Видео смотреть бесплатно

Смотреть 2022 видео

Официальный сайт janmille 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Kirgisiens Präsident Kurmanbek Bakijew tritt zurück
Waffenplutonium-Reaktor nach 46 Jahren stillgelegt
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Donnerstag, 15.04.2010

Gesprengter Lenin wieder vor dem Finnländischen Bahnhof

St. Petersburg. Vor dem Finnländischen Bahnhof in St. Petersburg steht wieder die altvertraute Lenin-Statue. Das Monument war vor einem Jahr Ziel eines Bombenanschlags gewesen und war zur Restaurierung demontiert worden.

Unbekannt gebliebene Täter hatten der Lenin-Figur in der Nacht auf den 1. April 2009 einen Sprengsatz zwischen die Beine gesteckt und gezündet. Die Explosion riss dem Proletarierführer ein großes Loch ins Hinterteil respektive den Mantel darüber.

Weltkulturerbe St. Petersburg – wie lange noch? (30.03.2010)
• 
Denkmal gesprengt: 2 Tote und russisch-georgische Krise (21.12.2009)
• „Arbeiter und Kolchosbäuerin“ sind wieder hergestellt (04.12.2009)
• Kopf ab für Lenin: Denkmal in Petersburg enthauptet (23.10.2009)
• „Hinterwäldler“ bekennen sich zu Bombe auf Lenin (02.04.2009)
Bei Russland-Aktuell
• 
Heute Nacht wurde die drei Tonnen schwere Figur mit einem Kran wieder auf ihren Sockel auf dem Lenin-Platz gehievt und arretiert. Die 40 Minuten dauernde Operation erfolgte unter den kritischen Augen der Anhänger der erzkommunistischen Organisation KPLO. Ihr anführer erklärte, dass man erst bei Tageslicht sagen könne, ob die Restaurierung erfolgreich abgeschlossen worden sei.

Nach Angaben des städtischen Skulpturenmuseums sind jetzt noch einige kosmetische Arbeiten am Sockel des Denkmals notwendig. Sie sollen bis zum 20. April abgeschlossen sein. Am 22. April, dem 140. Geburtstag des Revolutionsführers, soll das Denkmal wieder offiziell der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das Denkmal steht auf jenem Platz, auf dem Lenin 1917 nach der Rückkehr aus dem Schweizer Exil seine erste Rede auf russischem Boden hielt. Als Tribüne diente ihm dabei ein Panzerwagen.



Artikel versenden Leserbrief Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 15.04.2010
Zurück zur Hauptseite








Der Frühling kommt in Russland später als in Europa, doch diese Schneeglöckchen widerlegen das Vorurteil, dass in Russland im ganzen Jahr Winter herrscht. ( Topfoto: Ballin/.rufo)


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage
Schnell gefunden
Brand-Tragödie im Klub in Perm
Anschläge auf den Newski-Express
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Startschuss für die 7. Deutsche Woche in St. Petersburg
Thema der Woche
Schock für Polen und Russland: Präsidenten-Jet abgestürzt
Moskau
Museumsnacht in Moskau hofft auf neuen Rekord
Kopf der Woche
Toter Sulim Jamadajew grüßt aus dem Krankenhaus
Kaliningrad
Jubiläum: Kaliningrad feiert Sturm auf Königsberg
Kommentar
Kaukasus: Mit Entwicklungshilfe gegen den Terror

Ukraine Monitor
05.04.2010 Ukraine: Timoschenko will Säuberung der eigenen Reihen
01.04.2010 Schön blöd: Kiewer Journalisten spielen Terrorist
25.03.2010 Krim: Vier Altmetallsammler sterben auf Ex-Militärbasis
23.03.2010 Juschtschenko-Sekretär mit 125 Mio. Euro im Gepäck
22.03.2010 Feministinnen: Sex-Boykott gegen ukrainische Regierung
18.03.2010 Janukowitsch tauscht russophoben Flotten-Chef aus
12.03.2010 Ukraine: Regierung Timoschenko unter Kontrolle
12.03.2010 Schwarzmeerflotte: russisch-ukrainisches Handelsobjekt
11.03.2010 Ukraine: Präsident und Premier wieder in einem Boot
11.03.2010 Ukraine: Asarow als neuer Premierminister bestätigt
11.03.2010 Ukraine: Neue Regierungskoalition hat Rada-Mehrheit
09.03.2010 Ukraine: Russisch wird nicht zweite Staatssprache
05.03.2010 Janukowitsch in Moskau – aber ohne Überraschungen
05.03.2010 Janukowitsch zu offiziellem Besuch in Moskau
04.03.2010 Ukraine: Ex-Präsident Juschtschenko neuer Premier?

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
09.04.2010 Jubiläum: Kaliningrad feiert Sturm auf Königsberg
19.03.2010 Atomprogramm 2: Putin will soviele AKWs bauen wie UdSSR
16.03.2010 „Schweigsamer“ Flash Mob statt Kundgebung
04.03.2010 Oppositionelle Kräfte schließen Koalition
24.02.2010 Ashton-Antrittsbesuch: Visafreier Verkehr "ab morgen"
19.02.2010 Kaliningrad elektrisiert: Bernsteinzimmer gefunden?
16.02.2010 Opposition plant neue Protestkundgebung
03.02.2010 ganze Schicht eines Zollpostens verhaftet
02.02.2010 Nach Großdemo: In Kaliningrad könnten Köpfe rollen
01.02.2010 Wider das Vergessen: Das Massaker von Palmnicken
27.01.2010 Gelassenheit zu Polens Raketenplänen
21.01.2010 Kulturbrücke zum Atlantis der Aufklärung
21.01.2010 Gaspreise steigen um 20 Prozent
19.01.2010 Kaliningrad – Millionensubventionen für Bahntransit
18.01.2010 AKW Strahlende Aussichten für Lunino

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

16.04.2010 Fußball: Advocaat schmeißt Belgien für Russland hin
07.04.2010 Champions League: ZSKA Moskau scheitert an Inter
06.04.2010 Fußball-EM Ukraine: Die UEFA droht mit Rauswurf
05.04.2010 Fußball: Timoschtschuk kehrt zurück zu Zenit?
31.03.2010 Inter-ZSKA: Mourinho wirft Armeekickern Doping vor
19.03.2010 Dicker Brocken: ZSKA trifft im Viertelfinale auf Inter
19.03.2010 Tataren verfahren sich in Wolfsburg – Rubin draußen
18.03.2010 Fußball: Dick Advocaat wird neuer Nationaltrainer
17.03.2010 Historischer Sieg: ZSKA kann jetzt auf Bayern treffen
08.03.2010 Fußball: Rubin holt erstmals den russischen Supercup
04.03.2010 Emotionsloser Abschied der Sbornaja von Hiddink
26.02.2010 UEFA-Cup: Rubin Kasan fordert VfL Wolfsburg heraus
17.02.2010 Zenit-Stadion: Kurokawas Raumschiff gehts an den Kragen
17.02.2010 Fußball: Nationalcoach Hiddink geht in die Türkei
15.02.2010 Geht Russlands Fußball-Coach Hiddink in die Türkei?

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

15.04.2010 Qualle aus dem Roten Meer tötet Moskauer Milizionär
14.04.2010 Tag des Sieges: Lenin nimmt keine Besuche entgegen
14.04.2010 Museumsnacht in Moskau hofft auf neuen Rekord
12.04.2010 Leitung gerissen: Zug Sapsan nicht Opfer von Rowdys
12.04.2010 Richtermord: Russische Nazis unter Tatverdacht
08.04.2010 Metro-Bomben: Fahndung nach Bruder einer Attentäterin
07.04.2010 Zufälliger Tod einer Exil-Oligarchen-Mutter - am Wodka
07.04.2010 Champions League: ZSKA Moskau scheitert an Inter
06.04.2010 Krise vorbei? Moskauer kaufen wieder Wohnungen
06.04.2010 Militärparade auf dem Roten Platz mit Alliierten
06.04.2010 Metro-Attentäterinnen hatten großes Begleitkommando
05.04.2010 „Phobos“ – Deutscher Kinostart für russischen Horrorfilm
02.04.2010 Moskau: Neuer deutscher Botschafter kommt von der NATO
01.04.2010 Kämpfer-Witwen: Attentäterinnen angeblich identifiziert
01.04.2010 Leiche einer Frau aus Kisljar dem FSB hingeworfen

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

16.04.2010 Startschuss für die 7. Deutsche Woche in St. Petersburg
15.04.2010 Gesprengter Lenin wieder vor dem Finnländischen Bahnhof
14.04.2010 Fluglotsen in 25 russischen Städten im Hungerstreik
14.04.2010 Neue Fähren von Petersburg nach Stockholm und Rostock?
13.04.2010 SPB: Greenpeace-Aktion gegen Atomtransport im Hafen
12.04.2010 Leitung gerissen: Zug Sapsan nicht Opfer von Rowdys
09.04.2010 Silk Way Rallye fährt im September nach Sotschi
06.04.2010 100 Tage Kampf gegen Petersburger Straßenlöcher
05.04.2010 Petersburger Ramazzotti-Konzert platzt wegen Unfall
01.04.2010 Petersburg: Jede Menge telefonischer Bombendrohungen
31.03.2010 Optimistische Prognose: Automarkt in Petersburg wächst
30.03.2010 Weltkulturerbe St. Petersburg – wie lange noch?
30.03.2010 Petersburg: Wer will freiwillig vor den Haftrichter?
29.03.2010 Zwei Metrostationen in Petersburg geschlossen
25.03.2010 Einstündiger Warnstreik im russischen Ford-Werk

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




В хорошем качестве hd видео

Видео скачать на телефон бесплатно