Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 19.12.2012 5:20   Cello

    Emotionen und Rachegelueste

    Zur " Magnitski - Liste " aeusserte ich mich bereits vor Tagen, siehe

    08.12.2012 8:24 Cello
    Kindergarten Hoch 2

    Ethisch inakzeptabel sind nur schon die Gedanken mehrerer russischer Parlamentarier, ein juristisch und politischer Konflikt auf den Schultern von " Unschuldigen und meist bedauernswerten Kinder " austragen zu wollen, von einem Staat, welcher sich selbst als Rechtsstaat lobt. Es beweist jedoch einmal mehr, dass somit beabsichtigt wird, die Wuerde des Menschen (Waisenkinder) aufs schaendlichste zu missbrauchen, um die eigenen Emotionen und Rachegelueste zu befriedigen. Fuer Gefuehle, Sensucht und Perspektive der VIEL ZUVIELEN WAISENKINDER hat ein Teil des russischen Parlaments jedoch kein Herz.

    Bedenkliche Zahlen:

    http://de.rian.ru/zeitungen/20121218/265170491.html

    Russland-News | Duma will USA Adoptionen verbieten, Minister dagegen
    19.12.2012 4:44   Cello

    Humoristisch virtuose Einlage

    @ Holger Eekhof

    " Es bleibt hier die Frage nach der Groesse des Schosses " ;)

    Politik | Opposition in der Krise: Apathie und keine Genehmigung
    18.12.2012 22:09   Holger Eekhof

    Putins Schoßhunde?

    Sehr geehrter Herr Stoll,

    ich darf Ihnen ein kleines Geheimnis verraten:

    Putin hat gar keine Schoßhunde, das sind alles putzige kleine Hauskatzen der Gattung Homotherium, mit denen er abends kuschelt.

    Von daher können Sie bitte auch einen Herrn Schroeder, seines Zeichens ganz gewiss nicht dieser Gattung zugehörig, als Putins Schoßhund bezeichnen.

    Nennen Sie ihn doch bitte einfach Ex- Kanzler, alles andere passt nicht wirklich und klingt irgendwie zu profan...



    Politik | Opposition in der Krise: Apathie und keine Genehmigung
    18.12.2012 19:25   Holger Eekhof

    Eine Bitte an die Redaktion

    Ich bitte um Entschuldigung, falls ich nun die Redaktion arbeitstechnisch - oder auch manpowermäßig - überfordere.
    Ich würde mich nur wahnsinnig freuen, wenn Sie mir den Zugang zu der Interpretation dieses Gespräches aus russischer Sicht ermöglichen würden, denn wie auch immer ich es versuche, ich finde kein russisches Statement zu diesem Treffen.
    Danke!



    Russland-News | Russland und Georgien reden wieder miteinander
    18.12.2012 19:09   Holger Eekhof

    Freien Lauf lassen

    @ Herr Niemayer

    Es gibt nichts schöneres als zwei Menschen zuzulesen, die sich die Meinung sagen...

    Vor allem, wenn beide gar nicht so weit entfernt voneinander sind, wie sie eigentlich möchten :))

    Deshalb die Bitte, bitte nicht zu intervenieren.



    Russland-News | Linksaktivist aus Kiew verschleppt: Geständnis erpresst?
    18.12.2012 15:45   Cello

    Komplexitaet

    @gerd

    - Es würde Ihnen auch gut anstehen zu der Ausnahme (CH) und von Ihnen als Westen bezeichnet, Stellung zu nehmen. -

    Sorry, aber wie meinen Sie das? Habe Ihnen mit meinem Kommentar von 18.12.2012 12:54 Cello geantwortet und zusaetzlich noch einige Fragen gestellt. Bin jedoch gerne bereit, Ihnen zu antworten, was betreffend Ausnahme (CH) anbelangt, wenn Sie mir moegliche naehere Anhaltspunfte geben.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 14:29   gerd

    Cello/Grimm, da muss ich Ihnen Recht geben

    Sie schnallen es wirklich nicht.\r\nÜber Stuttgart 21 wurde nicht entschieden!\r\nErst durch den Regierungswechsel zu den Grünen kam es zu den Abstimmungen und diese gingen Über den Ausstieg.\r\n\r\nEs ist eventuell zu komplex für Sie.\r\nEs würde Ihnen auch gut anstehen zu der Ausnahme (CH) und von Ihnen als Westen bezeichnet, Stellung zu nehmen.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 13:05   Cello

    Durcheinander

    @gerd

    Irgendwie schnalle ich es nicht, oder Sie lieferten mit Ihrer Aussage..

    - zu stuttgart 21 wurde die Bevölkerung nicht befragt, hier erfolgte eine Abstimmung bei der BW Wahl. -


    eine moegliche Fehlinfo!

    Wie ich dem nachfolgenden Link entnehme und verstehe

    http://www.lpb-bw.de/volksabstimmung_stuttgart21.html

    hat doch die Bevoelkerung ueber das S 21 abgestimmt?



    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 12:54   Cello

    Alles klar

    @gerd

    Akzeptiere Ihre Intervention. Doch ist es in deutschen Staedten nicht auch so, dass deren Einwohner betreffend eines moeglichen Bsp. Hallenbads oder Stadion darueber abstimmen koennen??? In einigen EU Staaten meinte ich, dass dies der Fall ist.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 12:35   gerd

    Ist schon gerechtfertigt!

    Hallo Cello,
    zu stuttgart 21 wurde die Bevölkerung nicht befragt, hier erfolgte eine Abstimmung bei der BW Wahl.
    Da ich jedoch denke das Sie des Deutschen noch mächtig sind würde es Ihnen besser anstehen Ch zu schreiben wenn Sie den einzigen Staat meinen bei dem das Volk wirklich mit entscheidet und nicht wie Sie es machen "der Westen".

    Dann könnten Sie auch die These aufstellen, die Deutschen Männer sind nur max. 150 cm, denn es gibt ja auch Kleinwüchsige und auch diesen steht das Forum offen



    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 10:00   Cello

    Existiert der Westen nur aus der EU

    @gerd

    Ihr Kommentar ist nicht wirklich gerechtfertigt. In der CH beispielsweise steht eine Volksabstimmung betreffend Olympische Winterspiele 2020 an. Abstimmung zum EWR bzw EU-Beitritt durch das Volk. Die kantonalen Lohnerhoehungen fuer die Staatsangestellten unterliegen teils der kantonalen Volksabstimmung. Oder nach D Region Stuttgart meinte ich, dass die Bevoelkerung zum Projekt Stuttgat 21 befragt wurde. Anscheinend vergessen Sie, dass dieses Forum Allen Nationalitaeten zugaenglich ist.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 9:40   gerd

    Cello's Dreamworld

    Cello Sie reden über Dinge die wohl nur in Ihrer eigenen Phantasie existieren.
    Wo im Westen werden die Bürger zu Lohnerhöhungen der Beamten befragt, wo können/konnten die Bürger mitreden als der Euro eingeführt wurde, wo wurden die Bürger gefragt als eine Olympiade ausgerichtet wurde, wo wurden die Bürger gefragt als man uns in der BRD die DDR an Bein gebunden hat?

    Das ist der gleiche Realitätsverlust wie Ihre Aussage das die Energiekosten für die Bürgen in RU gleich denen im Westen sind.

    Vielleicht sollten Sie Ihren Nick in Grimm umbenennen.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 9:00   Cello

    Wohl Nichts Neues...

    ..schaut man sich das Bild im registrierten Memberbereich (Kaffeebar) an. Fraglich jedoch, ob sich die Herren Verkehrsplaner- und Ingenieure schon einmal Gedanken zu Roadpricing (sicherlich nicht die idealste Loeseung)gemacht haben, oder das Modell (speziell fuer den innerstaedtischen und regional motorisierten Privat - und Pendlerverkehr) mit den geraden und ungeraden Nummernschilder kombiniert auf Wochentage in Betracht gezogen haben.

    Stadt-Nachrichten | Stauprobleme: Busspur bremst Moskauer Verkehr aus
    18.12.2012 6:08   Cello

    Dehnbarer Begriff

    @Stoll.

    Ihrer Aussage betreffend..

    - nicht frei leben koennen -

    ..kann ich nicht ganz folgen. Also in der Bewegungs- und Reisefreiheit sind die Russen den westlichen Staaten gleichgestellt. Imense Benachteiligung sind jedoch das fehlen vom Mitbestimmungsrecht (innen / aussenpolitisch und regional). Als Beispiel: Absegnen von kommunalen Tariferhoehungen, Ausgaben fuer internationale Events, wie etwa Sotchi 2014 oder regionale Bauvorhaben, da die Rechnung ja letztendlich durch den / die Steuerzahler zu begleichen ist. Kommunaltarif- und Energiekostenerhoehungen welche den Einwohnern belastet werden. Lohnerhoehung der Staatsbediensteten, welch auch wieder am Steuerzahler haengen bleiben. Aussenpolitisch beispielsweise der WTO-Beitritt, welcher ja auch die Privatwirtschaft betrifft. Dies sind sicher wichtige Faktoren, in welcher die Russen sehr eingeschraenkt sind.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    18.12.2012 4:25   Cello

    Abgerundet oder Aufgerundet

    Die eine Seite spricht von 700, indes die andere Seite von 7000 ausgeht. Objektiv gesehen ist eine tatsaechliche Zahl dies ohne Wen und Aber eher erschwerlich zu ermitteln. Deshalb sehe ich den folgenden Beitrag mit ca. 3000 eher der Realitaet entsprechend.

    http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/12/15/International/Prominente-Kremlkritiker-in-Gewahrsam

    Politik | Demos: Protestbewegung will Winterpause einlegen
    17.12.2012 20:49   ivanfi

    Herr Stoll meint:

    „Die fast schon gelebte Tradition mal mehr oder weniger brutaler Herrscher findet in Putin sein bisheriges Ende.“
    ------
    Auch wenn Sie sich noch so fein und staatstragend ausdrücken, Herr Stoll, weniger lächerlich wirken dadurch Ihre hanebüchene „Feststellungen“ nicht…..


    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    17.12.2012 20:19   Stoll

    Wieviel Demonstranten wurden wegretuschiert ?

    Politik | Demos: Protestbewegung will Winterpause einlegen
    17.12.2012 20:16   Stoll

    @17.12.2012 19:23 Cello -- Tag und Nachtvergleich --

    Ihre ausgewogenen Kommentare bereiten sicher nicht nur mir Freude.
    Die Unterstellungen einiger Schreiber, dass man am Untergang oder der Zerschlagung Russland Interesse hätte, sind doch nicht mehr als ein armseliger Versuch von den offensichtlichen ökonomischen Problemen Russlands abzulenken. Deshalb bewundere ich, dass Sie Cello in diesem wunderbaren Land tätig sind und wohl auch leben. Traurig macht viele Menschen, dass die Russen nach fast 100 Jahren noch immer nicht frei leben können. Die fast schon gelebte Tradition mal mehr oder weniger brutaler Herrscher findet in Putin sein bisheriges Ende.
    Wenn wie Putin behauptet die Opposition gegen ihn nur eine verschwindend geringe Anzahl ist, dann sind die staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung unverhältnismäßig. Doch gerade diese Unverhältnismäßigkeit lässt darauf schliessen, dass größere Widerstände gegen Putin im Anmarsch sind. Dann ist die Angst Putins durchaus berechtigt.

    Russland-News | Rüstungsexport: Russlands Plan für 2012 übererfüllt
    17.12.2012 19:56   ivanfi

    Putin und der AUSVERKAUF....

    "Putin selbst treibt doch zumindest wirtschaftlich den Ausverkauf voran."
    -----------
    Cello, wenn es so ist, so sein sollte, nach Ihren "Kenntnissen",
    dann kann sich der Westen als neue Besitzer von immer größeren Kunkursmassen sehr zufrieden schätzen.....

    Dann braucht man doch Jabloko nicht!......

    Russland-News | Linksaktivist aus Kiew verschleppt: Geständnis erpresst?
    17.12.2012 19:42   ivanfi

    DER SINN der, vom Westen hoch gelobten, finanzierten „Demonstrationen“.

    Bildunterschrift:
    „Viele oder wenig? Die Polizei veröffentlichte dieses Luftbild von Samstag 16 Uhr , um zu zeigen, dass es nur 700 Demonstranten waren. Selbige sagen, eine Stunde vorher waren viel mehr Menschen auf dem Platz (Foto: petrowka38.ru)“
    --------
    Es gehört keine Phantasie dazu, 1 + 1 zusammenzuzählen, wenn man die UNEINGESCHRÄNKTE PARTEINAHME der EU/NATO/deutschen Medien und Politiker zugunsten der sog. „Demonstranten“ feststellt.

    (Bezahlte Chaoten, bezahlte 5. Kolonne des Westens,
    egal ob sie den Stalinschen Kommunismus,
    einen spei üblen Nationalismus, ein völlig undefinierbares,
    dem Westen genehmes CHAOS
    oder lieber einen Jablokoschen West-Marionetten-System anstreben,
    um Russland auf Kleinstteile zu zerschlagen,
    um die angestrebte Position „Teile und Herrsche“ genüsslich auszukosten….)


    Politik | Demos: Protestbewegung will Winterpause einlegen

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses.