Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 24.03.2011 14:00   Mimo

    Das kann ja heiter werden!

    ... jetzt wirds kritisch für die Alkis in den russischen Dörfern. Und auch für ihre Nachbarn, denn wer saufen will, aber nicht genug Kohle dafür hat, der muss sie sich besorgen. Beschaffungskriminalität wird wohl die Folge sein ...

    Wirtschaft & Geld | Revolution im Wodka-Land: Alkohol wird deutlich teurer
    23.03.2011 18:43   ivanfi

    Libyen-Kriegstreiberei unter deutschen Künstler

    Yahoo/dpa-Meldung:
    .
    http://de.news.yahoo.com/26/20110323/ten-deutsche-autoren-streiten-ber-libyen-209b785.html
    .
    Deutsche Autoren streiten über Libyen
    .
    Der NATO-Einsatz in Libyen spaltet Deutschlands Schriftsteller.
    .
    Auch die Berliner Akademie der Künste mit ihrem Präsidenten Klaus Staeck hatte das vom UN-Sicherheitsrat beschlossene Flugverbot begrüßt.
    .
    Zu den Befürwortern gehören die «Alt-68er» Peter Schneider und Hans Christoph Buch, die sich mit dem Liedermacher Wolf Biermann dem Appell französischer Intellektueller gegen Machthaber Muammar al-Gaddafi angeschlossen haben.
    ----------------------

    Unter solchen KÜNSTLERN in Deutschland zu leben ist für mich grauenhaft und gruselig.
    .
    Ich hoffe sehr, dass die überwiegende Mehrheit der deutschen Künstler diese ekelhafte, KRIEGSTREBEIRISCHE Einstellung ihrer Oberschicht ablehnt und mit den Füßen abstimmt.
    .
    Raus aus der Berliner Akademie der Künste!
    Nicht unter einem Dach sein, mit Kriegstreiber gegen Libyen!
    ------------------------


    Politik | Kreuzzug ? Libyen-Konflikt entzweit Kreml-Tandem
    23.03.2011 13:47   ivanfi

    Geisteskranke Nero-Koalition

    Der Irak-Krieg wurde auf LÜGEN gebaut.
    Keine chemischen Labore, keine Atomwaffenentwicklung, keine Al-Kaida-Kommadozentrale, etc. wurden gefunden.
    .
    Wieso nicht, wenn die USA die besten technischen und geheimdienstlichen Ohren und Augen der Welt haben?
    .
    Der Kosovo-Krieg hat große Ähnlichkeit mit dem jetzt inszenierten Libyen-Krieg.
    .
    Man erfindet passende Gutmenschen-Argumente, man LÜGT, täuscht, provoziert unmittelbare Kriegsgründe zusammen, man nimmt einen UN-Beschluss (in Kosovo wurde nicht einmal dies angefordert. CLINTON hielt Jelzin doch nur für einen Clown, dessen Meinung ihm am Arsch vorbeiging) und macht daraus frei nach Schnauze einen BESTIALISCHEN Angriffskrieg, um in einem souveränen Land die Innen- und Aussenpolitik zu verändern, als ob das die selbstverständlichste Sache der Welt wäre.

    Das sind die schwerstwiegendsten Verbrechen im internationalen Geschehen auf der Welt. (Geisteskranke Nero-Koalition: EU-USA-NATO.)
    ---------------------------


    Politik | Kreuzzug ? Libyen-Konflikt entzweit Kreml-Tandem
    22.03.2011 18:24   ivanfi

