Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 28.06.2012 9:31   jich

    Paulsen

    >was da jetzt schon von
    >russischer Seite gibt???

    http://www.rt.com/news/latvia-russians-obama-clinton-passports-903/

    >Bei Ihnen schwirrt es
    >nur so vor US-Staatsbürgerschaften,

    http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%90%D0%BB%D0%B5%D0%BA%D1%81%D0%B5%D0%B5%D0%B2%D0%B0,_%D0%9B%D1%8E%D0%B4%D0%BC%D0%B8%D0%BB%D0%B0_%D0%9C%D0%B8%D1%85%D0%B0%D0%B9%D0%BB%D0%BE%D0%B2%D0%BD%D0%B0

    >verschwörungstheoretische
    >Grundeinstellung

    Ihnen ist schon klar, dass Sie mit dieser Art von ´Argumentation´ alles
    ohne viel zu tun widerlegen können?

    Russland-News | Bürgerrechtler verlassen Putins Menschenrechtsrat
    28.06.2012 9:29   Stoll

    Hoch gestiegen, tief gefallen

    Wenn man plötzlich nur noch 2. Wahl ist, dann muss man sich nicht wundern. Hallo Medwedjew - aufgewacht !
    Was immer Putin seinem Zweckfreund vor dem Ämtertausch versprochen hat, ist nun Schall und Rauch.
    Er hätte doch mehr Instinkt beweisen oder zumindest die Spielregeln kennen müssen, wenn es um die Macht und nur um die Macht geht. Seine Einflussnahme auf den russischen Staat dürfte nach dieser Bauchlandung gegen Null gehen. Und wer noch denkt, dass dieser Affront gegen Medwedjew vom ukrainischen Infrastrukturminister beschlossen wurde, der hat von Diplomatie keine Ahnung. Besser hätte Putin Medwedjews jetzige Bedeutungslosigkeit nicht unter die Nase reiben können.
    Doch der wäscht wie immer seine Hände in Unschuld.
    Das hätte Medwedjew wissen können und auch müssen.
    Zu spät.

    Russland-News | Ukraine ließ Medwedew nicht nach Donezk wg. Fußball
    28.06.2012 3:28   Stoll

    aktuell.ru - wenn das kein handfestes historisches Ereignis ist

    Die britische Luftbrücke zur Versorgung der West-Berliner Bevölkerung startete am 28.06.1948 unter dem Namen Plainfair. Es gelang ein einmaliges Kunststück. Mit Lebensmitteln und anderen benötigten Dingen zu Versorgung der durch die Sowjets am 23. Juni abgeriegelten Stadt, wurde der sowjetischen Erpressung Einhalt geboten. Die westliche Welt brachte mit der Luftbrücke Stalin damit eine seiner größten politischen Niederlagen bei. Am Ende musste Stalin klein beigeben.
    Die Berliner Luftbrücke dauerte vom 24.Juni 1948 bis 12.Mai 1949. Offiziell beendet wurde sie am 27.August 1949.

    Kalenderblatt | Geschichte Russland: Ideologische Stilblüten
    28.06.2012 2:57   ov8

    @Stoll

    Namen kann ich ihnen natürlich nicht nennen! Aber bestimmt nicht Typen wie Udalzov und weitere Kosorten! der oben genannte wurde gerade erst zu Arbeitstunden verklagt, weil er einer Repoerterin in das Gesicht geschlagen hat! Natürlich hat er das wiedermal abgestritten wie üblich!Die Aufnahmen zeigen aber was anderes! Aber so ganz "Lupenrein" scheint er ja nicht zu sein!

    Ich meine junge Leute oder mitteljunge Leute, wie z.b die aktivisten von Stop xham! Solche Leute werden bald nachrücken! Menschen die sich für das recht ihrer mitbürger eintreten und nicht für die politischen Weisheiten eines anderen Staates sehnen!

    @Paulsen-consult! In Deutschland haben schon ganz andere NGos gearbeitet!Seit dem Ende des 2 Wk. Das Volk ist gebettet! Wäre mal interessant zu sehen wenn andere Ngos hier ihre Arbeit aufnehmen! Dann kommt mal ein wenig Gedankenvielfallt auf! Und nicht das ewige Geleier! Vieleicht bekommen wir dann mal endlich Meinungsvielfallt!

