute Qualitet der EU Produkte. Sie sehen das Beispiel rollen auf der Strasse jeden Tag. Groesser als 70% der Avto sind Import auch von japanischen, koreanischen Hersteller. Es ist der Beweis.

    http://de.ria.ru/business/20131127/267365915.html

    Der kluge Mann musste gehen doch er ist weitsichtig und hat die richtige Idee und Mischung

    http://de.ria.ru/politics/20131203/267403840.html

    Entschuldigen Sie die moeglichen Schreibfehler und Satzerstellung. Es ist fuer mich besser die deutsche Sprache zu sprechen und lesen. Das schreiben ist groesser aufwandig.

    Gruss aus Yekaterinburg

    Politik | Kiew: Straßenschlacht vor der Präsidenten-Verwaltung
    09.08.2013 12:22   Tanya K.

    Kaliningrad Kommentaor

    Da war doch oft ein Herr Neumier der immer gute Information aus der Region schreibte. Die Hoffnung das es Ihn nich ganz streng getroffen hat mit diesem Energiausfall.

    Im Gebiet | Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
    07.08.2013 7:16   Tanya K.

    Amnesty eines politisch?? Gefangenen

    Herr oder Frau Stoll

    Ich denke nicht, dass RU aktuell unter "Zensur Druck" steht, oder leidet. Wuerde die eher zurueckhaltende (allgemeine) Berichterstattung den Ferien zuschreiben, denn im Monat August ist beinahe in ganz Russland und in nahezu allen Sphearen "tote Hose" angesagt. Darin erkennen Sie (nicht auf RU aktuell) bezogen, den allgemeinen Minimalismus auf welchem leider unser Land eher basiert.

    Zu Ihrem Anliegen koennen Sie den folgenden URL ein paar Infos entnehmen:

    http://de.rian.ru/zeitungen/20130726/266555475.html

    http://www.de.rian.ru/society/20130806/266616413.html

    und zur der Ergaenzung habe ich noch den nacherfolgenden Text aus einer russischen Zeitung fuer euch und Sie ueberstezt.

    Zitat

    Weitere Anklagen?

    "Wir sprechen hier nicht von der Ausfuehrung des Gesetzes, sondern also von einem Willen, das Gesetz als solches sowie den Ruf des Gerichtswesens und das Vertrauen in diese staatliche Institution zu zerstoeren, nur um die Strafe von Gegnern der Regierung zu verlaengern", gesagte Chodorkowski. Seine Unterstuetzer sind in der Furcht, dass Ermittler bereits an neuen Anklagen arbeiten, um ihn weiter hinter Gittern zu halten.

    Zitat Ende

    Diese Furcht ist meines Denkens rechtfertigt, da unser Gericht "Trennung der Justiz und Politik" spezifisk in solchen Situationen nicht anerkennen kann und dem Druck aus dem Regimehouse folgen muss auch wen das nicht zugegeben wird.


    Freundlicheren Gruss

    Politik | Hartes Urteil gegen Alexej Nawalny: Fünf Jahre Haft
    21.06.2013 4:43   Tanya K.

    Komisch 2

    Sehr oft hoert man von unserem "Zar" und seinem Gefolge (S.W.Lawrow) die Worte, wie *Souveraenitaet und Nichteinmischen* (Syrienkonflikt) in anderer Laender Gelegenheiten. So interessiert es mich natuerlich, ob da unser "Zar" einen Sonderstatus betreffend Raketenschild (Polen,Georgien) inne hat und die Einmischung seinerseits die Souveraenitaet dieser Laender nicht zu respektieren sind. Nachdem scheinbar Etwas Zivilisation in das Kommentarforum zurueckgekehrt ist, wage ich mich nach laengerer Zeit erneut auf das Kommentarparket und erwarte von den auf meine Frage Antwortenden Verfasser, Anstand und Respekt,was ihr auch von mir erwarten duerft. Sollte ja eigentlich eine Selbstverstaendlickheit sein. Um Entschuldigung bitte ich fuer allfaellige Schreibefehler und Satzgestaltung.

    Politik | Obama schlägt Atom-Abrüstung vor, Moskau ist nicht begeistert
    16.05.2013 7:59   Tanya K.

    Adresse betreffend Radfahrer Mini-Hotel

    Guten Tag Peter

    Anbei die URL des vermutlich hier genannten Radfahrer-Hotel`s, jedoch ohne Gewaehr. Es handelt sich hierbei um ein B&B Hotel. Hoffe Ihnen mit diesen Angaben geholfen zu haben.

    http://www.vanillabnb.com/

    Freundlicher Gruss und immer schoen in den Pedalen bleiben.

    Tanya

    Stadt-Nachrichten | Moskau bekommt landesweit erstes Mini-Hotel für Radfahrer
    13.05.2013 12:52   Tanya K.

    Eine Bitte an Verfasser @laufer

    Lassen Sie bitte in Ihren zukuenftigen Kommentaren mein Name aus dem Spiel, denn ich bin mir keiner Schuld bewusst,dass ich Sie in meinen wenigen Kommentaren jemals persoenlich angegriffen habe. Diskutieren Sie mit den ihresgleichen alleine weiter bis zum bitteren Ende. Vielen Dank fuer Ihr Verstaendnis.

    Panorama | Tag des Sieges: Feuerwerk in Moskau, Streit in Lwiw
    08.05.2013 17:56   Tanya K.

    Mein Glueckwunsch

    Jenem, welcher wohl keine russischen Zeitungen lesen kann, denn dann ist die Aufregung ueber einen Cowboy beinahe als lapidarisch zu bezeichnen, obwohl es auf beiden Seiten immer die Schwaechsten (Kinder) trifft und das ist wahrlich traurig.

    Politik | Kerry besucht Moskau: Konflikt-Themen bleiben außen vor
    08.05.2013 16:09   Tanya K.

    Positives und Negatives

    Nun ja, das Positive an den "Silowiki`s" ist am ehesten der Schutz der Ressourcen vor oligarchischen Langfingern dem gegenueber steht natuerlich auch das Negative, naemlich das abwuergen eines zarten und jungen Keims Namens Demokratie, oder verstaendlicher ausgedrueckt ein Auf- und Ausbau bis hin zum totalen Polizeistaat, welche Bediensteten sich natuerlich die eigenen Taschen auch zu fuellen wissen. Also Ende gut Alles gut, oder legitimer Ressourcendiebstahl durch Putins "Silowiki`s" von welchen Er ja urspruenglich selbst ge-,er- oder verzogen wurde.

    Russland-News | Rücktritt in der Regierung: Vizepremier Surkow nimmt den Hut
    08.05.2013 10:57   Tanya K.

    Unerwiderte Sympathien und falsche Russin

    Sympathien pflege ich grundsaetzlich nur mit Personen, welche ueber ein gewisses Mass an Respekt, Niveau und Anstand verfuegen und aufweisen. Unwissentliche und unwiderlegbare Praedikate dieser Art (als deutscher Schwule, der Sie offenbar sind)erwirken da eher das Gegenteil und zeugen von anderer Natur. Wer darin nur im entferntesten Kontext Etwas von Pruede und ambivalent erkennt hat wohl Probleme mit der Synonymie von Worten. Doch es gibt ein passendes Sprichwort fuer solche Personen. (Hochmut kommt vor dem Fall)


    Und zu echt und unechter (falscher) Russin:

    Als echte Russin wird bezeichnet, welche ueber Generation und den Ahnenstamm ihren russischen Ursprung nachweisen kann. Eine unechte Russin bezeichnen wir eine Papierchen-Russin. Bsp. Status durch Heirat erlangt.

    Reportagen | Nach dem Schwulengesetz: „Wir wollen uns mehr zeigen!“
    07.05.2013 13:58   Tanya K.

    Respektlosigkeit kaum zu ueberbieten

    Schoenes Forum in welchem Kommentarschreiber gleich mit dem Praedikat"Homosexuell" versehen werden. Die Rote Karte waere hier durch die Redaktion mehr als nur angebracht. Gruss von einer echten Russin und direkt aus Russland.

    Reportagen | Nach dem Schwulengesetz: „Wir wollen uns mehr zeigen!“


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






    Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

    Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177