Видео смотреть бесплатно

Смотреть просто видео

Официальный сайт flashgamer 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
„Fluglotsenmörder“ Kalojew: 10 Jahre nach der Tragödie
70 Jahre «Todesspiel» in Kiew: Der Mythos lebt weiter
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Donnerstag, 28.06.2012

OECD: Russland hat die meisten illegalen Einwanderer

Paris. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) hat ihren jährlichen Bericht zur weltweiten Migration herausgebracht. Russland figuriert dort als Land mit den meisten illegalen Einwanderern.

Das „International Migration Outlook“ konstatiert das allgemeine Anwachsen der Migration in der ganzen Welt, nach einem Rückgang in den Jahren 2007 bis 2010. Russland hat demnach einen stabilen Einwanderer-Zuwachs von 250.000 bis 300.000 Menschen jährlich.

Bei Russland-Aktuell
• Weißrussland will Migranten in die EU durchlassen (20.04.2012)
• Putin will Gastarbeiter strenger kontrollieren (26.01.2012)
• Russland kämpft mit höchster Auswanderung seit 1917 (17.11.2011)
Dies sind meist Bürger aus den GUS-Staaten, die sich für immer in Russland niederlassen. Im weltweiten Vergleich sind diese Zahlen Mittelwert.

Dafür hat Russland bei den Arbeitsimmigranten die Nase weit vorn – 960.000 Menschen kamen 2010 als Gastarbeiter, doppelt so viele wie in das klassische Einwanderungsland USA. Auch bei den illegalen Migranten liegt Russland an der Spitze in der Welt und überragt die USA wiederum um hundert Prozent.

Unterdessen sinkt die Bevölkerungszahl trotz der Einwanderer weiter. Die OECD prognostiziert Russland für die Zukunft ein starkes Defizit an Arbeitskräften. Bis 2020 sollen sieben Millionen weniger Menschen leben, trotz der erwarteten 1,6 Millionen Neusiedler.

Die russische Einwanderungsbehörde spricht dagegen von neun Millionen Arbeitsemigranten jährlich, von denen ein Drittel keine Steuern zahlt. Von 9,5 Millionen in Russland lebenden Ausländern hätten nur 13 Prozent eine Arbeitsgenehmigung, hieß es im Februar 2012.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Cello 29.06.2012 - 04:26

Nichts von all dem!!!


@jich

Sind wir hier bei Frontal????

Ich spiel hier auf ueberhaupt Nichts an, denn wie Sie selbst feststellen gibt es effektiv keine ABSOLUT verlaesslichen Informationen!! Woher nimmt, oder ermittelt die OECD ihre Zahlen???? Erinnere ich mich an die absolut laecherliche und unprofessionelle (wie leider noch so vieles in Russland) Volkszaehlung 2010, dann kann ich beim besten Willen auch nicht auf die Erhebung von Rosstat zaehlen!!! Ich hoffe Sie koennen das nachvollziehen und haben Verstaendnis!!

Aw. Dies werter Herr @jich ist ein Russland Forum und da erwarte ich Fragen und Antworten zu diesem Land und nicht ewige Vergleiche!! Die nehme ich persoenlich wahr, ob nun in USA,China und auch der EU zumal ich aeronautisch jaehrlich ca. 40000 Km. zuruecklege!!

Schoenen Tag und gruessen Sie mir Bodo und Ulrich!!


jich 28.06.2012 - 19:46

Cellol

Spielen Sie darauf an, dass OECD die Statistik gefälscht hat? Oder mein Link, der offizielle Statistiken zitiert? Oder beide?

Fakt ist, dass SStroll Zahlen aus dem Anus gezaubert hat und ich diese widerlegt habe. Für Ihre Weisheit, Statistiken würden Realität verfälschen, habe ich geantowrtet, dass eine Tür in beide Richtungen geht. So dass CIA-Factbook andere Zahlen hat als das OECD oder Rosstat. Und dass die Bevölkerung der meisten ´zivilisierten´ europäischen Länder auch schrumpft(was Sie durch das CIA Factbook feststellen können) habe ich durch den Link und die zuvor gestellte rhetorische Frage angedeutet!

Noch Fragen, Kienzle?


Cello 28.06.2012 - 18:50

Kurz und buendig!!


@jich

Besten Dank fuer Ihr wohlwollendes Angebot, betreffen DEFINIEREN einer rhetorischen Frage, wie den zu meiner Frage leider wertlosen Link!!

Es ist nun so wie es ist was die einst von Ihnen gepostete Statistik versus der Medienmitteilung anbelangt!! Eine moegliche Erklaerung Ihrerseits erfolgte auch nicht, also ist und bleibt doch meine Aussage bestehend \"Papier ist doch SOOOOO geduldig\"!!

Schoenen Abend noch!!


jich 28.06.2012 - 18:24

Cellol

Soll ich für Sie DEFINIEREN, was eine ´rhetorische Frage´ ist?

Außerdem:
http://bit.ly/N7pAZL


Soviel zu ´Lesen, Verstehen, Interpretation´
http://www.aktuell.ru/russland/news/punk-provokateurinnen_bleiben_bis_ende_juni_in_u-haft_31945.html


Cello 28.06.2012 - 17:50

Meine Frage unbeantwortet!!


@jich

Wen Sie mich schon so nett und freundlich ansprechen wollen, dann erwarte ich von Ihnen, dass Sie meine Frage nach bestem Wissen beantworten koennen, denn schlussendlich hat der von Ihnen erleuterte Gesamtkontext keinen Einfluss auf die eine Statistik noch auf die Medienmeldung!! Logisches denken ist hier gefragt!! Weshalb zum Teufel den diese Gegenfrage betreffend Europa???? Fuer Sie und Ihr anderer Klonentroll scheint die Welt nur aus USA,China und Europa zu bestehen!! Ist das bei Ihnen Standart, wenn Ihr(e) Lebenspartner(in) Sie Etwas fragt, dass Sie keine Antwort dafuer eine Gegenfrage stellen??? Duenkt mich ein wenig aermlich!!


jich 28.06.2012 - 16:00

Cellol

Bitte den Gesamtkontext beachten. Der Link bezog sich auf Ihren Klon SStroll, der fälschlicherweise behauptet hat, dass Millionen von Russen dem Land wegen ´Diktator Putin´ den Rücken kehren.

Nebenbei bemerkt, wissen Sie wie das Bevölkerungswachstum bei einem durchschnittlichen europäischen Land aussieht?


Cello 28.06.2012 - 15:10

Was ist nun korrekt????


Dies

Unterdessen sinkt die Bevölkerungszahl trotz der Einwanderer weiter.

oder wie von @jich am 22.03.2012 / 17:16 geposteter Link

http://www.gusnews.net/projekte/russland-in-zahlen/russland-in-zahlen-bevolkerung/

unter Absatz

b) Die Anzahl der Auswanderer, die dem Land den Rücken kehren, verringert sich seit 2000 stetig. Das ist auf die einsetzende Konjuktur in Russland zurückzuführen. Gleichzeitig wird dieser Trend von der steigenden Zahl der Immigranten aus dem Ausland untermauert.

????????????????

Wie ich einst erwaehnte:

Papier ist so GEDULDIG, oder \"Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast\"!!


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 28.06.2012
Zurück zur Hauptseite








Kirow-Bezirk Foto Nr.1: Genosse Kirow unter strahlend blauem Petersburger Sommerhimmel. Der Kommunistenführer der dreißiger Jahre wacht bis heute über den nach ihm benannten Stadtteil, der architektonisch bestimmt wird von Konstruktivismus und stalinschem Zuckerbäckerstil. Fortsetzung folgt. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
André Ballin, Moskau

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Petersburger Europa-Theater bekommt neue Bühne
Kopf der Woche
Polizeiaktion gegen \"Stadt ohne Drogen\" im Ural
Kommentar
Keine S-300 Raketen für Syrien. Es reicht auch ohne
Thema der Woche
AHK-Tagung: Russland für deutsche Wirtschaft wichtiger
Moskau
Luftabwehr-Chef hat Moskaus Trinkwasser verseucht
Kaliningrad
Kaliningrad: Ex-Bürgermeister Sawenko versucht Comeback

Ukraine Monitor
29.06.2012 70 Jahre «Todesspiel» in Kiew: Der Mythos lebt weiter
28.06.2012 Deutscher Experte: ukrainische Fußballer waren gedopt
28.06.2012 Ukraine ließ Medwedew nicht nach Donezk wg. Fußball
20.06.2012 Fußball-EM: Ukraine nach Tor-Skandal ausgeschieden
15.06.2012 Kiew: Deutschland hat Timoschenko zu Gasvertrag gedrängt
15.06.2012 Janukowitsch: Timoschenkos Begnadigung nicht möglich
14.06.2012 Grüne EU-Parlamentarier bei Timoschenko in Klinik
12.06.2012 Feministinnen: Platini der größte Zuhälter Europas
06.06.2012 Ärztin: Timoschenko möglicherweise unheilbar krank
31.05.2012 Fußball-EM: In der Ukraine Spiele nur an freien Tagen
31.05.2012 Timoschenko-Tochter wirbt für EM in der Ukraine
30.05.2012 Kiewer Krankenhaus dementiert Bettenräumen zur EM
30.05.2012 Kiewer Krankenhaus räumt seine Betten für die EM
28.05.2012 Deripaska verliert Prozess in Kiew um Alu-Kombinat
25.05.2012 Schlägerei bei Sprach-Debatte im ukrainischen Parlament

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
29.06.2012 Kaliningrader Soldaten sitzen wegen EM in Moskau fest
21.06.2012 Ex-Bürgermeister Sawenko versucht Comeback
14.06.2012 Wirtschaftsbrücke: Kaliningrad bewirbt sich in Berlin
07.06.2012 Demo-Gesetz: Kaliningrader gehen in Polen protestieren
05.06.2012 Radweg soll Russlands Kurische Nehrung erschließen
29.05.2012 Sperrgebiete für Ausländer aufgehoben
20.04.2012 Warmes Wochenende - und Frühsommer nächste Woche
19.04.2012 Theater Tilsit zu Gast bei den Kieler Komödianten
17.04.2012 AirBerlin nimmt Kaliningrad wieder in Flugplan auf
12.04.2012 Gusewer Schülerterror schlägt hohe Wellen
29.03.2012 Russland will Deutschland mit Atomstrom versorgen
28.03.2012 Die Königsberger Stadthalle feiert 100. Geburtstag
22.03.2012 Neue Fluglinie verbindet Kaliningrad und Kopenhagen
20.03.2012 Gouverneur Zukanow im Guttenberg-Strudel
20.03.2012 Gouverneur Zukanow im Guttenberg-Strudel

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

02.07.2012 Fußball: Gazprom wird Sponsor der Champions League
28.06.2012 Ukraine ließ Medwedew nicht nach Donezk wg. Fußball
27.06.2012 Trotz EM-Aus: Advocaat bleibt Petersburgs Ehrenbürger
26.06.2012 Russlands Fußball-Chef tritt nach EM-Desaster zurück
26.06.2012 Nach EM-Skandalniederlage - Fussball-Chef tritt zurück
22.06.2012 EM: Arschawin entschuldigt sich für frühes Russen-Aus
21.06.2012 Advocaat zu russ. EM-Pleite: „Seien wir realistisch“
20.06.2012 Fußball-EM: Schewtschenko und Woronin treten zurück
20.06.2012 Fußball-EM: Ukraine nach Tor-Skandal ausgeschieden
19.06.2012 Fitnesstrainer: Russland beging bei der EM Selbstmord
17.06.2012 Vorbei! Russland scheidet überraschend aus bei der EM
15.06.2012 Randale vor dem Stadion – geht es Samstag weiter?
15.06.2012 Straßensperrung wegen Nachtruhe des Polizeichefs
14.06.2012 Grüne EU-Parlamentarier bei Timoschenko in Klinik
14.06.2012 Feuer und Rassismus im Stadion – Punktabzug für Russland

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

27.06.2012 19 Verletzte bei Massenkarambolage in Moskau
22.06.2012 Luftabwehr-Chef hat Moskaus Trinkwasser verseucht
22.06.2012 Fitness-Fehltritt oder Suizid? Fenstersturz mit Ballast
21.06.2012 Punk-Band Pussy Riot muss weiter in U-Haft sitzen
20.06.2012 Ausstellung eröffnet Deutschlandjahr in Russland
20.06.2012 Bootsausflüge in Moskau: Paddeln vor dem Fernsehturm
18.06.2012 Moskau: Nacktes Mädchen verletzt sich bei Fenstersturz
15.06.2012 Bombendrohung gegen Ermittler zu Sobtschak-Vernehmung
12.06.2012 Marsch der Millionen endet ohne Zwischenfälle
12.06.2012 Protestdemo in Moskau: direkte Videoübertragung
11.06.2012 Kreml greift Oppositionsführer an – in deren Wohnungen
11.06.2012 Vor Demo: Hausdurchsuchungen bei Oppositionsführern
08.06.2012 Oppositions-Demo in Moskau am 12. Juni genehmigt
08.06.2012 Deutschlandjahr mit Kulturprojekten in Russland
08.06.2012 Angel getestet: Schauspieler stirbt an Stromschlag

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

29.06.2012 Bosch und Siemens baut in Petersburg Waschmaschinen
29.06.2012 Software-Panne bei der SPB-Metro: Smart-Cards streiken
28.06.2012 Petersburger Europa-Theater bekommt neue Bühne
27.06.2012 Unrentabel: keine längere Fahrzeit für Metro in SPb.
27.06.2012 Trotz EM-Aus: Advocaat bleibt Petersburgs Ehrenbürger
25.06.2012 Rote Segel und viele Schirme: Aliye Parusa verregnet
21.06.2012 Wirtschaftsforum zeigt Petersburger Architekturzukunft
21.06.2012 Autobahn Moskau-Petersburg zur Fußball-WM 2018 fertig
20.06.2012 Petersburger Professoren wegen Spionage verurteilt
20.06.2012 Petersburger bezahlen Abschleppdienst jetzt selbst
20.06.2012 Heiße Weiße Nächte: Wirtschaftsforum und Schülerfest
19.06.2012 Neuer Schnellzug: mit der „Schwalbe“ nach Nowgorod
18.06.2012 Kultur-Einerlei: In Petersburg nur noch „Schwanensee“
18.06.2012 Deutsche christliche Biker nach Petersburg unterwegs
15.06.2012 SPB: Einziger deutscher Metro-Wagen wird Museumsstück

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell







google.com
yahoo.com

Смотреть онлайн бесплатно

Онлайн видео бесплатно