    Abbas bei Medwedew

    http://www.dradio.de/nachrichten/
    .
    NACHRICHTEN
    Dienstag, 22. März 2011 17:00 Uhr
    .
    Nahostkonflikt: Russland befürchtet Auswirkungen der Krise in den arabischen Staaten
    Russlands Präsident Medwedew befürchtet, dass der Umbruch in der arabischen Welt sich negativ auf den Nahost-Friedensprozess auswirkt.
    .
    Medwedew sagte in Moskau nach einem Treffen mit Palästinenser-Präsident Abbas, die Situation sei merklich schwieriger geworden.
    .
    Abbas betonte, auch er beobachte die Entwicklung sehr aufmerksam. Wenn die Ereignisse am Ende zu mehr Demokratie führten, könne man dies nur begrüßen.
    -----------------------

    Ich möchte in meinem Deutungsexperiment nicht zu weit gehen, aber die Aussagen von Medwedew und Abbas sind irgendwie ähnlich. Oder redet man sich eben gegenseitig zumunde, wenn man nicht unhöflich sein will?
    .
    Dass Medwedew Putins Kritik (an Gates und seiner Position) rügte und jetzt spricht Abbas von vertretbaren Opfern für die „Demokratie“ ist irgendwie ähnlich.
    .
    Gleich und Gleich gesellt sich gern?
    .
    Dann allerdings sehe ich Medwedew nicht autorisiert, sein hohes Amt in Würde führen zu können.
    .
    Oder geht’s ihm bald besser?

    Wer weiss, wer weiss?
    -----------------------


    Politik | Kreuzzug ? Libyen-Konflikt entzweit Kreml-Tandem
    22.03.2011 7:47   ivanfi

    Augen auf! Ohren spitzen!

    @Paulsen-Consult 21.03.2011 - 23:03
    .
    Die Nato wird eine Unmenge vom Gaddafi-Volk umbringen müssen, um eine Minderheit von Monarchisten als Marionetten-Regierung (siehe Afghanistan, Irak) installieren zu können.
    In allen vorangegangenen Kriegen der letzten 12 Jahre hat die NATO den reellen Massenmörder verkörpert. (Kosovo: 10.000 Tote, Afghanistan: 100.000 Tote, Irak: über 1 Million Tote)
    .
    Wer die westlichen Lügen (Gaddafi=Massenmörder) gerne für sich einrahmen will, kann dies bitte tun und sich darüber jeden Tag in seiner Vitrine erfreuen.


    Meinung & Analyse | Auch Russland verspielt in Libyen seine Glaubwürdigkeit
    22.03.2011 7:23   ivanfi

    Aktuell zur Libyen-Bombardierung der NATO:

    Die weitaus überwiegende Mehrheit der Länder der Welt gehören zur Dritten Welt.
    .
    China, Indien, Russland und viele weitere, NICHT WESTLICH geprägte Länder. Sowohl in der Anzahl der Bevölkerung als die Anzahl der Länder bilden sie eine Mehrheit.
    .
    Diese Länder haben noch nichts von der Einmischung in die inneren Angelegenheiten fremder Länder gehalten.
    Sind diese Länder dumm, böse, unwissend, komplett irrationell, hanebüchen, muss diese Einstellung abgelehnt, sogar vom Westen MILITÄRISCH BEKÄMPFT werden?
    .
    Nein, neind und nein!
    -----------------------
    .
    Die Dritte Welt hat recht und der Westen hat mit ihrer in Geld schwimmenden Subversionspolitik und Militärische Stärke UNRECHT.
    Grauzone? Keine.
    .
    Ein bißchen bombardieren, solange bis wir dies ungefähr für nötig halten? Das ist Selbsttäuschung, bestenfalls selbst verlogen.
    .
    Dies ist vielmehr sogar NACHWEISLICH ein Komplott von den REICHSTEN Ganoven, Verbrechern, Trixern und Täuschern der Welt, den westlichen NATO-Staaten (jetzt: die NERO-Kriegs-Koalition gegen Libyen).
    .
    Dieses „bisschen“ töten, zerstören, pulverisieren, hat in den vorangegangenen Fällen nicht funktioniert und wird nie funktionieren.
    Auf Lügen gebaut funktioniert n a c h h a l t i g nichts!
    .
    Richtig ist, nicht ein wenig Grauzone, sondern eine völlige ANGRIFFS-Kriegs-Abstinenz.
    .
    Wenn ein Land angegriffen wird, hat das Recht sich zu verteidigen. Sowohl im Inneren, wie von Aussen.
    .
    Wurde der Westen Angegriffen? Weshalb der Westen schweren Herzens „reagieren“ musste und muss?
    .
    Wer die westlichen Lügen gerne für sich einrahmen will, kann dies bitte tun und sich darüber jeden Tag in seiner Vitrine erfreuen.

    ------------------------


    Meinung & Analyse | Auch Russland verspielt in Libyen seine Glaubwürdigkeit
    21.03.2011 23:03   Paulsen-Consult

    Oh la,la

    da regen sich aber ein paar Leute lieber über den bösen Westen, als über den Massenmörder Gaddafi auf!

    Meinung & Analyse | Auch Russland verspielt in Libyen seine Glaubwürdigkeit
    21.03.2011 20:27   khanweb

    Ðóññêèå - ñàìàÿ òðåçâàÿ íàöèÿ â ìèðå

    "Íåò íàðîäà, î êîòîðîì áûëî áû âûäóìàíî ñòîëüêî ëæè, íåëåïîñòåé è êëåâåòû, êàê íàðîäå ðóññêîì" Åêàòåðèíà II.
    Ìèô îá èñòîðè÷åñêèõ êîðíÿõ ðóññêîãî ïüÿíñòâà ÿâëÿåòñÿ ëîæüþ. Ñïèâàþùàÿñÿ ñîâðåìåííàÿ Ðîññèÿ — ýòî ðåçóëüòàò ðàçâÿçàííîãî àëêîãîëüíî-íàðêîòè÷åñêîãî òåððîðà ïðîòèâ ãðàæäàí ñòðàíû. «Âîçðàñò» ðîññèéñêîãî ïüÿíñòâà ñîâïàäàåò ñ âîçðàñòîì äåìîêðàòèè è ëèáåðàëèçìà â Ðîññèè.
    Âçÿòî îòñþäà: http://open-eyes-russia.com/society/russia/397-russian-is-the-most-sober-nation-in-the-world.html

    Ïåðåâîäû | Ïîòðåáëåíèå àëêîãîëÿ: ðóññêèå íå ñòàëè ÷åìïèîíàìè ìèðà
    21.03.2011 19:17   ivanfi

    Medwedews Kritik an Putin zeigt eine ausdrücklich mißzubilligende Beschränktheit des amtierenden Staatschefs.

    AFP:
    „Mit scharfen Worten hat sich Russlands Staatschef Dmitri Medwedew von der Kritik von Ministerpräsident Wladimir Putin am Militäreinsatz in Libyen distanziert. Putins Äußerungen seien "inakzeptabel", sagte Medwedew am Montag nach Angaben russischer Nachrichtenagenturen. "Es ist unter keinen Umständen akzeptabel, Begriffe zu benutzen, die zu einem Kampf der Kulturen führen - etwa 'Kreuzzug' oder ähnliches." Ansonsten könne sich die derzeitige Situation noch verschlimmern. "Das sollte niemand vergessen", fügte Medwedew mit Blick auf Putin hinzu.“
    --------------------
    Dann müsste Medwedew konsequenterweise die NATO zu „freundlichen“ Operationen im eigenen Land einladen, sowie ein BRAVO und „weiter so“, „Vielen Dank liebe Freunde“ an seinen Besuch Gates ausrufen!

    Was ist mit Medwedew los? Geht es ihm nicht gut? Bald ruft er vielleicht: „Scheiß Russland! Ich will auswandern!“


    Meinung & Analyse | Auch Russland verspielt in Libyen seine Glaubwürdigkeit
    21.03.2011 16:23   ivanfi

    Hat Russland seit Jelzin in der Aussenpolitik nichts zugelernt?

    Der Kommentar ist lobenswert aufschlussreich, zugleich deprimierend, weil die Aussichten einer irrelevanten, verlogenen, dem Westen katzbuckelnden, Fehlentwicklung und voller Doppelmoral der Weg gewiesen wird.

    Dies kann bestimmt nicht eine verbesserte Friedlichkeit bewirken, sondern eher einer Steigerung der Kriegslüstereien, und dem Terrorismus, sowie dem Streben nach der Atombombe auf der Welt förderlich sein.

    Man könnte sagen, seit Jelzin hat Russland entweder nichts zugelernt, oder vielleicht wartet nur Russland das Ergebnis westlicher Borniertheiten ab (weltweite internationale Ächtung des Westens von den Völkern der Dritten Welt) und der Rest, was die Rolle Chinas und Russlands in der nahen Zukunft betrifft, bleibt vorerst völlig im Dunkeln.


    Meinung & Analyse | Auch Russland verspielt in Libyen seine Glaubwürdigkeit
    20.03.2011 11:54   Eisenbart

    Drogentherapie

    Die Idee mit dem ans Bett fesseln
    ist die einzige Lösung. Ich lebe in Deutschland und meine Frau ging arbeiten, war Alkoholabhängig. Hätte ich sie ans Bett gefesselt, wäre in kürzester Zeit die Polizei dagewesen und hätte mich weggesperrt. Aber niemand hat ihr wirklich geholfen. Ich war gezwungen tatenlos zuzusehen,wie sie erfolgreich selbstmord begeht.
    Was ist eine kurzzeitige aufhebung der Selbstbetimmung gegen ein beendetes Leben?

    Russland-News | „Stadt ohne Drogen“ – Gefängnis für rabiate Methoden
    18.03.2011 16:51   Jonas R

    Jewgeni Pljuschtschenko

    Zitat :"Eishockeystar Jewgeni Pljuschtschenko " Eis stimmt ja, aber Hockey ??? Ich denke Ihr habt das was durcheinandergebracht

    Stadtnachrichten |
    17.03.2011 14:19   ML_89

    So leid es mir auch tut,aber "nicht angeschnallt" dann noch bei Glätte mit 120 Sachen unterwegs und angetrunken,da muss man sich doch schon echt Gedanken machen...

    Stadtnachrichten | Überschlag mit Bentley: Frau von Zenit-Torwart tot
    16.03.2011 16:20   franz baikal

    Von der lett. Regierung ist nichts anderes zu erwarten

    Dieser Artikel hat mich als Deutschen schockiert. Das man die ehemaligen Angehörigen und ihre Gesinnungsgenossen offen Gedenkveranstaltungen abhalten lässt ist eine Verhöhnung der Opfer.Es ist bekannt und bewiesen dass in den balt. SS-Verbänden Kriegsverbrecher gedient haben genau wie in den deutschen.Ich schäme mich als Deutscher, dass es bei uns noch solche \\\\\\\\\\\\\\\"Ewiggestrigen\\\\\\\\\\\\\\\" gibt, die auch noch stolz auf ihre Verbrechen sind. Das die Regierung Lettlands nichts dagegen tut, dass so etwas dort geschieht ist ein Hohn.Ich kann die Empörung der Russen über dieses Verhalten nachvollziehen.Für mich ist diese Veranstaltung wieder ein Zeichen dafür, dass die Aufnahme der balt. Länder in die EU und NATO viel zu schnell erfolgte. Zuerst sollten sich diese Länder mit Ihrem Nachbarn Russland aussöhnen und die minderheiten anständig behandeln.Das empfehle ich der Regierung in Riga und den anderen balt. Staaten dringend!

    Russland-News | Waffen-SS marschiert zum „Gedenktag“ in Riga
    10.03.2011 23:12   Rheuma Kai

    Logenplätze

    -in optischer Nachbarschaft zur neuen Gazprom-Arena-\r\n \r\nIst ja prima, dann hat Gazprom gleich noch exklusive Logenplätze für Geschäftskunden. Wenns da nicht Häppchen und Sekt gibt...

    Wirtschaft | SPB: Gazprom kauft neuen Bauplatz für Wolkenkratzer
    10.03.2011 16:39   Dietmar aus Dresden

    Russischer Geldadel

    Wenn man bedenkt,das es bis Anfang der 90-er Jahre strafbar war Valuta zu besitzen,dann sollte man doch auch mal darüber schreiben,wie diese Leute so schnell zu soviel Geld gekommen sind.Die Chefs von ALDI oder H&M haben sich ihr Vermögen nachvollziehbar erarbeitet,in Russland ist man nur reich.Da fragt kein Finanzamt und auch kein Staatsanwalt,wie dieses Vermögen entstanden ist.

    Leute | Russen kehren in den gehobenen Geldadel zurück
    09.03.2011 15:46   pf

    Ich habe viele Jahre in Moskau gelebt. Ich frage mich heute immer wieder woher nimmt Der Moskauer die Grosskotzigkeit anzunehmen alle Welt will nzh Moskau fahren um in diesem Muellhaufen zu leben und phantastische Preise fuer alles Lebensnotwendige zu bezahlen\r\nDas sich das aendern koennte halte ich einfach fuer nicht moeglich. Schade eigentlich, denn es ist ein sehrschoenes Land wenn man von den Muellproduzierenden russ. Touristen absieht Fliegende Bierbullen aus fahrenden Fahrzeugen sind durchaus keine Seltenheit

    Reisetipps | World Economic Forum: Russland (k)eine Reise wert
    04.03.2011 16:05   Lothar Deeg

    Danke für den Hinweis!

    So wars natürlich gedacht, aber die Finger schreiben manchmal eben etwas anderes. Jetzt heißt der Satz übrigens so:

    ...mutmaßt man in der Tat darüber, dass Putin nach 2012 aus der russischen Politik aussteigen könnte – um es dann auf internationaler Ebene noch zu etwas zu bringen.

    Meinung & Analyse | Gerüchteküche: Putin geht nach 2012 zu UN oder IOC
    04.03.2011 13:58   jich

    mutmaßt man in der Tat darüber, dass Putin nach 2012 aus der russischen Politik aussteigen und auf internationale Ebene aussteigen könnte.

    >auf internationale Ebene EINsteigen<

    war sicherlich gemeint, oder? ;)

    Meinung & Analyse | Gerüchteküche: Putin geht nach 2012 zu UN oder IOC
    01.03.2011 20:47   Paulsen-Consult

    Lawrow klug, Putin vernünftig und Medjedew verwirrt?

    Eine seltsame Zusammenstellung von Kommentaren aus dem Kreml haben wir da. Lawrow analysiert die Lage in Nordafrika durchaus klug, Putin rät verünftigerweise zu militärischer Zurückhaltung, während der russische Präsident eine von außen initiierte subversive Attacke sieht und Vergleiche zur GUS herstellt. Ist er verwirrt?
    Die Tatsache, dass die russische Opposition am kurzen Zügel gehalten wird ist dann vielleicht nur Folge einer Kreml-Paranoia, dass ausländische Kräfte die GUS zerlegen wollen? Ein patriotischer Akt? Das wäre ja fast schon das Niveau der letzten Gaddhafi-Rede. Auch Gaddhafi wäre dann nur ein Opfer böser Strippenzieher? Ich hoffe nur, dass sich da ein paar Missverständnisse in der Berichterstattung über Medwjedews Kommentar eingeschlichen haben. Sonst müsste man ja für Medwjedew fürchten, dass er bald ähnliche Reden hält wie der Libysche Oberst.

    Politik | Medwedew: Bei uns greift arabisches Szenario nicht

    < Zuruück    Weitere >
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites