Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть домашнее видео

Официальный сайт welinux 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
Assad hat russische S-300 Raketen und will nach Genf
Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Soll bei seiner Doktorarbeit raubkopiert haben: Schirinowski-Nachwuchs Igor Lebedew (Foto: ldpr.ru)
Soll bei seiner Doktorarbeit raubkopiert haben: Schirinowski-Nachwuchs Igor Lebedew (Foto: ldpr.ru)
Montag, 18.02.2013

Scharfe Plagiats-Vorwürfe gegen Schirinowski-Sohn

Moskau. Igor Lebedew, Vize-Vorsitzender der Staatsduma und Sohn des LDPR-Chefs Wladimir Schirinowski, wird von einem Blogger beschuldigt, in seiner Dissertation geradezu unverfroren platt abgeschrieben zu haben.


„Das ist Blödsinn“, kommentierte Lebedew heute die Vorwürfe gegen seine Arbeit – und verweigerte gegenüber der Presse jeden weiteren Kommentar.

Nachwuchs-Politiker Lebedew hatte 2006 eine Dissertation zum Thema „Evolution der ideologischen Grundlagen und Strategien der politischen Parteien in der Russischen Föderation von 1992 bis 2003“ verteidigt. Der SchirinowskiSchirinowski-Sohn ist seit 1999 Abgeordneter des russischen Parlaments und war zwischenzeitlich auch Fraktions-Chef der nationalistischen Partei.

Deutsche Plagiats-Jäger als Vorbilder


Am Freitag hatte der Blogger Andrej Rostowzew zahlreiche Passagen aus der Lebedew-Arbeit veröffentlicht, die nach seiner Aussage wortwörtlich aus einer ein Jahr zuvor von einem gewissen Michail Kornjew eingereichten Arbeit namens „Dominierende Faktoren bei der Parteienbildung im heutigen Russland“ stammen. Rostowzew nutzte dabei das Know-How des deutschen Plagiats-Jagd-Projektes VroniPlag, von dem man „noch lernen und lernen kann“.

Bei Russland-Aktuell
• Akademie der Wissenschaften verschärft Plagiats-Jagd (12.02.2013)
• Dmitri Medwedew: Dissertationsplagiate „alarmierend“ (07.02.2013)
• Duma-Abgeordneter sattelt nach Plagiatsaffäre um (10.12.2012)
• Russland Geschichte: Schirinowski habilitiert sich (24.04.2012)
• Schirinowski liebäugelt mit Rücktritt als Parteichef (14.12.2012)
Seine Vorwürfe wurden von dem Journalisten Andrej Parchomenko aufgegriffen, der Mitglied des Koordinationsrates der Oppositionsbewegung ist. Er veröffentlichte in seinem Blog drei Zitate aus den beiden Arbeiten, die wortwörtlich zusammenfallen. „Solche Stücke kann man da haufenweise rausschaufeln“, so Parchomenko.

Lebedew habe in seiner wissenschaftlichen Arbeit gestohlene Zitate komplett durch Kopieren eingefügt und dabei weder Quellenangaben noch Anführungszeichen gesetzt, so Parchomenko.

Abhilfe gegen Plagiate: Arbeiten vorab online stellen


Wladimir Filippow, der neue Leiter des Attestationskomitees der Akademie der Wissenschaften, schlug unterdessen vor, zur Verteidigung eingereichte Doktorarbeiten und Habilitationen vorher ins Internet zu stellen, damit jeder Interessierte dazu Anmerkungen machen könne. Das Komitee hatte letzte Woche elf unter Plagiats-Verdacht stehende Dissertationen für ungültig erklärt.

Wie die „Kosmomolskaja Prawda“ berichtet, sind seit dem Beginn des Skandals um massenhafte Plagiate in russischen wissenschaftlichen Arbeiten die Preise für das Anfertigen derartiger Arbeiten durch Ghostwriter auf das Doppelte gestiegen.

Eine Doktorarbeit einschließlich garantierter Verteidigung würde jetzt 300.000 Rubel (7.500 Euro) kosten.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 18.02.2013
Zurück zur Hauptseite








Das Wasserkraftwerk Sajano-Schuschenskoje ist eins der gewaltigsten Bauwerke der Welt. Im August 2009 kam es zu einer Tragödie, als der Maschinenraum überschwemmt wurde . Derzeit wird die letzte der zerstörten Turbinen ersetzt. (Topfoto: Ballin/rufo.ru)





Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Thema der Woche
Boston-Anschlag: Kadyrow beschuldigt FBI des Mordes
Kaliningrad
Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
Kopf der Woche
Plagiats- und Prüfungsaffäre: Bildungsminister vor dem Aus
Kommentar
Auge um Auge: Priester rät zur Prügel für Blasphemiker
Moskau
Gudkow strebt Politcomeback als Gouverneur an
St.Petersburg
Autobahnbau von Petersburg nach Nowgorod bis 2018
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Samstag, 1. Juni
01:03 

Geschichte Russland: Nordmeerflotte gegründet

Freitag, 31. Mai
17:56 

Grosny: Wer missbraucht Russlands Flagge als Müllbeutel?

15:47 

Syrien möchte in Russland MiG-Kampfjets kaufen

01:03 

Russland Geschichte: Bau der Transsib begonnen

Donnerstag, 30. Mai
17:54 

Fisch stinkt vom Kopf her: Korruption in der Kremlverwaltung

15:17 

Assad hat russische S-300 Raketen und will nach Genf

09:46 

Der Qualm wird dünner: Ab Samstag neue Rauchverbote

01:03 

Geschichte Russland: Todesstrafe wird abgeschafft

Mittwoch, 29. Mai
17:38 

Lawrow: EU verwirrt die Lage vor Syrien-Konferenz

14:03 

Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes

14:00 

Neue High-Speed-Züge werden nach Kasan umgeleitet

12:34 

Diesmal legt Gewitterregen den Moskauer Berufsverkehr lahm

01:03 

Russland Geschichte: Rattenkampf in St. Petersburg

Dienstag, 28. Mai
18:54 

Leiter der Drogenbehörde wird um Vielfaches reicher

15:54 

Plagiats- und Prüfungsaffäre: Bildungsminister vor dem Aus

11:35 

Boston-Anschlag: Kadyrow beschuldigt FBI des Mordes

01:03 

Geschichte Russland: Rust landet auf dem Roten Platz

Montag, 27. Mai
18:56 

Mammut-Fund in Sibirien: Mammutblut mit Frostschutzmittel?

15:41 

Russland kann den US-Raketenschirm in Europa neutralisieren

11:34 

Ein politisch Verfolgter weniger: Bankier Borodin ist Geldwäscher

01:03 

Russland Geschichte: St. Petersburg und Tsuschima

Sonntag, 26. Mai
01:03 

Geschichte Russland: Nikolaus II. wird gekrönt

Samstag, 25. Mai
01:03 

Russland Geschichte: Aus finstersten Tiefen

Freitag, 24. Mai
18:46 

Auge um Auge: Priester rät zur Prügel für Blasphemiker

14:14 

Erdbeben auf Kamtschatka bringt Moskau ins Wanken

11:49 

Putin befreit Wirtschaftskriminelle – von einer Amnestie

01:03 

Geschichte Russland: Die „Aurora“ läuft vom Stapel

Donnerstag, 23. Mai
19:07 

Putin und Obama entwickeln neue Brieffreundschaft

18:06 

Keine Bewährung für Pussy Riot-Mitglied Aljochina

15:53 

Schwedische Geschäfte mit usbekischer Diktatorentochter

11:22 

Boxer als Bärenjäger: Nikolai Walujew im Kreuzfeuer

01:03 

Russland Geschichte: Schachkönig Karpow geboren

Mittwoch, 22. Mai
19:26 

Gudkow strebt Politcomeback als Gouverneur an

18:37 

Umfragetief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei

16:24 

Deutsche Wirtschaft rollt auf Fußball-WM 2018 zu

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





google.com
yahoo.com

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео онлайн