    Russland-News | Bürgerrechtler verlassen Putins Menschenrechtsrat
    28.06.2012 2:18   Stoll

    @27.06.2012 22:06 Paulsen-Consult,sehr gut!!
    Ihren Beitrag kann ich Wort für Wort unterschreiben.
    Man merkt eben doch, wer etwas auf dem Kasten hat, über den Tellerrand hinaus blickt und etwas von Politik, Wirtschaft und den daraus resultierenden Zusammenhängen versteht.
    Sie und einige andere Schreiber hier, haben diesen Weitblick und gehören zu der seltenen Spezies, die Widerspruch aushalten, aber auch kultiviert antworten können.
    Mit solchen Menschen macht es Freude gemeinsam nach Ursachen und Wirkungen zu suchen und zu diskutieren. Persönliche Diffamierungen sind Ihnen fremd und daran erkennt man einfach eine gewisse Klasse und Niveau.
    Danke dafür Paulsen-Consult !!

    Russland-News | Ärztin: Timoschenko möglicherweise unheilbar krank
    27.06.2012 22:44   JohannGmelin

    Es muss doch klappen...

    Hoffen die „Vertreter“ der City und der Wallstreet, dass die „russischen Künstler“, siehe Einsatz für die US-bezahlten „Pussy Root“, nach dem Besuch der Clinton jetzt, einen „Anstoss für das Kippen Russlands geben“ ?

    Solche „Intellektuellen“ (sind wie freie Journalisten, damals vor 100 Jahren) wollen meistens, da sie in der Sache FÜR das Gemeinwesen, „nichts wert sind“, einfach verdrehte Spinner, die auch irgendwie leben wollen (in der Regel sehr gut, OHNE zu Arbeiten--- bezahlen sollen ihre Träume, diejenigen, welche arbeiten…) besucht natürlich Frau Clinton, aus den USA ??

    Dumme Frage, meinen SIE, mit den „Künstlern, Menschenrechtlern (US-Definition), Demokratie Verkündern (Angloamerikanische Plutokratie und die Internationale Finanzjuden – Lobby) in Zukunft über die Welt zu herrschen ?

    Solange es IHRE Untertanen, in der EU glauben, vielleicht ???

    Sehe aber gerade, dass die Plutokratenkolonie der City und der Wallstreet, sowie der westlichen „Finanz-Juden“, den Bach runtergeht ?

    IHR seid doch fertig !! Neue Entwicklungen, kommen NICHT von EUCH !! (Facebook usw…vergessen wir den Scheiss, Beruhigung Eurer Massen, mehr nicht…)

    ODER irre ich mich ?

    Was sagen die Chinesen dazu ?? (Die ich kenne die lächeln….?)


    Panorama | Punk-Band Pussy Riot muss weiter in U-Haft sitzen
    27.06.2012 22:29   JohannGmelin

    Armageddon, aber für die Finanz - Ju....

    Ob es jetzt die S-300 sind, oder nicht. Die Hauptsache ist die, dass JEDES NATO-Flugzeug abgeschossen werden kann….\r\nWenn, wie im Artikel steht, dass russische Spezialisten helfen, um so besser…\r\n\r\nSergeij Lawrow, hat sich ja zu der Syrienproblematik geäussert…\r\n\r\nMeiner Meinung nach, sollten die Soldaten der syrischen Armee und der Sicherheitskräfte, mit dem Gesindel von der NATO und ihren „Demokratischen Verbündeten“ aus Saudi-Arabien und dem Golf-Gesindel der Scheichs, kurzen Prozess machen ??\r\n\r\nHoffen die „Vertreter“ der City und der Wallstreet, dass die „russischen Künstler“, siehe Einsatz für die US-bezahlten „Pussy Root“, nach dem Besuch der Clinton jetzt, einen „Anstoss für das Kippen Russlands geben“ ?\r\n\r\nSolche „Intellektuellen“ (sind wie freie Journalisten, damals vor 100 Jahren) wollen meistens, da sie in der Sache FÜR das Gemeinwesen, „nichts wert sind“, einfach verdrehte Spinner, die auch irgendwie leben wollen (in der Regel sehr gut, OHNE zu Arbeiten--- bezahlen sollen ihre Träume, diejenigen, welche arbeiten…) besucht natürlich Frau Clinton, aus den USA ??\r\n\r\nDumme Frage, meinen SIE, mit den „Künstlern, Menschenrechtlern (US-Definition), Demokratie Verkündern (Angloamerikanische Plutokratie und die Internationale Finanzjuden – Lobby) in Zukunft über die Welt zu herrschen ?\r\n\r\nSolange es IHRE Untertanen, in der EU glauben, vielleicht ???\r\n\r\nSehe aber gerade, dass die Plutokratenkolonie der City und der Wallstreet, sowie der westlichen „Finanz-Juden“, den Bach runtergeht ?\r\n\r\nIHR seid doch fertig !! Neue Entwicklungen, kommen NICHT von EUCH !! (Facebook usw…vergessen wir den Scheiss, Beruhigung Eurer Massen, mehr nicht…)\r\n\r\nODER irre ich mich ?\r\n\r\nWas sagen die Chinesen dazu ?? (Die ich kenne die lächeln….?)\r\n\r\n

    Wirtschaft & Geld | US-Senat will Einreise für russische Beamte sperren
    27.06.2012 22:24   Paulsen-Consult

    Mensch Jich,

    ich freue mich richtig auf die russischen NGOs, gerne auch in Deutschland! NGOs sind mein Spezialthema. Vielleicht könnten Sie mir ein paar Tips geben, was da jetzt schon von russischer Seite gibt???
    Leider kommen Sie aus der Propaganda-Kiste nicht raus. Sie vermuten immer bei allem einen propagandistischen Hintergrund. Bei Ihnen schwirrt es nur so vor US-Staatsbürgerschaften, CIA und geheimen Machenschaften. Ich kann nur hoffen, dass nicht alle Russen so denken. Diese verschwörungstheoretische Grundeinstellung hat nämlich etwas furchtbar paranoides.
    Was Deutschland angeht, kann ich sie nur bitten: Kommen Sie und unterwandern uns, wenn Sie es möchten. Wir halten das aus!

    Russland-News | Bürgerrechtler verlassen Putins Menschenrechtsrat
    27.06.2012 22:06   Paulsen-Consult

    Danke Stoll

    für die lobenden Worte.
    Freiheit und Demokratie sind keine amerikanische Erfindung. Vielleicht eine griechische oder französische Errungenschaft.
    Leider bedeutet keiner der Begriffe automatisch Gerechtigkeit, was mich zur Zeit besonders ärgert.
    Ich schlage mich allerdings auf keine Seite, weil ich die Dinge derzeit sehr im Fluss sehe, im Osten wie im Westen. Die amerikanische Form der Demokratie möchte ich weder in Deutschland noch in Russland sehen. Leider sehe ich in beiden Ländern schon deutliche Versatzstücke gekaufter und korrumpierter Demokratie, wie sie in den USA üblich ist.
    Der Abwehrkampf der Russen gegen Amerika ist gerade deshalb so paradox, weil sie zu den gleichen Fehlern tendieren, wie die Amerikaner. Sie wollen es nicht so genau nehmen mit dem Rechtsstaat, haben einen gewaltigen Machtanspruch und fühlen sich trotzdem schnell als Opfer, sie bewundern die wirtschaftlich Mächtigen nach dem Grad ihrer Skrupellosigkeit und lieben die Macht. Die Hybris von Amerikanern und Russen ist etwas gleich stark ausgeprägt und hat wohl etwas mit der Größe und der Geschichte der Länder zu tun. Die Mitteleuropäer können das eigentlich nicht leiden und möchten eher eine kooperationistische Welt ohne große Machtbrocken. Leider ist auch das etwas naiv und deshalb sind viele Deutsche, korrigieren Sie mich, wenn Sie es anders sehen, inzwischen mit dem mentalen Versuch beschäftigt, sich als Mitglieder einer Weltmacht zu verstehen. Nur gelingen tut das nicht so richtig, wie auch der Umgang mit der Eurokrise zeigt. Wir sind nun mal ein verwundbares Fleckchen Erde, irgendwo in der Mitte und tun wohl am besten daran, uns an den Russen und den Amerikanern gleichzeitig abzuarbeiten. Beide Völker haben ja auch liebenswerte Eigenschaften und beide benötigen die Deutschen bis zu einem gewissen Grad.

    Russland-News | Ärztin: Timoschenko möglicherweise unheilbar krank
    27.06.2012 20:59   JohannGmelin

    Es kommt näher...

    Ob es jetzt die S-300 sind, oder nicht. Die Hauptsache ist die, dass JEDES NATO-Flugzeug abgeschossen werden kann….
    Wenn, wie im Artikel steht, dass russische Spezialisten helfen, um so besser…

    Sergeij Lawrow, hat sich ja zu der Syrienproblematik geäussert…

    Meiner Meinung nach, sollten die Soldaten der syrischen Armee und der Sicherheitskräfte, mit dem Gesindel von der NATO und ihren „Demokratischen Verbündeten“ aus Saudi-Arabien und dem Golf-Gesindel der Scheichs, kurzen Prozess machen ??

    Hoffen die „Vertreter“ der City und der Wallstreet, dass die „russischen Künstler“, siehe Einsatz für die US-bezahlten „Pussy Root“, nach dem Besuch der Clinton jetzt, einen „Anstoss für das Kippen Russlands geben“ ?

    Solche „Intellektuellen“ (sind wie freie Journalisten, damals vor 100 Jahren) wollen meistens, da sie in der Sache FÜR das Gemeinwesen, „nichts wert sind“, einfach verdrehte Spinner, die auch irgendwie leben wollen (in der Regel sehr gut, OHNE zu Arbeiten--- bezahlen sollen ihre Träume, diejenigen, welche arbeiten…) besucht natürlich Frau Clinton, aus den USA ??

    Dumme Frage, meinen SIE, mit den „Künstlern, Menschenrechtlern (US-Definition), Demokratie Verkündern (Angloamerikanische Plutokratie und die Internationale Finanzjuden – Lobby) in Zukunft über die Welt zu herrschen ?

    Solange es IHRE Untertanen, in der EU glauben, vielleicht ???

    Sehe aber gerade, dass die Plutokratenkolonie der City und der Wallstreet, sowie der westlichen „Finanz-Juden“, den Bach runtergeht ?

    IHR seid doch fertig !! Neue Entwicklungen, kommen NICHT von EUCH !! (Facebook usw…vergessen wir den Scheiss, Beruhigung Eurer Massen, mehr nicht…)

    ODER irre ich mich ?

    Was sagen die Chinesen dazu ?? (Die ich kenne die lächeln….?)



    Politik | Keine S-300 Raketen für Syrien. Es reicht auch ohne
    27.06.2012 18:44   jich

    Zuletzt hatte die prominente Bürgerrechtlerin Ludmila Alexjewa das Handtuch geworfen.

    Lol, die alte Hexe mit US-Staatsbürgerschaft hat aber bestimmt aus Altersgründen aufgehört. Ich vermute sie kann sich heutzutage nicht mehr an die ´Gedichte´, für die sie seit Jahrzehnten abgesahnt hat, nicht mehr erinnern und ein ´Menschenrechtler´ ohne große Klappe ist nun mal nichts wert.

    Aber keine Sorgen, SStroll und Konsorten an Nachwuchs mangelt es bei russischen Bloggern, Hobbyfreiheitskämpfern, US-Botschaftsbesuchern und anderen Sesselfurzern nicht.

    Interessant wäre es für Sie, SStroll, bestimmt zu wissen, dass Russland nun auch eine ´Brigade´ für Informationskrieg/Propaganda/Menschenrechte hat, wo der Westen und unter anderem auch Deutschland schlecht abschneidet:

    http://de.ria.ru/politics/20111228/262372712.html

    http://rt.com/politics/russia-us-human-rights-nato-libya-829/

    Und das ist erst der Anfang. Sollten die USA und das andere ´Volk der Auserwählten´ nicht in den nächsten Jahren den (nächsten) Krieg gegen Iran anfangen, so ist es durchaus vorstellbar, dass es schon bald auch russische NGOs in Europa geben wird, die für bei Bedarf Menschenrechtsverletzungen im Westen aufspüren und harte Wirtschaftssanktionen in Form von gestoppten Öl-/Gaslieferungen fordern. Kandidaten gibts ja allein unter den Neodemokraten aus dem Ostblock genug.

    Russland-News | Bürgerrechtler verlassen Putins Menschenrechtsrat
    27.06.2012 18:21   jich

    Cellol

    Danke für die Definition des Wortes ´Definition´! Wie der Rest Ihrer Beiträge war das jedoch inutilis.

    Russland-News | Kulturminister erzählt Putin-Witze auf seiner Webseite
    27.06.2012 11:21   Cello

    Ist alles Ansichtssache........

    @jich

    .... der Definition (Begriffsinhalt, Sinn und Bedeutung)!!



    Russland-News | Kulturminister erzählt Putin-Witze auf seiner Webseite
    27.06.2012 9:53   Uwe Niemeier

    Wie Du mir so ich Dir

    ... der Tod eines Menschen ist immer eine tragische Angelegenheit, insbesondere unter diesen konkreten Bedingungen.
    Aber glauben die USA wirklich das das Einreiseverbot für russische Staatsangestellte nun bei der Aufklärung hilft? Die Russen verhängen nun auch ein Einreiseverbot und wenn das so weiter geht wird es bald allen Russen verboten sein irgendwohin einzureisen (denn das andere westeuropäische Staaten "Solidarität" zeigen - daran habe ich nur wenig Zweifel)und natürlich darf dann aud diesen Staaten auch keiner mehr nach Russland einreisen - und damit sind wir dann wieder ... ja wo denn? Oder wollen wir Worte des Russen Tjutshew (1866) abwandeln: "Politiker kann man mit dem normalen Verstand nicht verstehen. Sie haben einen besonderen Verstand. Man muß ihnen einfach nur vertrauen ..."
    Uwe Niemeier

    Wirtschaft & Geld | US-Senat will Einreise für russische Beamte sperren
    27.06.2012 2:18   ov8

    Lächerlich!

    Navalny wiedermal! Der blässt in das selbe Horn! Putin, Kgb, Fsb.. bla bla! Man kann doch die Geheimdienstler nicht für so blöd einschätzen solch durchsiichtige sachen zu machen! Klar gibt es auch vollpfosten darunter! Aber diese Leute wissen meistens was sie tun! Wahrscheinlich waren das nur ein paar Gegener von Navalny, ja es gibt auch Gegener von Navalny die mit einem Computer umgehen können! Und ich rede jetzt nicht vom Fsb, sondern anhängern von Er oder anderen grupierungen die sich nicht mit seinen Aussagen identifiezieren können!

    Politik | Twitter von Oppositionsführer Nawalny gehackt
    27.06.2012 2:14   Stoll

    @ov8 27.06.2012 - 01:58,
    wen gibt es denn in Russland der in diesen Menschenrechtsrat eintreten könnte und der Ihrer Meinung nach nicht den kalten Krieg weiterführt ?

    Russland-News | Bürgerrechtler verlassen Putins Menschenrechtsrat
    27.06.2012 1:58   ov8

    Na endlich!

    Diese verkauften alten Gerippe gehen endlich in Rente! Wurde auch Zeit! Lasst die jüngere Generation nach! Die nicht verblendet sind vom kalten Krieg! Und russische Staatsbürger sind ungleich zu der "ehren" Dame Alexeeva! Dank solcher "Puppen" interessiert sich nur wenige Leute in diesen Menschenrechtsrat! Leider, dabei wäre das so ein wichtiges Gremium in Russland! Aber dank solcher Geschöpfe ist er im Anblick des normalen russischen Bürgers völlig diskreditiert! Terorissten und Wirtschaftskriminelle als politische Häftlinge darzustellen ist ja nicht gerade förderlich gewesen! Na ja jetzt kann sich Frau Alexeeva gemütlich in einem Renterresort in Florida zu ruhe setzen!

    Russland-News | Bürgerrechtler verlassen Putins Menschenrechtsrat
    26.06.2012 20:54   bob

    Korruption im Kaukasus

    Es wird Zeit, dass gegen diese aus
    uferne Korruption etwas unternom-
    men wird. In KBR gibt`sMilliadäre
    u. auf der anderen Seite Menschen,
    die nicht genug zum Leben haben-
    trotz Arbeit!

    Panorama | Korruption im Kaukasus: Beamten-Elite festgenommen
    26.06.2012 19:00   jich

    SStroll

    >Wieder trifft es die Schwächsten
    >in der russischen Gesellschaft,
    >die Frauen.

    Moment mal, welchen Posten belegt Kudrin nochmal? Richtig, aus dem Kreml rausgeworfen und nun "Arab Spring"-Sympathisant. So haben auch schon Nemzov, Kasjanov und ähnliche Konsorten angefangen. Seine anti-soziale Politik ist voll kompatibel mit der modernen EU-Politik des ´too big to Fail´ und ´invisible hand of the market´.

    PS: Den Rest Ihres Märchen-Beitrags schreiben Sie im Grunde seit Monaten in kleinen Fetzen. Wirds nicht langsam langweilig?

    Russland-News | Kudrin: Renteneintrittsalter muss alsbald erhöht werden
    26.06.2012 18:39   jich

    zu 99% NUR ueber das REALE und GEFUEHLTE Leben hier in Russland

    Schön dass Sie Ihren Mangel an Objektivität zugegeben haben.

    Russland-News | Kulturminister erzählt Putin-Witze auf seiner Webseite

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.