Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть русское с разговорами видео

Официальный сайт aktuell 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
Vor der EM: Sportjournalist pöbelt über Nationalspieler
SPb.: Aus für Europa-Uferstraße und Ejfmans Tanzpalast?
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Freitag, 09.03.2012

Deutsche Ärzte: Timoschenko braucht dringend Therapie

Kiew/Berlin. Die im Gefängnis erkrankte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko benötigt nach Angaben deutscher Ärzte dringend eine Behandlung möglichst außerhalb des Straflagers.

Erforderlich sei eine vielschichtige Therapie für die 51-Jährige, teilte die Charité heute mit. In einer Haftanstalt könnten die internationalen Standards einer solchen Behandlung nicht erfüllt werden.

Der Mitteilung zufolge boten die Ärzte den ukrainischen Behörden bei der Behandlung der Oppositionsführerin Hilfe an. Die Diagnose sei vertraulich, hieß es.

Drei Wochen nach der Untersuchung hatten die Mediziner, ein Neurologe und ein Orthopäde, in dieser Woche den ukrainischen Behörden den Befund übermittelt. Julia Timoschenko klagt seit Monaten über starke Rückenschmerzen.

Bei Russland-Aktuell
• Ärzte untersuchen Timoschenko außerhalb des Gefängnis (24.02.2012)
• Prag: Asyl für Herrn Timoschenko, aber kein politisches (12.01.2012)
• Timoschenko aus Kiew in Charkower Strafkolonie verlegt (30.12.2011)
• Ukraine: Neues Ermittlungsverfahren gegen Timoschenko (13.10.2011)
• Timoschenko-Urteil: Ukraine sitzt zwischen den Stühlen (12.10.2011)
Nach Angaben ihrer Tochter Jewgenija leidet sie an einem Bandscheibenvorfall. Nach bisheriger Einschätzung der ukrainischen Justiz muss die Erzfeindin des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch nicht außerhalb des Straflagers von Charkow behandelt werden.

Die Oppositionsführerin war von den deutschen Professoren Karl Max Einhäupl und Norbert Haas untersucht worden. Die Mediziner hatten gemeinsam mit drei kanadischen Ärzten Timoschenko am 15. Februar untersucht. Die Anführerin der prowestlichen Orangen Revolution von 2004 war im Oktober 2011 wegen Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

Hunderte von Timoschenkos Anhängern versammelten sich gestern in Charkow zum Internationalen Frauentag zu einer Unterstützungskundgebung, um Timoschenko zu gratulieren. Sie übergaben Blumen, Torte und Geschenke.

Die Leitung des Straflagers teilte mit, dass Timoschenko vom 9. bis 11. März drei Tage lang in der Anstalt Besuch von ihrer Mutter und Tochter haben werde.

(dpa)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 09.03.2012
Zurück zur Hauptseite








Abendstimmung im neuen Petersburger Meeres-Passagierhafen. Die Saison hat gerade erst angefangen, die Piers sind noch fast alle leer. In wenigen Wochen wird sich das Bild ändern, denn mit Beginn der Weißen Nächste setzt der Kreuzfahrtschiff-Run auf die russische nördliche Hauptstadt ein. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
SPb.: Aus für Europa-Uferstraße und Ejfmans Tanzpalast?
Kopf der Woche
Deripaska setzt auf Ex-Stasi-Agent und Putin-Spezi
Kommentar
G-8 u ASEAN: russische-amerikanische Beziehungsprobleme
Moskau
Protest-Lager: Barrikadnaja statt Saubere Teiche
Thema der Woche
Ämtertausch vollendet: Medwedew ist Premierminister
Kaliningrad
AirBerlin nimmt Kaliningrad wieder in Flugplan auf

Ukraine Monitor
23.05.2012 Ukraine lehnt Behandlung von Häftlingen im Ausland ab
22.05.2012 Ukrainische Fußballerfrauen: sexy Posen für den Sieg!
18.05.2012 Krim: Delfin-Sterben im Schwarzen Meer wird untersucht
17.05.2012 Delfin auf der Krim gerettet - mit einer Taxifahrt
16.05.2012 Von wegen Boykott: Janukowitsch lädt zur Fußball-EM
16.05.2012 Behandlung von Timoschenko wieder aufgenommen
15.05.2012 Ukraine: Gericht verschiebt Prüfung im Fall Timoschenko
10.05.2012 Politologe: Timoschenko kein Symbol für Demokratie
10.05.2012 Europarats-Präsident: Asarow soll zuhause bleiben
09.05.2012 Charité-Arzt behandelt Timoschenko in Charkower Klinik
08.05.2012 Timoschenko: Ukraine sagt Gipfelkonferenz in Jalta ab
04.05.2012 Timoschenko stimmt Behandlung in Charkower Klinik zu
04.05.2012 Timoschenko: Zwangsernährung wird nicht ausgeschlossen
04.05.2012 Putin bietet Behandlung von Timoschenko an
03.05.2012 Klitschko: Timoschenko soll Hungerstreik beenden

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
20.04.2012 Warmes Wochenende - und Frühsommer nächste Woche
19.04.2012 Theater Tilsit zu Gast bei den Kieler Komödianten
17.04.2012 AirBerlin nimmt Kaliningrad wieder in Flugplan auf
12.04.2012 Gusewer Schülerterror schlägt hohe Wellen
29.03.2012 Russland will Deutschland mit Atomstrom versorgen
28.03.2012 Die Königsberger Stadthalle feiert 100. Geburtstag
22.03.2012 Neue Fluglinie verbindet Kaliningrad und Kopenhagen
20.03.2012 Gouverneur Zukanow im Guttenberg-Strudel
20.03.2012 Gouverneur Zukanow im Guttenberg-Strudel
13.03.2012 Architektengerangel um das WM-Stadion
12.03.2012 dt. Diplomatie – Visastelle und Brückenbau
08.03.2012 Katerstimmung nach der Wahl in Kaliningrad
05.03.2012 Wahl: Kaliningrad verdirbt Putin die Siegerlaune
28.02.2012 Stromversorgung stößt an Kapazitätsgrenze
27.02.2012 Ostsee-Flotte beschießt Königsberger Dom

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

23.05.2012 Vor der EM: Sportjournalist pöbelt über Nationalspieler
14.05.2012 Russlands überlange Fußball-Saison ist zu Ende
10.05.2012 Co-Gastgeber Ukraine: Außenseiter mit Kämpferherz
09.05.2012 Rubin Kasan holt erstmals Fußball-Landespokal
02.05.2012 Russlands Chefcoach Advocaat: Der fliehende Holländer
26.04.2012 FIFA-Kommission besucht Petersburger Stadion-Baustelle
19.04.2012 Der alltägliche Rassismus im russischen Fußball
12.04.2012 Fußball: Dynamo und Rubin kämpfen um den Landespokal
11.04.2012 EM-2012: Stadien ausverkauft, Moskauer Fans unzufrieden
05.04.2012 Aeroflot bringt russische Fußball-Fans kostenlos zur EM
28.03.2012 Moskau baut Riesenleinwand zur Fußball-EM auf
15.03.2012 Aus im Euro-Fußball - Real souverän mit 4:1 gegen ZSKA
14.03.2012 ZSKA: heute bei Real Madrid keine Blamage a la Bayer
13.03.2012 Kaliningrad: Architektengerangel um das WM-Stadion
07.03.2012 Champions League: Zenit St. Petersburg fliegt raus

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

23.05.2012 Moskauer sollen eigene Speakers Corners bestimmen
21.05.2012 Massenschlägerei in Moskau, rund 80 Festnahmen
18.05.2012 Ksenia Sobtschak muss für Demo 1000 Rubel Strafe zahlen
18.05.2012 amnesty: Udalzow und Nawalny politische Gefangene
16.05.2012 „Spaziergänge“: als nächste marschieren Künstler
16.05.2012 Protest-Lager: Barrikadnaja statt Saubere Teiche
11.05.2012 Frauen von Pussy Riot müssen in U-Haft bleiben
11.05.2012 Schach: WM-Titelkampf in Moskaus Tretjakow-Galerie
11.05.2012 Ermittlungen wegen OMON-Tritt gegen „Schwangere“
10.05.2012 Nawalny und Udalzow sitzen wieder für 15 Tage
10.05.2012 9. Mai: Spaziergang mit Kalaschnikow wird toleriert
09.05.2012 Tag des Sieges – große Feiern in ganz Russland
09.05.2012 Festnahmen in Moskau, Oppositioneller im Krankenhaus
08.05.2012 Proteste: Führende Oppositionelle wieder freigelassen
08.05.2012 Polizei evakuiert Moskauer Bahnhof nach Bombenalarm

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

22.05.2012 SPb.: Aus für Europa-Uferstraße und Ejfmans Tanzpalast?
18.05.2012 Falschparken wird in St. Petersburg richtig teuer
17.05.2012 SPB: Angriff auf Schwulen-Aktion trifft Gastarbeiter
17.05.2012 USA zu Auslieferung von Viktor But prinzipiell bereit
15.05.2012 Öffentlicher Nahverkehr in Petersburg wird teurer
15.05.2012 Petersburg: „Kommunalkas“ noch im 22. Jahrhundert?
14.05.2012 Bau von Petersburger Chinatown um drei Jahre verlängert
10.05.2012 Erdölmagnat kauft Petersburger Flugterminal Pulkovo-2
09.05.2012 Tag des Sieges – große Feiern in ganz Russland
04.05.2012 Lenoblast vor Gouverneurs-Wechsel: Serdjukow muss gehen
04.05.2012 Erstes Urteil wg. „Schwulenpropaganda“ in Petersburg
03.05.2012 G20: Petersburger Konstantinpalast wird herausgeputzt
02.05.2012 Touristenzuwachs SPb.: weniger Europäer, mehr Asiaten
02.05.2012 Schwulengesetz: Festnahmen bei Mai-Demo in Petersburg
01.05.2012 Premiere: Präsidenten Medwedew und Putin auf Mai-Demo

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell







google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео hd онлайн