Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 31.12.2012 9:58   Cello

    @iwanfi

    Oder aber in den westlichen USA, oder gar im asiatischen Raum?



    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 9:55   Cello

    Ihre Ablenkungstaktik macht Sie unglaubwuerdig

    @laufer

    Obwohl..

    - Der Ursprung, oder die Ursache dieser aeusserst hohen Anzahl von Waisenkindern in Russland? -

    ...auch im Kontext mit dem Adoptionsverbot USA steht, legen Sie eine menschenunwuerdige Unverfrorenheit gegenueber jenen Waisenkinder an den Tag, welche den Jahreswechsel mit massiv verminderter Perspektive betreffend Familienanschluss entgegenfiebern. Das Sie sich zu den weiteren zwei Punkten nicht die geringste Aeusserung von sich geben, beweist, dass es Ihnen NICHT um das Wohlergehen der Waisenkinder in RU geht, sondern lediglich um den politisch motivierten Gesetzesentscheid. Man koennte beinahe in Versuchung geraten, in Ihnen einen Befuerworter des in RU stattfindenden Missbrauchs und im Kontext deren Toetung der Waisenkinder zu sehen. Doch Ihr totschweigen unterstuetzt meine Menschenkenntnisse immer mehr, dass es sich bei Ihnen eher um einen Troll und seine gefakten Beitraege handelt!

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 9:24   laufer

    AW: Herr Ivanfi

    Hallo Herr Ivanfi,

    danke für die Sylvester-Grüsse. Ich wünsche Ihnen für 2013 alles Gute; vor allen Dingen viel Gesundheit.Behalten Sie bitte Ihre innere Einstellung und Haltung bei. Leute wie Sie wissen, wo die Sonne auf und wo untergeht.

    Vielleicht melde ich mich in Erwartung der Dinge, die da kommen, noch einmal bei Cello.

    Ich sehe das schon vor meinem geistigen Auge:

    Wer die Regel I trotz mehrmaligem Erklären nicht versteht oder verstanden hat, hört die Regel II.
    Regel II: Abbruch der diplomatischen Beziehungen :):)- passt zum Thema Abbruch er Adoptionen in die USA ..........

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 9:17   ivanfi

    „Offenbar ist Putin ehr bereit Kriminelle zu schützen,als russischen Waisen ein besseres Leben zu ermöglichen.“ Was Sie schreiben Herr Stoll……

    …….ist eine MUSTERGÜLTIGE, VERLOGENE, STEREOTYPE SYSTEMKONFORME Propaganda aus der bekannten, seit 1999 systematisch aufgebauten, auf den traditionellen Russenhass gebauten BRD/EU/NATO-Medialen-Diktatur.

    Eine S T E R E O T Y P E, der Sie sich - ich nehme es an - sogar gar nicht bewusst,
    sondern unbewusst, R E F L E X A R T I G, dank der ALLGEGENWÄRTIGEN ÜBERMACHT
    der West-Medialen-Diktatur zwangsläufig bedienen.

    (Zuvor hatte es Hitler geschafft eine solche perfekte Einheitsdiktatur VOM VOLK GELIEBT zu schaffen.
    Vom Deutschen Volk, das in der hitlerschen Gefälligkeitsdiktatur lebte….Vom Deutschen Volk, das sich auch damals betrügen ließ.)

    Mehr ist dazu nicht zu sagen, Herr Stoll.

    Lügen haben immer kurze Beine….


    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 9:04   ivanfi

    Ihre Position leufer, ist sehr vernüntig.

    "Ich habe mich aber auch vor Ort nicht wie der Gutsherr bzw. der Rinderbaron aus Texas aufgeführt.
    Es gilt noch immer der alte Satz: Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus."
    ---------
    Schön, dass Sie sich noch einmal hierzu gemeldet haben.

    Einen schönen Silvestertag wünsche ich Ihnen...




    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 8:59   ivanfi

    31.12.2012 4:16 Cello

    Wenn Cello so früh morgen MEZ schreibt, müsste er im Bereich Ural in Russland wohnen.....

