Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Topfotos

Russland-Chronologie in Bildern seit 2004

Und hier gehts zu allen anderen Fotogalerien >>>

 neuere Topfotos     ältere Topfotos 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
Auf einem Relief im Giebel der Petersburger  Isaakskathedrale hat sich der Baumeister des Gotteshauses selbst verewigt: Herr Montferrand hält sein monumentales Werk zärtlich im Arm. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)
16.05.2012 aktuell.ru

Auf einem Relief im Giebel der Petersburger Isaakskathedrale hat sich der Baumeister des Gotteshauses selbst verewigt: Herr Montferrand hält sein monumentales Werk zärtlich im Arm. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)



Hier hat nicht etwa der Panzerkreuzer  Aurora mit seinem geschichtsträchtigen Buggeschütz ein Loch in den Petersburger Abendhimmel geschossen – es ist vielmehr der Vollmond, der gerade neben dem „Großen Haus“, der Geheimdienstzentrale am Litejny Prospekt, aufgeht. (Topfoto: Deeg/.rufo)
11.05.2012 aktuell.ru

Hier hat nicht etwa der Panzerkreuzer Aurora
mit seinem geschichtsträchtigen Buggeschütz ein Loch in den Petersburger Abendhimmel geschossen – es ist vielmehr der Vollmond, der gerade neben dem „Großen Haus", der Geheimdienstzentrale am Litejny Prospekt, aufgeht. (Topfoto: Deeg/.rufo)



Wladimir Putin ist wieder in den Kreml eingezogen. Nach vier Jahren Pause als Premierminister wird der neue alte Präsident nun Russland bis 2018 regieren - und, wer weiß, vielleicht auch länger. (Topfoto: TV/.rufo)
7.05.2012 aktuell.ru

Wladimir Putin ist wieder in den Kreml eingezogen. Nach vier Jahren Pause als Premierminister wird der neue alte Präsident nun Russland bis 2018 regieren - und, wer weiß, vielleicht auch länger. (Topfoto: TV/.rufo)



St. Petersburgs Fernsehturm wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Ein besonders eleganter Blickfang ist die 326 Meter hohe Stahlkonstruktion zwar nicht, aber manchmal versteht er sich schon gut in Szene zu setzen - etwas hier in der Perspektive des Maly Prospekts auf der Petrograder Seite. (Topfoto: Deeg/.rufo)
3.05.2012 aktuell.ru

St. Petersburgs Fernsehturm wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Ein besonders eleganter Blickfang ist die 326 Meter hohe Stahlkonstruktion zwar nicht, aber manchmal versteht er sich schon gut in Szene zu setzen - etwas hier in der Perspektive des Maly Prospekts auf der Petrograder Seite. (Topfoto: Deeg/.rufo)



An einem warmen Frühlingstag in der  Peter-Pauls-Festung - der Turm der  Peter-Pauls-Kathedrale spiegelt sich verzerrt in den Fenstern eines der vielen alten Gebäude, die sonst noch auf dem Festungs-Eiland stehen. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)
30.04.2012 aktuell.ru

An einem warmen Frühlingstag in der Peter-Pauls-Festung - der Turm der Peter-Pauls-Kathedrale spiegelt sich verzerrt in den Fenstern eines der vielen alten Gebäude, die sonst noch auf dem Festungs-Eiland stehen. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)



Normalerweise dient eine “Fortotschka“ zum Lüften. Im Falle dieser Erdgeschosswohnung an der Uliza Mira in  St. Petersburg bringt das technisch modifizierte Klappfensterchen aber Geld statt Frischluft herein - “für Futter für die Katzenfamilie“, wie das Plakat erklärt. Den wohlgenährten Tieren ist jedenfalls die Aufmerksamkeit der Passanten gewiss. (Topfoto: Deeg/.rufo)
24.04.2012 aktuell.ru

Normalerweise dient eine "Fortotschka" zum Lüften. Im Falle dieser Erdgeschosswohnung an der Uliza Mira in St. Petersburg bringt das technisch modifizierte Klappfensterchen aber Geld statt Frischluft herein - "für Futter für die Katzenfamilie", wie das Plakat erklärt. Den wohlgenährten Tieren ist jedenfalls die Aufmerksamkeit der Passanten gewiss. (Topfoto: Deeg/.rufo)



Alt und Neu vereint: Zwischen zwei modernen Glasbauten lugen die Kuppeln der Wladimir-Kathedrale im Stadtzentrum von  St. Petersburg hervor. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)
19.04.2012 aktuell.ru

Alt und Neu vereint: Zwischen zwei modernen Glasbauten lugen die Kuppeln der Wladimir-Kathedrale im Stadtzentrum von St. Petersburg hervor. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)



Auf dem Territorium der Petersburger  Eremitage gelten ganz besondere Verkehrsregeln. “Vorsicht Katzen!” steht auf dem Schild geschrieben – die Vertreter der legendären Katzen-Dynastie des größten russischen Kunstmuseums genießen hier immer Vorfahrt.(Topfoto: Brammerloh/.rufo)
13.04.2012 aktuell.ru

Auf dem Territorium der Petersburger Eremitage gelten ganz besondere Verkehrsregeln. "Vorsicht Katzen!” steht auf dem Schild geschrieben – die Vertreter der legendären Katzen-Dynastie des größten russischen Kunstmuseums genießen hier immer Vorfahrt.(Topfoto: Brammerloh/.rufo)



Ganze Dörfer haben die Wanderdünen auf der berühmten Kurischen Nehrung in den vergangenen Jahrhunderten unter sich begraben. Heute begnügen sie sich mit den aufgestellten Windzäunen: Großangelegte Aufforstungsprogramme haben die Sandriesen gezähmt. Zu ahnen ist ihre elementare Kraft immer noch.(Topfoto: Plath/.rufo)
12.04.2012 aktuell.ru

Ganze Dörfer haben die Wanderdünen auf der berühmten Kurischen Nehrung in den vergangenen Jahrhunderten unter sich begraben. Heute begnügen sie sich mit den aufgestellten Windzäunen: Großangelegte Aufforstungsprogramme haben die Sandriesen gezähmt. Zu ahnen ist ihre elementare Kraft immer noch.(Topfoto: Plath/.rufo)



For sale: In den Kurorten der Kaliningrader Küste sieht es derzeit aus wie mitten im großen Immobilien-Winterschlussverkauf. Zahllose Grundstücke und neu gebaute Häuser stehen zum Verkauf, wie hier im Seebad Selenogradsk (Cranz). Doch was noch vor fünf Jahren heiß gehandelt wurde, steht nun als Ladenhüter in der Landschaft. Die Preise sind im Keller nach der Krise, die die große Immobilienblase platzen ließ in Russlands EU-Enklave an der Ostsee.(Topfoto: Plath/.rufo)
9.04.2012 aktuell.ru

For sale: In den Kurorten der Kaliningrader Küste sieht es derzeit aus wie mitten im großen Immobilien-Winterschlussverkauf. Zahllose Grundstücke und neu gebaute Häuser stehen zum Verkauf, wie hier im Seebad Selenogradsk (Cranz). Doch was noch vor fünf Jahren heiß gehandelt wurde, steht nun als Ladenhüter in der Landschaft. Die Preise sind im Keller nach der Krise, die die große Immobilienblase platzen ließ in Russlands EU-Enklave an der Ostsee.(Topfoto: Plath/.rufo)



Zwischen Winter und Frühling liegen die Fischerboote im Dörfchen Pritschaly (Inse) am Kurischen Haff ein bisschen wie aus der Zeit gefallen am Steg. Doch ihre Besitzer sehnen schon ungeduldig die neue Fangsaison herbei: Die Eiszeit war lang in diesem Jahr. Seit jeher lebt das einstige Dörfchen Inse von der Fischerei. (Topfoto: Plath/.rufo)
3.04.2012 aktuell.ru

Zwischen Winter und Frühling liegen die Fischerboote im Dörfchen Pritschaly (Inse) am Kurischen Haff ein bisschen wie aus der Zeit gefallen am Steg. Doch ihre Besitzer sehnen schon ungeduldig die neue Fangsaison herbei: Die Eiszeit war lang in diesem Jahr. Seit jeher lebt das einstige Dörfchen Inse von der Fischerei. (Topfoto: Plath/.rufo)



 Russland - Unendliche Weiten. Dieser Kilometerstein zeigt die Entfernung von Kirow (Wjatka) nach St. Petersburg an: 1.460,25 Werst (rund 1.550 km). Nach Moskau sind es immerhin 973 Werst (1.040 km) (Topfoto: Ballin/.rufo)
27.03.2012 aktuell.ru

Russland - Unendliche Weiten. Dieser Kilometerstein zeigt die Entfernung von Kirow (Wjatka) nach St. Petersburg an: 1.460,25 Werst (rund 1.550 km). Nach Moskau sind es immerhin 973 Werst (1.040 km) (Topfoto: Ballin/.rufo)



 Ein Brückenbauer der Verständigung zwischen Kaliningrad und Königsberg feiert in kommenden Woche (am 27. März) einen runden Geburtstag: Dombaumeister Igor Alexandrowitsch Odinzow wird 75. Doch das Rentnerdasein ist nichts für den resoluten Bauingenieur und ehemaligen Offizier. Noch immer kümmert er sich Tag für Tag um das große russisch-deutsche Aufbauwerk auf der alten Pregelinsel Kneiphof, das ohne ihn nicht denkbar gewesen wäre: die 1992 begonnene Wiederauferstehung des kriegszerstörten Königsberger Doms. (Topfoto: Plath/.rufo)
22.03.2012 kaliningrad.aktuell.ru

Ein Brückenbauer der Verständigung zwischen Kaliningrad und Königsberg feiert in kommenden Woche (am 27. März) einen runden Geburtstag: Dombaumeister Igor Alexandrowitsch Odinzow wird 75. Doch das Rentnerdasein ist nichts für den resoluten Bauingenieur und ehemaligen Offizier. Noch immer kümmert er sich Tag für Tag um das große russisch-deutsche Aufbauwerk auf der alten Pregelinsel Kneiphof, das ohne ihn nicht denkbar gewesen wäre: die 1992 begonnene Wiederauferstehung des kriegszerstörten Königsberger Doms. (Topfoto: Plath/.rufo)



 Der Winter führt letzte Rückzugsgefechte. Heftiger Schneefall hüllt Moskau Mitte März noch einmal in Weiß - speziell Autofahrer haben darunter zu leiden. (Topfoto: Ballin/.rufo)
21.03.2012 moskau.aktuell.ru

Der Winter führt letzte Rückzugsgefechte. Heftiger Schneefall hüllt Moskau Mitte März noch einmal in Weiß - speziell Autofahrer haben darunter zu leiden. (Topfoto: Ballin/.rufo)



Topfotos

Russland-Chronologie in Bildern seit 2004

Und hier gehts zu allen anderen Fotogalerien >>>

 neuere Topfotos     ältere Topfotos 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116


Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites