Online video hd

Смотреть русское видео

Официальный сайт goldsoftware 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
Kaliningrad: Rätselraten um das Grabmal Kants
Deutsche Botschaft Moskau lädt zum Weihnachtsmarkt
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Der Schriftsteller Boris Akunin ist solidarisch mit Pussy Riot. (Foto: newsru.com)
Der Schriftsteller Boris Akunin ist solidarisch mit Pussy Riot. (Foto: newsru.com)
Freitag, 17.08.2012

Pussy Riot-Urteil: Prominente ziehen vors Gericht

Moskau. Am heutigen Freitag um 15 Uhr wird das Urteil gegen drei Mitglieder der Frauenband Pussy Riot erwartet. Prominente wie Boris Strugatzki rufen die Moskauer auf, vor dem Gerichtsgebäude ihre Solidarität zu bekunden.

Zu Wort meldeten sich am Vortag der Urteilsverkündung unter anderem der russische Krimiautor Boris Akunin und das Science-Fiction-Urgestein Boris Strugatzki. Ex-Beatle Paul McCartney schrieb gar einen Brief an die Pussy Riot-Frauen.

“Für das Prinzip der Meinungsfreiheit“


„Liebe Nadja, Katja und Mascha“, schreibt McCartney, „ich schreibe, um euch in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Ich hoffe sehr, dass die russische Staatsmacht das Prinzip der Meinungsfreiheit für alle Bürger eures Landes einhalten und euch nicht für euren Protest bestrafen wird.“

Der britische Sänger reiht sich damit ein in die Riege der internationalen Stars, die den Punkrockerinnen ihre Solidarität aussprechen. Darunter sind Sting, Madonna, Peter Gabriel und Red Hot Chili Peppers.

Akunin: „Kommt zum Gericht!“


Der bekannte russische Schriftsteller Boris Akunin ruft derweil in seinem Twitter-Blog auf, um 15 Uhr zum Gericht zu kommen, wo das Urteil verkündet wird: „Ich komme um drei zum Chamowniki-Gericht. Viele wollen ebenfalls die Virtualität verlassen, deshalb rechne ich damit, nicht nur alte Bekannte zu treffen, sondern auch viele interessante Leute kennenzulernen.“

Bei Russland-Aktuell
• Personenschutz für Richterin im Pussy Riot Prozess (16.08.2012)
• Pussy Riot: Protest mehrt sich vor Urteilsverkündigung (15.08.2012)
• Solidaritätsaktion für Pussy Riot in Wiener Kirche (15.08.2012)
• Westerwelle kritisiert Prozess gegen Pussy Riot (14.08.2012)
Auch Boris Strugatzki, der Altmeister der sowjetischen Science Fiction-Literatur, bekundet seine Solidarität. „Ich persönlich würde die Mädchen dazu verurteilen, 15 Tage am Stück in einem Kloster die Fußböden zu wischen. Ich denke, das wäre eine mehr als ausreichende Strafe“, so Strugatzki im Radiosender „Echo Moskwy“.

Die Staatsmacht habe „derart inadäquat reagiert, dass sie Widerwillen nicht gegen die Rowdys, sondern gegen sich selbst und unsere ruhmreiche Justiz hervorgerufen hat“. Wenn er „gesund wäre und in Moskau leben würde“, käme er zum Gericht, „um den Protest zu unterstützen“, so der 79-Jährige.

“Aggressiv und unmoralisch“


Umfragen des offiziösen Meinungsforschungsinstituts „Lewada-Zentr“ zeigen derweil, dass die Mehrheit der Russen an die Ehrlichkeit des Gerichts glaubt und bei der Bewertung des „Punk-Gebets“ in der Moskauer Christ-Erlöserkathedrale auf Seiten der Anklage steht.

Lewada-Zentr-Direktor Lew Gudkow erklärt dies mit dem „Zustand der Gesellschaft“, die er als „sehr aggressiv und unmoralisch und auf der ständigen Suche nach ultimativen Autoritäten“ einstuft.

Tatsache ist, dass weite Teile der russischen Öffentlichkeit eher indifferent auf den Ablauf des Prozesses gegen Pussy Riot reagieren. Die vorwiegende Gefühlsäußerung ist Mitleid mit den „aufständischen“ jungen Frauen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 17.08.2012
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>










Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Moskau
Deutsche Botschaft Moskau lädt zum Weihnachtsmarkt
Kaliningrad
Kaliningrad: Rätselraten um das Grabmal Kants
Kommentar
Treffen mit Merkel: ein dickes Fettnäpfchen für Putin
St.Petersburg
Petersburg treibt Stadionbau mit 100 Mio. Euro voran
Thema der Woche
Die Wladiwostoker Kaufmanns-Saga – als Buch und TV-Film
Kopf der Woche
Präsident Putin feuert Verteidigungsminister Serdjukow
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Freitag, 23. November
19:49 

Deutsche Botschaft Moskau lädt zum Weihnachtsmarkt

18:23 

Russlands Beamte müssen Ausgaben künftig offenlegen

16:36 

Kaliningrad: Rätselraten um das Grabmal Kants

15:33 

Anklage gegen Serdjukows engste Mitarbeiterin erhoben

14:46 

Magna und Awtotor bauen an Autocluster in Kaliningrad

14:25 

Fussball-Heuschrecken? Zieht Zenit nach Sewastopol um?

11:57 

Bergbaukonzern Mechel legt Fabrik in Ukraine still

10:31 

Europa-Liga: Russland schlägt Italien mit 5:0

08:43 

Bürgermeister kassiert Kasten Wodka im Geschäft ein

01:03 

Geschichte Russland: Spätere Leninbibliothek eröffnet

Donnerstag, 22. November
21:30 

Petersburger Gericht weist Klage gegen Madonna ab

15:41 

Düstere Aussichten: Smog hüllt Moskau tagelang ein

14:32 

Neuer Krösus? Fridman profitiert von Rosneft-Deal

13:17 

Russland erwägt erneute Anhebung der Wehrpflicht

11:43 

Journalist für Reportage über Korruption ausgezeichnet

10:31 

Champions League: Zenit kämpft und scheidet aus

09:00 

Russlands schwarze Liste im Internet sorgt für Ärger

01:03 

Russland Geschichte: Straße des Lebens eröffnet

Mittwoch, 21. November
19:19 

Tadschikistan: Halbes BIP stammt von Gastarbeitern

18:01 

Alter „Milchkredit“ stößt Telekom-Führung sauer auf

15:59 

Rock im Tigerfell: Mumiy Troll auf Deutschland-Tour

14:36 

Oppositioneller soll 500 Mützen gestohlen haben – 1997

13:19 

Grenzposten-Massaker: Selbstmordversuch d. Angeklagten

09:35 

Kadyrow für Verbot von Energie-Drinks in Tschetschenien

01:03 

Geschichte Russland: FC Zenit erstmals im Fußball-Zenit

Dienstag, 20. November
19:18 

Pussy Riot: Die Frauen überwerfen sich mit Anwälten

17:54 

Kein Boom, aber Russlands Wirtschaft wächst trotzdem

16:04 

"Vollmacht" entfällt: Ein Papier weniger für Autofahrer

12:48 

Familienvater ermordet zwei Kinder und seine Mutter

11:24 

Science-Fiction-Autor Boris Strugazki gestorben

09:33 

Neuer Generalkonsul Krause: Mehr in die Zukunft schauen

01:03 

Russland Geschichte: Primaballerina Plissetzkaja geboren

Montag, 19. November
18:21 

Russische Touristen brechen Israel-Urlaub nicht ab

17:03 

Visa-Beschaffung wird ab Januar 2013 leichter

15:28 

Baden-Württemberg will den Petersburger Dialog nicht

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть онлайн бесплатно

Онлайн видео бесплатно