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 8:58   Stoll

    Wir reden hier über die russischen Waisen und die Zustände in diesen Waisenhäusern, Herr infanfi, die der russische Staat, mit angeblich 880 Milliarden Dollar Währungsreserven, zum großen Teil nur mit westlicher Hilfe am existieren halten kann. Wenn Cello dann die Zahl von 1500 getöteten Weisenkinder in Russland zur Sprache bringt, dann kommt mir das Adoptionsverbot nahezu lächerlich vor. Die Gefahr, dass in Russland ein Waisenkind zu tode kommt, dürfte wohl weltweit an der Spitze liegen. Doch hat das sicherlich auch geschichtliche Ursachen.
    Offenbar ist Putin ehr bereit Kriminelle zu schützen,als russischen Waisen ein besseres Leben zu ermöglichen.
    Doch trifft der Akt Obamas die Richtigen, denn es ist ehr unwahrscheinlich, dass Amerikaner ihr Vermögen in Russland verstecken wollen. Diese Russen werden sich nun andere Verstecken für ihre Dollars suchen müssen. Ich hoffe, dass es zu einem ähnlichen Akt der EU kommt. Das würde dann Russland helfen, an die ergaunerten Millionen zu kommen. Wobei wir wieder beim Beschützer dieser Kriminellen wären. . . . . .

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 8:25   laufer

    Adoptionsverbot USA- AW Cello

    Guten Morgen Cello,

    leider haben Sie es nicht gelernt.Man hält sich an die Überschrift der Schlagzeile.
    Wenn ein anderes Thema ansteht- etwa: Die Wolga friert jetzt langsam zu- unterhalte ich mich gerne mit Ihnen über dieses Thema.Jetzt stand nur das Adoptionsverbot in die USA an.
    Bitte künftig immer streng die Schlagzeile beachten.Danke.



    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    31.12.2012 4:16   Cello

    Verletzung der Sorgfaltspflicht oder Mord

    @laufer

    Da Sie nun aktiv am Geschehen und an der Diskussion teilnehmen und die von Ihnen selbst ernannte Regel

    - Bei einem Leserkommentar sollte man sich auf die Schlagzeile beziehen und nicht vom Thema abschweifen. -

    in Vergessenheit geraten ist, fordere ich Sie hiermit auf, DEUTLICH zu nachfolgenden Punkten zu aeussern:

    1. Der Ursprung, oder die Ursache dieser aeusserst hohen Anzahl von Waisenkindern in Russland?

    2. Wie stehen Sie zu den ca. 1'500 an Misshandlung getoteteten Waisenkinder in RU durch russische Eltern?

    3. Was war den fuer SIE ausschlaggebend (Entscheidungsfindung), dass Sie sich fuer ein russisches Kind Zwecks Adoption entschieden haben?

    Sie, @laufer als moeglicher Vorzeigeadoptivvater, duerften sich bevore Sie ein Kind adoptierten auch informiert haben und bei Ehrlichkeit auch ueber die Wuerde des Menschen nachgedacht haben!



    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 23:58   laufer

    Adoption USA

    Hallo Herr Ivanfi,

    ich wollte für mich das Thema beenden,jetzt beteilige ich mich doch noch einmal.
    Sie haben vollkommen Recht in dem was Sie schreiben.Es steht fest, dass ausser den USA keine Kinder ermordet wurden, die adoptiert wurden.Mir ist jedenfalls kein solcher Fall bekannt.In den USA wird ganz offensichtlich wegen des Geschäfts alles genommen, was in die Adoptionsstellen kommt. Man muss sich nur mal im Internet kundig machen.Da wird z.B. öffentlich um die noch offen stehenden Euro 5000 gebettelt, da gerade das Auto kaputt ist usw. usw.Ich habe Amerikaner direkt vor Ort während mehrerer Russlandaufenthalte anlässlich meiner Adoption kennengelernt.
    Ohne Schelte zu betreiben: Eine Gutsherrenart wurde dort an den Tag gelegt- unfassbar.
    Die Russen nannten die Leute aus den USA- sorry: Mac-Donalds-Breitärsche- so groß ist offensichtlich die Abneigung gegen das Auftreten dieser Leute- ohne jegliche Substanz.Das Ergebnis über 10 Jahre hochgeschaukelt vor Ort und das arrogante Gebahren in den USA- keine Überprüfung der Kinder im Elternhaus möglich usw.usw. plus Todesfälle von rund 2o Kindern!!!
    Irgendwann ist da mal Schluß.Ich bewundere da die Gelassenheit Russlands seit Jahren.
    Sie haben Recht Herr Ivanfi; es wird jetzt schon umgeschwenkt auf China. Das ist jetzt kein Witz: China hat als Zusatz für Adoptionsbewerber aus den USA eine Forderung geschaffen: Wer zu fettleibig ist, scheidet aus.Ich denke, so sinken auch dort die Ado-Bewerber aus den USA drastisch.Ich bin jedenfalls vom Land Russland gut behandelt worden und überlege, ob ich nicht noch einmal dort adoptiere.
    In Erinnerung an den zweiten Weltkrieg hat niemand, ich betone niemand vor Ort über den Krieg usw. geredet.Ich habe mich aber auch vor Ort nicht wie der Gutsherr bzw. der Rinderbaron aus Texas aufgeführt. Es gilt noch immer der alte Satz: Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus.

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 23:08   ivanfi

    Nun werden Sie nicht drollig, Herr Stoll!.......

    Die Zustände in Waisenhäuser sind IN ALLEN LÄNDER DER WELT SCHLECHT,
    mit Ausnahme der reichen EU-Industriestaaten, und USA/Kanada.

    Selbst in den EU-Staaten wie Slowakei, Polen, Rumänien, Bulgarien,
    sowie in allen drei baltischen Saaten, auf dem Balkan, inkl. Griechenland sind
    die Zustände DEMENTSPRECHEND!!!!, wie arm UND ZURÜCKGEBLIEBEN
    diese Staaten den reichen nord-west-europäischen Ländern gegenüber sind!
    Die abschreckendsten TV-Berichte über katastrophale Zustände in Kinderheimen
    bekamen wir überwiegend aus Rumänien, Moldawien, Ungarn, Slowakei, Serbien,
    Kosovo, Mazedonien, Albanien, etc.
    ------------
    Also: den USA stehen noch offen in all diesen Ländern Waisenkindern
    einzukaufen, wenn sie vom pöhsen Russland jetzt abgeblitzt werden.

    So eine absolut unerträglich kritische Marktsituation im Kinderhandel
    ist ja gar nicht entstanden.

    Ausserdem stehen den USA-Kinderhändlern noch gut 150 Länder weltweit offen
    in Asien, Südamerika, Afrika, Indien, China, jede Menge Inselstaaten wie Indonesien,
    Philippinen und im arabischen Raum.

    Wenn dies nicht reicht können sogar deutsche und skandinavische Kinder
    auf den Markt geworfen werden….
    ------------
    Habe ich Recht Herr Stoll!

    Also was soll das Gejammer Herr Stoll?

    Time is many sagen die US-Geschäftsleute und werden ohne groß Federlesen schnell die entstandene Kinder-Versorgungslücke schließen.
    -----------

    Im Übrigen, solch VERGLEICHBARES irrationelles Gejammer
    hört man auch in Deutschland, wo sich ein wenig übergeschnappte „Menschenrechtler“ beklagen,
    warum Deutschland nicht alle Flüchtlinge der Welt, sowie alle wirtschaftlich schlecht gestellte Menschen der Welt (die etwa nur 1 Euro pro Tag verdienen) aufnimmt.
    (Um die 1 Milliarde könnten zusammenkommen…)

    Schließlich ist Deutschland im Prinzip das reichste Land der Welt.

    Würden Sie sich auch solchen Forderungen anschließen und Ihre Wohnung, Ihr Haus für ca. 100 Menschen (anteilmäßig) aus aller Welt öffnen?
    Dann hätten wir ja wirklich keinen Bevölkerungsmangel, Nachwuchsmangel mit einer neuen Rekordzahl von 1.000.080 Einwohnern.


    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 21:28   Stoll

    Mit keinem Wort gehen infanvi und laufer auf die Zustände in den russischen Weisenhäusern ein, die in den meisten Fällen nur mit westlicher Hilfe überhaupt existieren können.
    Nein, nein, es werden internationale Probleme des Krieges und Bombenopfer angesprochen, die mit dem Überleben der russischen Weisen und Behinderten aber auch nichts zutun haben. Monsterszenarien werden aufgebaut, als ob Amerikaner russische Weisen nur zum Zwecke der Ermordung adoptieren und um ihnen sonstige Greul anzutun.
    Ein einfaches Dankeschön an z. B. Cello, der sich wohl auch für die Belange der Ausgestossenen der russischen Gesellschaft kümmert, wäre ein erster Schrit zu mehr Menschlichkeit. Danke Cello von mir.

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 15:54   laufer

    Adoption

    Hallo Herr Ivanfi,

    bei aller Ernsthaftigkeit des Themas will ich zum Abschluss etwas lustiges nicht vorenthalten:

    Eben kommt meine kleine Tochter aus ihrem Zimmer und erzählt, dass der kleine Iwan Fahrrad gefahren ist- DVD-Player.
    Ich habe sie gefragt, ob sie die DVD von Amerikanern geschenkt bekommen hat.Das hat sie natürlich nicht verstanden.
    Sie sehen, so weit ist man schon:)

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 13:25   ivanfi

    Cello, bye bye…...

    „Erinnerung: Es koennte gar ein Russe hinter meinem Namen stecken!“
    -------
    Cello, ich habe schon einmal geschrieben,
    das wäre gar ein besonderer Leckerbissen für mich…..


    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 11:50   laufer

    Adoptionsverbot USA

    Mittlerweile sind alle von der Überschrift- Adoptionsverbot USA - so weit weg, wie die USA von einem russischen Kind.Ich verabschiede mich und wünsche allen alles Gute.

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 11:14   Cello

    Von Fragen und Verstaendnis

    @iwanfi

    Es bleibt mir zugestanden, dass es Leser und Verfasser gibt, welche partout Etwas nicht verstehen wollen, oder bedauerlicherweise aus gesundheitlichen Defiziten leider nicht koennen.

    Ihnen jedoch bleibt zugestanden, sich von unbequemen Themen abzuwenden.

    Erinnerung: Es koennte gar ein Russe hinter meinem Namen stecken!



    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 10:53   laufer

    Adoptionsverbot USA

    Guten Morgen Herr Ivanfi,

    steigern Sie sich bitte nicht so rein; die Mühe lohnt nicht.

    Russland vertraut den USA aus vollkommen berechtigten Gründen keine Kinder mehr an.Ende uns aus.

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 10:35   ivanfi

    Neu wegen falsche Text-Formatierung im aktuell.ru

    „Ueberigens: Es existiert bei aktuell.ru ein Mitglied im registrierten Bereich, welcher selbst Initiator, oder Mitinitiator einer sozialen Stiftung in Russland ist.

    Namen wie Caritas, HEKS sind Ihnen wohl fremd!“
    -----------

    Cello, Sie wissen es doch selbst, dass Sie mich mit solchen Einzelbeispielen, deren Gewicht weder ich, noch Andere nachprüfen können, niemanden überzeugen können.

    Es bleibt Ihnen zugestanden, für die USA Politik im Netz fleissig zu sein.

    Und:
    Mir bleibt es zugestanden gegen die offensichtliche und auch im Vergleich zu RUS/CN+Dritte Welt sowohl in Qualität und Quantität verbrecherische,
    die ganze Welt erfassende USA/NATO-Faustrechtpolitik meine Stimme zu erheben.

    Ich zitiere einen deutschen Qualitätsjournalisten, dessen Namen ich hier nennen will:
    -------------

    „Klartext sprach schließlich ein weiterer Teilnehmer des Forums von Jaroslawl,
    der Direktor des russischen Institutes für Orientalistik, Vitalij Naumkin,
    der von der „Stimme Russlands“ mit dem bemerkenswerten Satz zitiert wird: „Der Versuch, die Welt von einem einzigen Zentrum aus zu leiten, scheiterte.
    Heute gibt es viele verschiedene Formate.
    Das Wichtigste ist, dass Russland als eine Art Sicherheitsbrücke zwischen den verschiedenen Regionen der Welt betrachtet werden kann.“

    Unter all diesen genannten Gesichtspunkten erscheint das „Angebot“, Russland ins NATO-Boot zu holen,
    als der untaugliche Versuch,
    die bröckelnde unipolare Dominanz des Westens,
    konkret der USA im Gewande einer militärischen Organisation zu retten, die sich wie ein klassischer Wechselbalg
    an die Stelle einer anzustrebenden zivilen Weltregierung drängt.

    Dieser Versuch muss angesichts des unübersehbaren Heraufziehens einer multizentralen Welt zum Scheitern verurteilt sein,
    ebenso wie der Versuch, die alten Instrumente wie IWF, UNO-Sicherheitsrat, WTO und andere durch Scheinreformen als Mittel westlicher Dominanz zu erhalten.

    Die Signale der Zeit zeigen in eine andere Richtung,
    dorthin, wo USA/EU sich in eine multizentrale Welt eingliedern müssen.“
    --------------

    (Ivanfi: Sprich: Russland, zusammen mit China ist DER GARANT dafür, dass die Welt NICHT vom Westen, von den USA, von der NATO unterdrückt, kolonialisiert werden kann.
    Eine Garantie dafür dass diese Weltschurken NATO, USA, die atomaren Westmächte NICHT nach BELIEBEN WILLKÜRLICH Länder besetzen, zerstören, dürfen,
    dann diese mangels Alternative sich selbst überlassen müssen,
    weil die Völker diese Unterdrückungen ablehnen,
    und dabei mit Russlands und Chinas politischer und wirtschaftlicher Hilfe rechnen können,
    was wiederum weitere westliche Aggressionsbestrebungen verhindert.)


    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 10:33   ivanfi

    Cello………..;

    „Ueberigens: Es existiert bei aktuell.ru ein Mitglied im registrierten Bereich, welcher selbst Initiator, oder Mitinitiator einer sozialen Stiftung in Russland ist.\r\n\r\nNamen wie Caritas, HEKS sind Ihnen wohl fremd!“\r\n-----------\r\n\r\nCello, Sie wissen es doch selbst, dass Sie mich mit solchen Einzelbeispielen, deren Gewicht weder ich, noch Andere nachprüfen können, niemanden überzeugen können.\r\n\r\nEs bleibt Ihnen zugestanden, für die USA Politik im Netz fleissig zu sein.\r\n\r\nUnd:\r\nMir bleibt es zugestanden gegen die offensichtliche und auch im Vergleich zu RUS/CN+Dritte Welt sowohl in Qualität und Quantität verbrecherische, \r\ndie ganze Welt erfassende USA/NATO-Faustrechtpolitik meine Stimme zu erheben.\r\n\r\nIch zitiere einen deutschen Qualitätsjournalisten, dessen Namen ich hier nennen will:\r\n-------------\r\n\r\n„Klartext sprach schließlich ein weiterer Teilnehmer des Forums von Jaroslawl, \r\nder Direktor des russischen Institutes für Orientalistik, Vitalij Naumkin, \r\nder von der „Stimme Russlands“ mit dem bemerkenswerten Satz zitiert wird: „Der Versuch, die Welt von einem einzigen Zentrum aus zu leiten, scheiterte. \r\nHeute gibt es viele verschiedene Formate. \r\nDas Wichtigste ist, dass Russland als eine Art Sicherheitsbrücke zwischen den verschiedenen Regionen der Welt betrachtet werden kann.“ \r\n\r\nUnter all diesen genannten Gesichtspunkten erscheint das „Angebot“, Russland ins NATO-Boot zu holen, \r\nals der untaugliche Versuch, \r\ndie bröckelnde unipolare Dominanz des Westens, \r\nkonkret der USA im Gewande einer militärischen Organisation zu retten, die sich wie ein klassischer Wechselbalg \r\nan die Stelle einer anzustrebenden zivilen Weltregierung drängt. \r\n\r\nDieser Versuch muss angesichts des unübersehbaren Heraufziehens einer multizentralen Welt zum Scheitern verurteilt sein, \r\nebenso wie der Versuch, die alten Instrumente wie IWF, UNO-Sicherheitsrat, WTO und andere durch Scheinreformen als Mittel westlicher Dominanz zu erhalten. \r\n\r\nDie Signale der Zeit zeigen in eine andere Richtung, \r\ndorthin, wo USA/EU sich in eine multizentrale Welt eingliedern müssen.“\r\n--------------\r\n\r\n(Ivanfi: Sprich: Russland, zusammen mit China ist DER GARANT dafür, dass die Welt NICHT vom Westen, von den USA, von der NATO unterdrückt, kolonialisiert werden kann. \r\nEine Garantie dafür dass diese Weltschurken NATO, USA, die atomaren Westmächte NICHT nach BELIEBEN WILLKÜRLICH Länder besetzen, zerstören, dürfen,\r\ndann diese mangels Alternative sich selbst überlassen müssen, \r\nweil die Völker diese Unterdrückungen ablehnen, \r\nund dabei mit Russlands und Chinas politischer und wirtschaftlicher Hilfe rechnen können, \r\nwas wiederum weitere westliche Aggressionsbestrebungen verhindert.)\r\n

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz
    30.12.2012 9:51   laufer

    Adoptionsstop USA

    Russland ist out- China ist in.Das Internet ist voll davon.Es soll sich keiner was vormachen. Das ist ein Millionen-Dollar-Geschäft.Die Kinder der Welt spielen da eine untergeordnete Rolle.

    Russland-News | Putin verteidigt umstrittenes Adoptionsgesetz

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites