Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Topfotos

Russland-Chronologie in Bildern seit 2004

Und hier gehts zu allen anderen Fotogalerien >>>

 neuere Topfotos     ältere Topfotos 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
Dreissig Tote forderte das Unglück mit dem Newski-Express, sagt die russische Staatsanwaltschaft am Samstagvormittag. Bei einer Geschwindigkeit von 195 km/h war der Newski-Express auf dem Weg von Moskau nach St.Petersburg im Waldai-Gebiet entgleist. Wahrscheinlich handelte es sich um einen Sprengstoffanschlag. ( Topfoto: TV)
28.11.2009 aktuell.ru

Dreissig Tote forderte das Unglück mit dem Newski-Express, sagt die russische Staatsanwaltschaft am Samstagvormittag. Bei einer Geschwindigkeit von 195 km/h war der Newski-Express auf dem Weg von Moskau nach St.Petersburg im Waldai-Gebiet entgleist. Wahrscheinlich handelte es sich um einen Sprengstoffanschlag. ( Topfoto: TV)


Um Baikonur, Russlands Weltraumbahnhof in der kasachischen Steppe, wird derzeit mal wieder gestritten. Astana gefällt nicht, dass so viele Raketentrümmer herunterfallen. Der letzte Start einer Proton-M wurde gestrichen.(Topfoto: Ballin/.rufo)
25.11.2009 aktuell.ru

Um Baikonur, Russlands Weltraumbahnhof in der kasachischen Steppe, wird derzeit mal wieder gestritten. Astana gefällt nicht, dass so viele Raketentrümmer herunterfallen. Der letzte Start einer Proton-M wurde gestrichen.(Topfoto: Ballin/.rufo)


Geschichts- und Literaturfreunde können in Moskau eine besondere Bustour unternehmen. Der Bus Nr. 302 fährt vor der Metrostation Majakowskaja ab und zeigt Moskaus Zentrum mit den Augen des berühmten Schriftstellers Michail Bulgakow.(Topfoto: Ballin/.rufo)
23.11.2009 moskau.aktuell.ru

Geschichts- und Literaturfreunde können in Moskau eine besondere Bustour unternehmen. Der Bus Nr. 302 fährt vor der Metrostation Majakowskaja ab und zeigt Moskaus Zentrum mit den Augen des berühmten Schriftstellers Michail Bulgakow.(Topfoto: Ballin/.rufo)


Palmen in Königsberg - und das um diese Jahreszeit? Gibts tatsächlich. Die geschmacklosen Plastikgewächse breiten sich auch im russischen Baltikum immer mehr aus. Dieser Exot hier ragt vor dem Einkaufstempel Kaliningrad Plaza in den Himmel.(Topfoto: Plath/.rufo)
20.11.2009 kaliningrad.aktuell.ru

Palmen in Königsberg - und das um diese Jahreszeit? Gibts tatsächlich. Die geschmacklosen Plastikgewächse breiten sich auch im russischen Baltikum immer mehr aus. Dieser Exot hier ragt vor dem Einkaufstempel Kaliningrad Plaza in den Himmel.(Topfoto: Plath/.rufo)


Noch ist es nicht allzu kalt in Kislowodsk. Doch der russische Winter macht auch vor dem Kaukasus  nicht halt. Der Schnee kommt bald. (Topfoto: Packeiser/.rufo)
20.11.2009 aktuell.ru

Noch ist es nicht allzu kalt in Kislowodsk. Doch der russische Winter macht auch vor dem Kaukasus nicht halt. Der Schnee kommt bald. (Topfoto: Packeiser/.rufo)


Ab dem 11. Dezember soll der von Siemens gebaute Hochgeschwindigkeits-Zug “Sapsan“ zwischen Moskau und St. Petersburg verkehren. In den letzten Novembertagen beginnt laut RZD der Fahrkartenverkauf - ab 2.400 Rubel. (Topfoto: RZD)
17.11.2009 aktuell.ru

Ab dem 11. Dezember soll der von Siemens gebaute Hochgeschwindigkeits-Zug "Sapsan" zwischen Moskau und St. Petersburg verkehren. In den letzten Novembertagen beginnt laut RZD der Fahrkartenverkauf - ab 2.400 Rubel. (Topfoto: RZD)


Auch bei miesestem Schmuddelwetter lohnt sich in St.Petersburg der Blick in die Höhe - z.B. in der Issaks-Kathedrale.(Topfoto: Mrozek/.rufo)
17.11.2009 petersburg.aktuell.ru

Auch bei miesestem Schmuddelwetter lohnt sich in St.Petersburg der Blick in die Höhe - z.B. in der Issaks-Kathedrale.(Topfoto: Mrozek/.rufo)


Diese Filzmützen sollen die Haare vor zu grosser Hitze in der Banja (Sauna) schützen. Und für gute Laune sorgen. Aufschriften: “Zar“ (oben) und “Zarin“ (unten). (Topfoto: Mrozek/.rufo)
16.11.2009 aktuell.ru

Diese Filzmützen sollen die Haare vor zu grosser Hitze in der Banja (Sauna) schützen. Und für gute Laune sorgen. Aufschriften: "Zar" (oben) und "Zarin" (unten). (Topfoto: Mrozek/.rufo)


Es ist Schnee gefallen in Moskau. Vor allem die Kleinen haben ihre Freude an der weißen Pracht. (Topfoto: Ballin/.rufo)
16.11.2009 moskau.aktuell.ru

Es ist Schnee gefallen in Moskau. Vor allem die Kleinen haben ihre Freude an der weißen Pracht. (Topfoto: Ballin/.rufo)


Zieht Euch warm an, denn die Kälte greift die Ohren an ... Diese Filzmützen auf einem russischen Dorfmarkt sind allerdings für die Banja (Sauna) gedacht, damit die Ohren nicht zu heiss werden. (Topfoto: Mrozek/.rufo)
13.11.2009 aktuell.ru

Zieht Euch warm an, denn die Kälte greift die Ohren an ... Diese Filzmützen auf einem russischen Dorfmarkt sind allerdings für die Banja (Sauna) gedacht, damit die Ohren nicht zu heiss werden. (Topfoto: Mrozek/.rufo)


Russlands westliches Tor, wirbt die Grenzstadt Mamonowo, eines der aufstrebenden Wirtschaftszentren außerhalb Kaliningrads, selbstbewusst an einer Hausfassade. Das wehrhafte Wappen erinnert an den alten deutschen Ortsnamen: Heiligenbeil. (Topfoto: Plath/.rufo)
11.11.2009 kaliningrad.aktuell.ru

Russlands westliches Tor, wirbt die Grenzstadt Mamonowo, eines der aufstrebenden Wirtschaftszentren außerhalb Kaliningrads, selbstbewusst an einer Hausfassade. Das wehrhafte Wappen erinnert an den alten deutschen Ortsnamen: Heiligenbeil. (Topfoto: Plath/.rufo)


Die Renner der Saison. Russischer Dorfmarkt im Herbst. (Topfoto: Mrozek/.rufo)
11.11.2009 aktuell.ru

Die Renner der Saison. Russischer Dorfmarkt im Herbst. (Topfoto: Mrozek/.rufo)


Am 7. November 1941 ließ Stalin die Rote Armee am Roten Platz zum Jahrestag der Oktoberrevolution aufmarschieren. Anschließend musste ein Teil der Truppen sofort an die Front, um Moskau vor der anrückenden Wehrmacht zu verteidigen. Das historische Ereignis wird heute von der Moskauer Stadtverwaltung nachgestellt (Topfoto: Ballin/.rufo)
7.11.2009 aktuell.ru

Am 7. November 1941 ließ Stalin die Rote Armee am Roten Platz zum Jahrestag der Oktoberrevolution aufmarschieren. Anschließend musste ein Teil der Truppen sofort an die Front, um Moskau vor der anrückenden Wehrmacht zu verteidigen. Das historische Ereignis wird heute von der Moskauer Stadtverwaltung nachgestellt (Topfoto: Ballin/.rufo)


Gar grimmig schaut Ordensritter Friedrich von Zollern, einst Komtur der Burg Balga, von seinem Sims auf dem Friedländer Tor (Friedlandskije worota), der südlichen Pforte der historischen Königsberger Stadtbefestigung. (Topfoto: Plath/.rufo)
5.11.2009 kaliningrad.aktuell.ru

Gar grimmig schaut Ordensritter Friedrich von Zollern, einst Komtur der Burg Balga, von seinem Sims auf dem Friedländer Tor (Friedlandskije worota), der südlichen Pforte der historischen Königsberger Stadtbefestigung. (Topfoto: Plath/.rufo)


Topfotos

Russland-Chronologie in Bildern seit 2004

Und hier gehts zu allen anderen Fotogalerien >>>

 neuere Topfotos     ältere Topfotos 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116


Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites